Nimona

(4)

National Book Award Finalist * New York Times Bestseller * New York Times Notable Book * Kirkus Best Book * School Library Journal Best Book * Publishers Weekly Best Book * NPR Best Book * New York Public Library Best Book * Chicago Public Library Best Book * A Spring 2015 Indie Next List Pick

The New York Times bestselling graphic novel sensation from Noelle Stevenson, based on her beloved and critically acclaimed web comic. Kirkus says, “If you’re going to read one graphic novel this year, make it this one.”

Nemeses! Dragons! Science! Symbolism! All these and more await in this brilliantly subversive, sharply irreverent epic from Noelle Stevenson. Featuring an exclusive epilogue not seen in the web comic, along with bonus conceptual sketches and revised pages throughout, this gorgeous full-color graphic novel has been hailed by critics and fans alike as the arrival of a “superstar” talent (NPR.org).

Nimona is an impulsive young shapeshifter with a knack for villainy. Lord Ballister Blackheart is a villain with a vendetta. As sidekick and supervillain, Nimona and Lord Blackheart are about to wreak some serious havoc. Their mission: prove to the kingdom that Sir Ambrosius Goldenloin and his buddies at the Institution of Law Enforcement and Heroics aren't the heroes everyone thinks they are.

But as small acts of mischief escalate into a vicious battle, Lord Blackheart realizes that Nimona's powers are as murky and mysterious as her past. And her unpredictable wild side might be more dangerous than he is willing to admit.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Altersempfehlung 13 - 17
Erscheinungsdatum 12.05.2015
Sprache Englisch
ISBN 978-0-06-227823-4
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 23,6/15,9/2,5 cm
Gewicht 717 g
Illustrator Noelle Stevenson
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Nimona

Nimona

von Noelle Stevenson
(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
+
=
Adulthood is a Myth

Adulthood is a Myth

von Sarah Andersen
(3)
Buch (Taschenbuch)
10,49
bisher 13,99
+
=

für

25,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Zwischen Drachen und Laserstrahlen ...
von Klaudia Szabo am 24.03.2018

Inhalt Wie jeder Superheld braucht auch jeder Superschurke einen Sidekick. Zumindest versucht Nimona, eine Gestaltwandlerin, das Ballister Blackheart klarzumachen. Dabei will der Bösewicht nichts als seine Ruhe ? und was soll er überhaupt mit einem Kind anfangen? Schnell stellt sich heraus, dass Nimona nicht so einfach lockerlässt, und bevor Blackheart... Inhalt Wie jeder Superheld braucht auch jeder Superschurke einen Sidekick. Zumindest versucht Nimona, eine Gestaltwandlerin, das Ballister Blackheart klarzumachen. Dabei will der Bösewicht nichts als seine Ruhe ? und was soll er überhaupt mit einem Kind anfangen? Schnell stellt sich heraus, dass Nimona nicht so einfach lockerlässt, und bevor Blackheart weiß, wie ihm geschieht, verschwimmen mit der Hilfe seines neuen Sidekicks die Grenzen zwischen Gut und Böse ? Meine Bewertung Dieser Comic ist Hai-tastisch! (Ja, das war ein schlechter Pun.) ?Nimona? stand schon seit einigen Monaten auf meiner Wunschliste, und da ich eine Bestellung aufstocken musste, habe ich mir diesen Comic gegönnt. Eigentlich wusste ich anfangs recht wenig drüber, den Klappentext hatte ich mal knapp überflogen, nachdem ich von einer Bloggerin den Tipp zu diesem Comic bekam. Aber recht schnell habe ich mich in die Figuren verliebt und vor allem in den trockenen Humor, der die gesamte Geschichte durchzieht. Nimona, unsere Protagonistin, will ein Sidekick werden. Aber nicht einfach irgendein Sidekick: Der Schurke Ballister Blackheart hat es ihr angetan. Blackheart kann anfangs nicht so richtig was mit seinem neuen Sidekick anfangen (Sie ist ja noch ein Kind! Und Kinder sind so anstrengend! Und Nimona ist so viel mörderischer veranlagt als er!), aber das ändert sich mit der Zeit. Ich fand die Beziehung zwischen diesen Charakteren unglaublich gut gemacht, denn Blackheart sieht sich bald auch in der Verantwortung, für Nimona zu sorgen. Da spielt auch ihre Hintergrundgeschichte eine große Rolle, die er erst im Laufe der Zeit aufdeckt. Trotzdem sind die Gespräche zwischen den beiden unglaublich unterhaltsam und ich habe oft vor mich hingekichert, wenn ihre unterschiedlichen Mentalitäten aufeinandergeprallt sind. Auch die restlichen Charaktere fand ich sehr gut ausgearbeitet, seien das nun Goldenloin, der edle Ritter in goldener Rüstung, der Blackheart das Leben schwer macht, während die beiden auch eine besondere Vorgeschichte verbindet, oder die verrückte Wissenschaftlerin, die sich nicht wirklich um Rangkämpfe schert ? sie alle hatten coole Hintergrundgeschichten, viele Facetten und haben sich stimmig in die Handlung eingefügt. Ich hatte nicht das Gefühl, dass ein Charakter da war, um einfach nur da zu sein. Zudem hat dieser Comic geschafft, was ich seit Ewigkeiten predige: Wir haben hier Figuren mit körperlichen Behinderungen, von Heterosexualität abweichenden Beziehungen und Mädchen, deren Figuren nicht den Schönheitsstandards der Gesellschaft entsprechen. Und das alles in einem Fantasy-Setting und so gut aufgegriffen, ohne großes Trara drum machen zu müssen, dass man merkt, die Autorin hat begriffen: Das sind ja auch nur alles normale Menschen! (Abgesehen von Nimona mit ihren Fähigkeiten, aber hey, das ist ein anderes Thema.) Außerdem: Worldbuilding! Mittelalterliches Setting, gepaart mit Wissenschaft und Laboren und Laserstrahlen und Zauberei. Science meets Dragons ? ja, das passt perfekt. Der Zeichenstil hat wundervoll zu den Charakteren und der Welt gepasst, ich habe ein richtiges Faible dafür entwickelt. Und ich liebe die Farben! Und die Darstellung von Bewegungen und Stimmungen und die ganzen versteckten Symbole im Comic ? Hach, ich könnte noch ewig schwärmen. Denn mal ehrlich: Über 250 Seiten waren mir nicht genug. Die Entwicklungen in der Storyline, das Aufheben von Genregrenzen und Klischees, Nimonas Vorgeschichte und wie diese weiterentwickelt wird, die ganzen Intrigen und Geheimnisse und die tollen, ambivalenten Beziehungen zwischen den Figuren: Ich. Will. Mehr. ?Nimona? ist vollkommen zurecht ein Comic, der schon für etliche Preise nominiert und auch ausgezeichnet wurde. Noelle Stevenson hat eine bunte, vielfältige Welt geschaffen, in der Gut und Böse auf unterschiedlichste Art zusammenprallen, in der man sich immer wieder neu verlieren kann und die auch den Leser miträtseln lässt. Wenn ihr noch Zweifel habt: Schmeißt sie beiseite und lest ?Nimona?. Ich habe es zumindest nicht bereut.

Lustig und herzzerreißend zugleich!
von Jill von Letterheart aus Berlin am 14.09.2017
Bewertet: Taschenbuch

Die Zeichnungen sind einfach der Wahnsinn und haben genau meinen Geschmack getroffen, gleich auf den ersten Seiten habe ich mich in die Charaktere verliebt, nicht zuletzt, weil jede Szene so unglaublich detailreich ausgestattet ist, sondern weil man den Charakteren jegliche Emotionen aus dem Gesicht lesen kann. Kombiniert mit einem super... Die Zeichnungen sind einfach der Wahnsinn und haben genau meinen Geschmack getroffen, gleich auf den ersten Seiten habe ich mich in die Charaktere verliebt, nicht zuletzt, weil jede Szene so unglaublich detailreich ausgestattet ist, sondern weil man den Charakteren jegliche Emotionen aus dem Gesicht lesen kann. Kombiniert mit einem super süßen, tiefsinnigen und gleichzeitig absolut humorvollem Schreibstil wird dieses Werk zu etwas wahrlich Besonderem. „Nimona!“ „See? I didn’t kill him.“ Aber auch die Zusammenstellung der Charaktere ist einfach grandios. Nimona ist einfach außergewöhnlich. Eigentlich ein kleines Mädchen, das aber noch so viele Überraschungen offen hält. Als Gestaltwandlerin sieht sie sich selbst als den perfekten Sidekick für den Superbösewicht Lord Blackheart, der von der ganzen Sache wiederum gar nicht so überzeugt zu sein scheint. Beide zusammen ergeben ein Paar, das ungleicher nicht sein könnte. Blackheart, der gar nicht so böse ist, wie alle von ihm denken und die durchgeknallte Nimona, die zeitgleich nicht liebenswerter sein könnte ? Und wen bekämpft man als bekannter Bösewicht? Natürlich, die vermeintlich „Guten“. Somit kommen wir zu Sir Goldenloin: Aufgeplustert, schmierig…und hach. Aber auch hier versteckt sich mehr dahinter, als man denkt. „You wouldn’t.“ „No, I wouldn’t. And I’m the villain.“ Hinter der ganzen Story verbirgt sich aber so unglaublich viel Tiefe. Nicht nur Lord Blackheart und Sir Goldenloin verbindet eine düstere Vergangenheit, vor allem aus Nimona hat man das Gefühl nicht schlau zu werden. Und während ein großer Kampf im ganzen Land ausgefochten wird, erfährt man von den vielen kleinen Kämpfen, die die Charaktere mit sich selbst austragen müssen und die mich wirklich zu Tränen gerührt haben. Allerdings war die Geschichte doch brutaler, als erwartet. Was ich auf keinen Fall negativ auslegen würde, mich jedoch dennoch überrascht hat. FAZIT Mit Nimona hat Noelle Stevenson ein ganz außergewöhnliches Leseerlebnis geschaffen. Nicht nur die Protagonisten schleichen sich ins Herz, die Story beweist so viel Tiefe, das ich erst noch einmal eine Nacht drüber schlafen musste, um das Ganze verarbeiten zu können. Es war spannend, unglaublich unterhaltsam und so traurig, dass ich einfach nicht mehr an mich halten konnte. Eine Geschichte, die ihre Auszeichnungen mehr als nur verdient hat und die ich jedem nur ans Herz legen kann.

Jede Seite ein Vergnügen
von Patricia aus Wien am 22.04.2017
Bewertet: Taschenbuch

Ein wunderbares Buch! Liebevoll, witzig und mitreißend, kann ich nur weiterempfehlen!