Warenkorb
 

Conni-Bilderbücher: Conni und der Osterhase

mit vielen lustigen Klappen

(1)

Eigentlich glaubt Conni ja nicht mehr an den Osterhasen.
Aber warum hoppelt kurz vor Ostern ein Hase durch den Garten?
Conni hat das bald vergessen, denn sie hat mit dem Bemalen der Eier viel zu tun.
Doch dann ist Ostern da - und Conni muss den Osterhasen retten!

Der Klassiker zum Osterfest jetzt mit stabilen Pappseiten und lustigen Klappen zum Suchen und Finden.

Portrait
Liane Schneider ist nach einem Studium von Chemie und Kunst Lehrerin geworden Sie weiß daher, was Kinder interessiert und bewegt.
In ihrer Freizeit malt, schreibt oder liest sie - am liebsten am Strand an irgendeinem Meer. Ihre eigene Tochter Conni ist inzwischen schon erwachsen.

illustriert schon seit vielen Jahren Kinderbücher. Für CARLSEN hat sie die Figur Pixi und viele Lesemausbücher gezeichnet. Vor allem aber verdanken wir ihr inzwischen viele schöne Conni-Bilderbücher!

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 24
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 30.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-16853-5
Reihe Conni Bilderbücher
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 19/18,7/2 cm
Gewicht 345 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten und aufklappb. Bildern
Auflage 1. Auflage
Illustrator Eva Wenzel-Bürger
Buch (gebundene Ausgabe)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Vorlese- und Mitmachbuch
von mabuerele am 18.03.2016
Bewertet: Taschenbuch

Es sind nur noch zwei Wochen bis Ostern, als Conni einen Hasen im Garten weghoppeln sieht. Zwar glaubt Conni nicht mehr an den Osterhasen, aber vielleicht ist doch etwas Wahres an der Geschichte. Auf kindgerechte Art werden die Ostervorbereitungen in Connis Familie beschrieben. Eier werden ausgeblasen und angemalt, Osterkresse gesät... Es sind nur noch zwei Wochen bis Ostern, als Conni einen Hasen im Garten weghoppeln sieht. Zwar glaubt Conni nicht mehr an den Osterhasen, aber vielleicht ist doch etwas Wahres an der Geschichte. Auf kindgerechte Art werden die Ostervorbereitungen in Connis Familie beschrieben. Eier werden ausgeblasen und angemalt, Osterkresse gesät und ein Häuschen gebastelt. Die kurzen Texte eignen sich einerseits zum Vorlesen und geben in Einheit mit den dazugehörigen Bildern die Möglichkeit, die beschriebenen Handgriffe nachzumachen. Die Bilder sind großzügig gestaltet und sehr realistisch. Das Cover weist schön auf das Thema hin. Das Buch hat mir sehr gut gefallen.