Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Phi Phi Island

Ein Bericht

(2)
Am 26. Dezember 2004 löste ein Seebeben vor der Küste der indonesischen Insel Sumatra eine Flutwelle aus. Der Tsunami tötete und verletzte Hunderttausende, machte unzählige heimatlos, zerstörte ganze Landstriche. Auch die wenige Kilometer vor der Westküste Thailands gelegene Insel Koh Phi Phi wurde von der verheerenden Naturkatastrophe schwer getroffen. Josef Haslinger und seine Familie verbrachten hier ihren Weihnachtsurlaub und hatten Glück. Sie überlebten.
Portrait

Josef Haslinger, 1955 in Zwettl/Niederösterreich geboren, lebt in Wien und Leipzig. Seit 1996 lehrt Haslinger als Professor für literarische Ästhetik am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. 1995 erschien sein Roman ›Opernball‹, 2000 ›Das Vaterspiel‹, 2006 ›Zugvögel‹, 2007 ›Phi Phi Island‹. Sein letztes Buch ›Jáchymov‹ erschien im Herbst 2011. Haslinger erhielt zahlreiche Preise, zuletzt den Preis der Stadt Wien, den Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels und den Rheingau Literaturpreis. 2010 war er Mainzer Stadtschreiber.

Literaturpreise:

Theodor Körner Preis (1980)
Österreichisches Staatsstipendium für Literatur (1982)
Förderungspreis der Stadt Wien (1984)
Stipendium des Deutschen Literaturfonds (1985)
Österreichisches Dramatikerstipendium (1988)
Elias Canetti-Stipendium der Stadt Wien (1993-94)
Stipendium des Deutschen Literaturfonds (1994)
Förderungspreis des Landes Niederösterreich für Literatur (1994)
Preis der Stadt Wien und Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels (2000)
Mainzer Stadtschreiber (2010)
Rheingau Literatur Preis (2011)

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783104032467
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 764 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Phi Phi Island

Phi Phi Island

von Josef Haslinger
eBook
9,99
+
=
Wo steckst du, Bernadette?

Wo steckst du, Bernadette?

von Maria Semple
(16)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein ergreifender Bericht
von Pauline aus Metzingen am 02.11.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Josef Haslinger gehört zu meinen Lieblingsautoren. "Phi Phi Island - Ein Bericht" ist jedoch kein Roman, worauf der Titel ja schon hinweist. Josef Haslinger schreibt mit einfühlsamer virtuoser Sprache über das Erleben und Überleben der verheerenden Naturkatastrophe an Weihnachten 2004. Es gehört viel Mut dazu - gerade für einen... Josef Haslinger gehört zu meinen Lieblingsautoren. "Phi Phi Island - Ein Bericht" ist jedoch kein Roman, worauf der Titel ja schon hinweist. Josef Haslinger schreibt mit einfühlsamer virtuoser Sprache über das Erleben und Überleben der verheerenden Naturkatastrophe an Weihnachten 2004. Es gehört viel Mut dazu - gerade für einen Schriftsteller - sein persönliches Empfinden und das seiner Familie mitzuteilen, etwa indem er sein Hadern im Nachhinein mit sich schildert, ob es richtig war, den Kofferanhänger an einer gefunden Tasche mit Kleidung einer amerianischen Touristin zu entfernen, und so später keinen Hinweis mehr auf ihren Namen und ihre Adresse zu haben, um ihr (oder ihrer Familie, denn sie hat wahrscheinlich nicht überlebt) zu danken. Dank an Josef Haslinger für diesen sehr persönlichen Bericht.

Sehr emotionales Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Gastein am 25.07.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat mich sehr berührt. Man kann sich sehr gut in die Menschen, die den Tsunami 2004 erlebten, hineinversetzen und fühlt von der ersten bis zur letzten Seite mit den Menschen mit. Dieses Buch muss man auf jeden Fall gelesen haben!