Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Mit multiplen Intelligenzen Begabungen fördern und Kompetenzen entwickeln

Praxisbeispiele für erfolgreiches Unterrichten in der Grundschule und Sekundarstufe I

Viele Lehrpersonen haben festgestellt, dass es schwieriger wird in der Grund- und in der Sekundärschule zu unterrichten. In allen Klassen wird Wissensstand und Verhalten der Kinder immer heterogener, deshalb muss die Schule die Bandbreite der Unterrichtsmethoden erweitern und der Unterricht individualisieren, um allen Schüherinnen und Schülern gerecht zu werden.
In diesem Buch werden Praxisbeispiele aus der Grundschule und dem Sekundarbereich vorgestellt, in denen die Theorie der multiplen Intelligenzen als Orientierungshilfe für einen individualisierenden und dennoch gemeinschaftlichen Unterricht verwendet wird, mit dem Ziel alle Begabungen der Kinder zu fördern und optimal Kompetenzen zu entwickeln.
Lehrerinnen und Lehrer finden in diesem Buch Vorschläge zur Feststellung der individuellen Intelligenzprofile ihrer Schülerinnen und Schüler und für Unterrichtsaktivitäten in den acht Intelligenzbereichen in der Grundschule und in der Sekundarstufe I, mit besonderen Beispielen für die inklusive Pädagogik und die Überwindung von Teilleistungsschwächen. In einer „Methodenschatzkiste" gibt es spielerische Anregungen zur Förderung von Begabungen und Kompetenzen.
Portrait
Ilse Brunner
Ph.D. in Bildungssoziologie der Universität Stanford, MA im innovativen Bildungsmanagement im internationalen Bereich, MA in lateinamerikanischen Studien; Tätigkeiten: Schulentwicklungsberaterin in allen deutschsprachigen Ländern Europas, Leiterin der Forschungsabteilung des Instituts für Forschung, Innovation und Hochschulstudien im Bildungsbereich, in Monterrey, Mexiko; seit 2011 Leiterin der Abteilung für Unterricht und lebenslanges Lernen am Zentrum der regionalen Zusammenarbeit für Erwachsenenbildung in Lateinamerika und der Karibik.
Erika Rottensteiner
Lehramt für Hauptschulen an der Pädagogischen Akademie der Diözese Graz-Seckau; Doktorat der Psychologie an der Karl-Fran-zens-Universität Graz; MA Erwachsenenbildung an der Universität Kaiserslautern; Tätigkeiten: Hauptschullehrerin, Lehrende in der Lehreraus-, -fort und -Weiterbildung; Schulentwicklungsberaterin; seit 2009 Leiterin eines Ausbildungsinstituts an der Pädagogischen Hochschule Steiermark; Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Lernpsychologie, Persönlichkeitsbildung, multiple Intelligenzen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Ilse Brunner, Erika Rottensteiner
Seitenzahl 260
Erscheinungsdatum Oktober 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8340-1304-0
Verlag Schneider Hohengehren
Maße (L/B/H) 23,9/17,2/2,3 cm
Gewicht 504 g
Auflage 2. unveränd. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,80
19,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.