Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Wolf

Der 7. Fall für Jack Caffery - Psychothriller

Die Inspektor-Caffery-Thriller 7

(10)
Ein einsames Haus am Waldrand. Es war ihr
Zufluchtsort. Jetzt ist es die Hölle.

„Es hört sich an, als würden sie gerade meine Tochter oder meine Frau bedrohen. Ich weiß nicht, was passiert. Jetzt ist es still.“ Vor vierzehn Jahren wurde ein junges Liebespaar brutal ermordet. Der Hauptverdächtige gestand das Verbrechen und wurde verurteilt. Aber die Erinnerung an die Morde ist noch nicht verblasst. Als Oliver Anchor-Ferrers mit seiner Familie in das einsam gelegene Ferienhaus in der Nähe des damaligen Tatorts zurückkehrt, macht er eine schockierende Entdeckung: Ist der Täter von einst etwa wieder auf freiem Fuß? Noch kann er nicht ahnen, dass das schon bald nicht mehr seine größte Sorge sein wird. Der Albtraum kehrt mit voller Macht zurück, nur diesmal ist er die Hauptfigur ...

Rezension
"Spannend und voller überraschender Wendungen. Atmen nicht vergessen!"
Portrait
Mo Hayder avancierte mit ihrem Debüt, dem Psychothriller »Der Vogelmann«, über Nacht zur international gefeierten Bestsellerautorin. Der Nachfolger »Die Behandlung« wurde von der Times zu einem der zehn spannendsten Thriller aller Zeiten gewählt. 2011 bekam Mo Hayder den »CWA Dagger in the Library« für ihr bisheriges Gesamtwerk, im Jahr darauf wurde »Verderbnis« mit dem renommierten Edgar Award für das beste Buch des Jahres ausgezeichnet. Die Autorin lebt mit ihrem Lebensgefährten und ihrer Tochter in Bath, England.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641140212
Verlag Goldmann
Übersetzer Rainer Schmidt
Verkaufsrang 21.124
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Ein idyllischer Ort wird zum Alptraum und im Leser wird eine Ungeduld entfacht, die kaum zu ertragen ist, bis er die letzte Seite dieses Thrillers gelesen hat. Ein idyllischer Ort wird zum Alptraum und im Leser wird eine Ungeduld entfacht, die kaum zu ertragen ist, bis er die letzte Seite dieses Thrillers gelesen hat.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Spannend bis zum Schluss .... Spannend bis zum Schluss ....

Katrin Grünwald, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Toll geschrieben, wie immer, und absolut spannend! Toll geschrieben, wie immer, und absolut spannend!

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sehr spannender Psychothriller !!! Sehr spannender Psychothriller !!!

„Schön gruselig !“

Annett Ziegler, Thalia-Buchhandlung Münster (Poertgen-Herder)

In einem abgelegenen englischen Ferienhaus geschehen seltsame Dinge.
Auch in ihrem 7.Fall mit Jack Caffery schafft es Mo Hayder wieder einmal,
eine ganz eigentümliche Stimmung zu erzeugen.
Gruselkrimi der Extraklasse !
In einem abgelegenen englischen Ferienhaus geschehen seltsame Dinge.
Auch in ihrem 7.Fall mit Jack Caffery schafft es Mo Hayder wieder einmal,
eine ganz eigentümliche Stimmung zu erzeugen.
Gruselkrimi der Extraklasse !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
6
3
1
0
0

Taschenbuch
von einer Kundin/einem Kunden am 15.09.2017
Bewertet: Paperback

Wolf von Mo Hyder kommt zu meiner völligen Überraschung als TASCHENBUCH daher!! Dies ist bei der Bestellung leider nicht ersichtlich. Da liest der Kunde nur Buch (Paperback). Dies kommt mir schon wie eine bewußte Täuschung vor. Ich finde, man sollte EINDEUTIG darauf hinweisen, das der Kunde ein TASCHENBUCH erwirbt. Sehr... Wolf von Mo Hyder kommt zu meiner völligen Überraschung als TASCHENBUCH daher!! Dies ist bei der Bestellung leider nicht ersichtlich. Da liest der Kunde nur Buch (Paperback). Dies kommt mir schon wie eine bewußte Täuschung vor. Ich finde, man sollte EINDEUTIG darauf hinweisen, das der Kunde ein TASCHENBUCH erwirbt. Sehr schade!!!

Spannendes für den Urlaub.
von Silke Schröder aus Hannover am 02.08.2015
Bewertet: Paperback

"Wolf" ist der siebte Fall von Mo Hayder mit ihrem Polizisten Jack Caffrey. Dieser ist noch immer auf der Suche nach seinem Bruder, der vor über dreißig Jahren von einem Pädophilen entführt worden sein soll. Und obwohl er eigentlich gerade auf Diensturlaub ist, wird er auf dieser Suche in... "Wolf" ist der siebte Fall von Mo Hayder mit ihrem Polizisten Jack Caffrey. Dieser ist noch immer auf der Suche nach seinem Bruder, der vor über dreißig Jahren von einem Pädophilen entführt worden sein soll. Und obwohl er eigentlich gerade auf Diensturlaub ist, wird er auf dieser Suche in den Fall der Familie Anchor-Ferrer hineingezogen. Mo Hayder erzählt die Story aus zwei Perspektiven: die der Familie und die von Jack Cafferty. Die beiden parallelen Erzählstränge bewegen sich immer mehr aufeinander zu, bis es zu einem überraschen Showdown kommt. Trotz einem etwas sehr konstruierten Plot und einigen Längen jagt die Autorin in kurzen Kapitel durch eine aufregende Story, die manches Mal an Klassiker wie den Film "Kap der Angst" erinnert. Spannendes für den Urlaub.

4,5 von 5 Sternen
von Petra Donatz am 10.06.2015

Klappentext „Es hört sich an, als würden sie gerade meine Tochter oder meine Frau bedrohen. Ich weiß nicht, was passiert. Jetzt ist es still.“ Vor vierzehn Jahren wurde ein junges Liebespaar brutal ermordet. Der Hauptverdächtige gestand das Verbrechen und wurde verurteilt. Aber die Erinnerung an die Morde ist noch nicht... Klappentext „Es hört sich an, als würden sie gerade meine Tochter oder meine Frau bedrohen. Ich weiß nicht, was passiert. Jetzt ist es still.“ Vor vierzehn Jahren wurde ein junges Liebespaar brutal ermordet. Der Hauptverdächtige gestand das Verbrechen und wurde verurteilt. Aber die Erinnerung an die Morde ist noch nicht verblasst. Als Oliver Anchor-Ferrers mit seiner Familie in das einsam gelegene Ferienhaus in der Nähe des damaligen Tatorts zurückkehrt, macht er eine schockierende Entdeckung: Ist der Täter von einst etwa wieder auf freiem Fuß? Noch kann er nicht ahnen, dass das schon bald nicht mehr seine größte Sorge sein wird. Der Albtraum kehrt mit voller Macht zurück, nur diesmal ist er die Hauptfigur .... Über die Autorin Mo Hayder avancierte mit ihrem Debüt, dem Psychothriller »Der Vogelmann« über Nacht zur international gefeierten Bestsellerautorin. Der Nachfolger »Die Behandlung« wurde von der Times zu einem der zehn spannendsten Thriller aller Zeiten gewählt. 2011 bekam Mo Hayder den »CWA Dagger in the Library« für ihr bisheriges Gesamtwerk, im Jahr darauf wurde »Verderbnis« mit dem renommierten Edgar Award für das beste Buch des Jahres ausgezeichnet. Die Autorin lebt heute mit ihrem Lebensgefährten und ihrer Tochter in Bath, England. Meine Meinung Story Im siebten Teil der Jack Caffery / Flea Marley Reihe, sind es die Umstände die Caffery an einen mysteriösen Fall bringen. Ein Hund mit einer Botschaft um den Hals – Helft uns—wird gefunden. Wieder einmal muss Jack Caffery alle Register seiner Erfahrung ziehen, um herauszufinden, wem der Hund gehört, und was es mit der Botschaft auf sich hat , er weiß nicht wie viel Zeit im dafür bleibt Mo Hayder versteht es, den so typischen (Inspektor bekommt Fall und bearbeite ihn) Ablauf vieler Kriminalromane zu verlassen und erfrischend anders, die Kriminalgeschichten zu Erzählen. Jeder Teil ihrer Serie hat mehrere Handlungsstränge, neben der eigentlichen Geschichte ist das noch die Beziehung von Jack Caffery zu der Polizeitaucherin Flea Marley, sowie die Suche nach seinem verschwundenen Bruder, diese werden in den einzelnen Teilen unterschiedlich thematisiert. Schreibstil Das Buch ist einfach zu lesen und in abwechselnden Perspektiven wird die Geschichte unterschiedlich beschrieben. Charaktere Die Figuren werden lebhaft beschrieben, sie wirken authentisch und man kann sich leicht in sie hinein versetzen. Mein Fazit Auch vom siebten Teil der Serie bin ich wieder sehr begeistert. Die besondere Erdzählart finde ich sehr gut . Die einzelnen Teile enden steht`s mit einem Cliffhänger, daher bin ich schon jetzt auf die Fortsetzung gespannt. Ich vergebe 4,5 von 5 Sternen.