Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Extremely Loud and Incredibly Close

(7)

Nine-year-old Oskar Schell is an inventor, amateur entomologist, Francophile, letter writer, pacifist, natural historian, percussionist, romantic, Great Explorer, jeweller, detective, vegan, and collector of butterflies.

When his father is killed in the September 11th attacks on the World Trade Centre, Oskar sets out to solve the mystery of a key he disovers in his father's closet. It is a search which leads him into the lives of strangers, through the five boroughs of New York, into history, to the bombings of Dresden and Hiroshima, and on an inward journey which brings him ever closer to some kind of peace.

Portrait
Jonathan Safran Foer is the author of Everything Is Illuminated, Extremely Loud and Incredibly Close, Eating Animals and Here I Am. He has also edited a new modern edition of the sacred Jewish Haggadah. Everything Is Illuminated won several literary prizes, including the National Jewish Book Award and the Guardian First Book Award. He edited the anthology A Convergence of Birds: Original Fiction and Poetry Inspired by the Work of Joseph Cornell, and his stories have been published in the Paris Review, Conjunctions and the New Yorker. Jonathan Safran Foer teaches Creative Writing at New York University.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.05.2006
Sprache Englisch
EAN 9780141909899
Verlag Penguin Books Ltd
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
1

langweilig
von einer Kundin/einem Kunden aus bern am 03.05.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich empfand es weder spannend, lustig, ergrifend, abwechslungsreich oder wie das Buch hier noch so beschrieben wird, sondern nur langweilig. Eines der wenigen Bücher, welche ich nicht fertiggelesen habe.

Heart-warming and heart-breaking.
von Mo aus Heidelberg am 01.04.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Such is the emotional impact of the novel that for a short while after reading this book, I wanted to have a child! The author is very talented; and skilfully weaves a story about innocence, loss and yearning, in the background of violence and its impact on our lives.... Such is the emotional impact of the novel that for a short while after reading this book, I wanted to have a child! The author is very talented; and skilfully weaves a story about innocence, loss and yearning, in the background of violence and its impact on our lives.

Extremely Loud and Incredible Close
von einer Kundin/einem Kunden am 03.09.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Das Buch handelt von einem kleinen Jungen, der seinen Vater bei den Anschlägen am 11. September verloren hat. Er findet einen Schlüssel und sucht nach dem passenden Schloss, um dadurch seinem Vater näher zu kommen. Dabei begibt er sich auf eine Reise durch New York und auf eine Reise... "Das Buch handelt von einem kleinen Jungen, der seinen Vater bei den Anschlägen am 11. September verloren hat. Er findet einen Schlüssel und sucht nach dem passenden Schloss, um dadurch seinem Vater näher zu kommen. Dabei begibt er sich auf eine Reise durch New York und auf eine Reise zu sich selbst. Die Gestaltung des Buches ist etwas ganz besonderes... mit Bildern, verschiedenen Schriftarten... ziemlich bunt. Ein Buch, dass man nicht nur einmal liest. Zum Lachen und sehr oft zum Weinen. Am Besten in der englischen Orginalausgabe lesen!"