Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Mein erstes T-Shirt

(1)
Fernsehuhren mit und ohne Striche, die erste Liebe, das erste T-Shirt– hintersinnig und witzig erzählt Jakob Hein von Jakob Hein, einem Jugendlichen im ganz normalen Wahnsinn der letzten DDR-Jahre: ein Alltag unter verschärften Bedingungen und voll der Sehnsucht nach Cola, Netzhemd, Westfernsehen und stilvollen Besäufnissen mit Kuba-Rum in sturmfreien Partybuden. Hier hat sich einer gekonnt den verordneten Grenzen entzogen und seine Freiheit gewahrt.
Portrait
Jakob Hein, geboren 1971 in Leipzig, wuchs in Berlin auf, wo er heute als praktizierender Arzt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen lebt. Neben den Bestsellern »Mein erstes T-Shirt«, »Formen menschlichen Zusammenlebens« und »Herr Jensen steigt aus« erschienen unter anderem von ihm sein autobiografisches Familienporträt »Vielleicht ist es sogar schön«, »Gebrauchsanweisung für Berlin«, »Antrag auf ständige Ausreise«, »Der Alltag des Superhelden«, »Vor mir den Tag und hinter mir die Nacht« und der Roman »Liebe ist ein hormonell bedingter Zustand«.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783492968874
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 2811 KB
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Mein erstes T-Shirt

Mein erstes T-Shirt

von Jakob Hein
eBook
8,99
+
=
Tod in Kreuzberg

Tod in Kreuzberg

von Christian v. Ditfurth
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Nickis und Broiler
von Stefanie Strachotta aus Berlin am 30.05.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Mann mit der Hornbrille. Urkomisch vor allem in seinen Lesungen. An dieser Stelle; unbedingt mal hingehen! Seine Werke sind von ihm gelesen gleich zehnfach so gut. Sie werden Tränen lachen! Auch hier erzählt Jokaob Hein ganz normale Alltäglichkeiten lustig und ironisch.