Warenkorb
 

The Girl on the Train

You don't know her. But she knows you

(16)

Rachel catches the same commuter train every morning. She knows it will wait at the same signal each time, overlooking a row of back gardens. She's even started to feel like she knows the people who live in one of the houses. 'Jess and Jason', she calls them. Their life - as she sees it - is perfect. If only Rachel could be that happy.

Portrait

Paula Hawkins worked as a journalist for fifteen years before turning her hand to fiction. Born and brought up in Zimbabwe, Paula moved to London in 1989 and has lived there ever since. The Girl on the Train is her first thriller.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 316
Erscheinungsdatum 15.01.2015
Sprache Englisch
ISBN 978-0-85752-231-3
Verlag Random House UK
Maße (L/B/H) 24,6/16,1/3,4 cm
Gewicht 559 g
Verkaufsrang 4.364
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
16,99
bisher 18,87

Sie sparen: 9 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Christiane Koch, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Psychologisch-Spannend bis zur letzten Seite. Paula Hawkins schafft es mit ihren wechselnden Perspektiven den Leser einzufangen. Am Ende weiß man nicht mehr was man glauben soll. Psychologisch-Spannend bis zur letzten Seite. Paula Hawkins schafft es mit ihren wechselnden Perspektiven den Leser einzufangen. Am Ende weiß man nicht mehr was man glauben soll.

Lisa Bertram, Thalia-Buchhandlung Bremen

Eine sehr spannende Geschichte, die den Leser nicht eher loslässt, bevor man das Buch beendet hat. Rachel war mir als Protagonistin sehr sympathisch, wenn auch eher untypisch. Eine sehr spannende Geschichte, die den Leser nicht eher loslässt, bevor man das Buch beendet hat. Rachel war mir als Protagonistin sehr sympathisch, wenn auch eher untypisch.

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Sehr spannend verfasst, Rachel, die Hauptprotagonistin ist leider keine große Sympathieträgerin da sie bei allem versagt und ständig trinkt, doch die Geschichte ist originell. Sehr spannend verfasst, Rachel, die Hauptprotagonistin ist leider keine große Sympathieträgerin da sie bei allem versagt und ständig trinkt, doch die Geschichte ist originell.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
11
1
2
1
1

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Parsberg am 22.02.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Story ist gut geschrieben, das Ende erwartet man wirklich nicht. Aber echt spannend. Einziger Abzug, weil es teilweise sehr lange dauert bis wieder etwas passiert und statt dessen erneut intensiv die persönliche Situation der Hauptdarstellerin ausgeschmückt wird.

"Pageturner"
von einer Kundin/einem Kunden aus Dornach am 13.12.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Fesselnd, berührend, schafft eine Atmosphäre,die den Leser einfängt. Nah am Leben vieler Pendler

von Doris Lesebegeistert am 01.10.2016
Bewertet: anderes Format

Ich bin von diesem Thriller begeistert und schon sehr auf den Kinofilm gespannt! Dieses Buch wird Sie atemlos zurücklassen!!!