Maroni, Mord und Hallelujah

Kriminelle Weihnachten

Martin Merana Band 5

Manfred Baumann

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Weihnachten hat sich Kommissar Merana anders vorgestellt. Dass er mitten auf dem berühmten Salzburger Christkindlmarkt plötzlich dem Christkind gegenübersteht, passt ja noch ganz gut zur weihnachtlichen Idylle. Aber dass dieses Christkind mit einer Pistole auf ihn zielt, stört den Weihnachtsfrieden doch erheblich. Und schon ist der Kommissar unfreiwilliger Hauptdarsteller einer aberwitzigen Rallye durch das weihnachtliche Salzburg, mit grimmigen Schiachperchten und verschwundenen Erzengeldarstellern.

Produktdetails

Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Verlag Gmeiner Verlag
Seitenzahl 246 (Printausgabe)
Dateigröße 4920 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783839244654

Weitere Bände von Martin Merana

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Originelle weihnachtliche Krimigeschichten
von einer Kundin/einem Kunden am 24.11.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Manfred Baumann entführt uns in seinem neuesten Krimiband wieder nach Salzburg. Es ist Weihnachten, Aufregung liegt in der Luft, es riecht nach Glühwein und Schnee. Und es wird gemordet. Kommissar Merana hat mit seinem Team wieder alle Hände voll zu tun. Es sind gemütliche Krimigeschichten, wer es gerne blutig mag, dem wird es n... Manfred Baumann entführt uns in seinem neuesten Krimiband wieder nach Salzburg. Es ist Weihnachten, Aufregung liegt in der Luft, es riecht nach Glühwein und Schnee. Und es wird gemordet. Kommissar Merana hat mit seinem Team wieder alle Hände voll zu tun. Es sind gemütliche Krimigeschichten, wer es gerne blutig mag, dem wird es nicht gefallen. Aber jenen LeserInnen, die es beschaulich lieben, die sich neben der Krimihandlung auch in Weihnachtsstimmung versetzen lassen wollen, die sind genau richtig. Gut hat mir auch gefallen, dass der Autor traditionelle Salzburger Weihnachtsbräuche einfließen lässt und diese auch erklärt. Also, rauf aufs Sofa, Keksteller bereitstellen und sich ins verschneite Salzburg entführen lassen!


  • artikelbild-0