Indisches Endspiel

Roman

Detlef Taubert

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,42
9,42
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Indien in den 1980er Jahren. Blutiger Bürgerkrieg zwischen Sikhs und Hindus.
Der Sturm auf den "Goldenen Tempel" von Amritsar fordert tausende Tote.
Ermordung der Präsidentin Indira Gandhi, Aufruhr in Bihar und Punjab, Inferno in Bhopal. Der Journalist Alex wird nach Neu Delhi versetzt und gerät in die dramatischen Ereignisse jener Zeit. Ein Interview mit einem führenden Sikh-Untergrundkämpfer mit tödlichem Auisgang, die Liebe zur Inderin Ajya und eine schwere Krankheit erschüttern sein Selbstverständnis die Fundamente seiner Existenz geraten aus den Fugen. Nach einer Odyssee durch Indien wird ein kleines Dorf im Süden des Landes zu seiner neuen Heimat. Aber auch hier holt ihn die Vergangenheit ein.

Studium Germanistik, Geschichte, Politologie
Redakteur bei verschiedenen Tageszeitungen
Nachrichtenredakteur bei Associated Press AP
Freier Mitarbeiter bei den Nachrichtenagenturen
Reuter und ddp sowie bei den Berliner Sendern
SFB und RIAS
Häufige Auslandsaufenthalte in Südostasien
Intimer Kenner der indischen Gesellschaft und Geschichte

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 12 - 18 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 03.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7375-0725-7
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,8 cm
Gewicht 376 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0