Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Aktiv-entdeckendes Lernen im Mathematikunterricht bei Schülern mit geistiger Behinderung

Eine qualitative Studie am Beispiel von mathematischen Denkspielen

Hinter dem "aktiv-entdeckenden Lernen" steht ein anerkanntes und etabliertes Unterrichtskonzept, das sowohl lernpsychologisch wie auch mathematikdidaktisch umfassend und aktuell begründet ist. Die vorliegende Studie zeichnet diese theoretische und empirische Argumentation nach und diskutiert sie unter den Bedingungen von Unterricht im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Damit wird der Mathematikunterricht im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung in den Rahmen der allgemeinen Mathematikdidaktik gestellt und so eine fundierte Grundlage sowohl für den Mathematikunterricht in den Förderschulen wie auch für integrative Unterrichtsgestaltung gelegt. Für die durchgeführte empirische Untersuchung werden forschungsmethodische Überlegungen in Anlehnung an die Grounded Theory geführt, die sowohl den Schülern mit geistiger Behinderung wie auch dem fachlich-didaktischen Anliegen gerecht werden. Auf dieser Grundlage wird am Beispiel von mathematischen Denkspielen ein empirischer Nachweis dafür geliefert, dass "aktiv-entdeckendes Lernen" auch mit diesen Schülern möglich ist.
Rezension
Die Studie ist insgesamt ein gelungenes Beispiel von Forschung im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und beinhaltet wesentliche Implikationen für die Praxis."
[Quelle: Prof. Dr. Elisabeth Moser Opitz, Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete 4/2010]
Portrait
Dr. phil. Christoph Ratz, (Dipl. Päd. Univ., Sonderschullehrer), Studium der Pädagogik und Sonderpädagogik an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Sonderschullehrer an Schulen im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, seit 2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Würzburg, Institut für Sonderpädagogik - Geistigbehindertenpädagogik, Promotion 2008. Schwerpunkte in Forschung und Lehre: Didaktik im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, auch fachdidaktische Fragestellungen, Integration/Inklusion, Pädagogik bei geistiger Behinderung, Bildung.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 278 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783898967617
Verlag Athena
Dateigröße 2641 KB
eBook
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Aktiv-entdeckendes Lernen im Mathematikunterricht bei Schülern mit geistiger Behinderung

Aktiv-entdeckendes Lernen im Mathematikunterricht bei Schülern mit geistiger Behinderung

von Christoph Ratz
eBook
19,99
+
=
Qualitative Inhaltsanalyse

Qualitative Inhaltsanalyse

von Philipp Mayring
(1)
eBook
16,99
+
=

für

36,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.