Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Frauenmahd

Kriminalroman

Garmisch-Krimis 4

(1)
»Der Förster schmeißt einen Mann in den Kuhflucht-Wasserfall. Die Story musst du machen!« Als Lokalreporter Karl-Heinz »Gonzo« Hartinger den Anruf von der Zeitung bekommt, ist er gerade in Berlin gelandet, um ein wildes Wochenende zu verbringen. Daraus wird nichts. Kurz darauf stürzt die grüne Landtagsabgeordnete auf einer steilen Bergwiese, der Frauenmahd, zu Tode. Zufall, dass beide Tote in der Nähe des geplanten Pumpspeicherkraftwerks gefunden werden? Oder ist eine uralte Familienfehde Hintergrund der Morde?
Portrait
Marc Ritter, geboren 1967 in München, wuchs in Garmisch-Partenkirchen auf, wo er nach dem Abitur Zivildienst machte und für eine Garmisch-Partenkirchner Lokalzeitung über Politik, Sport und Nachtleben berichtete. Zum Studium von Germanistik, Politikwissenschaften und Werbepsychologie sowie einer Marketingausbildung kehrte er nach München zurück. Ritter arbeitete als Manager für große deutsche und amerikanische Print- und Online-Medien und ist seit mehreren Jahren als Unternehmensberater tätig. Er wohnt mit seiner Familie in München.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783492967679
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 1514 KB
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Garmisch-Krimis

  • Band 1

    30177978
    Josefibichl
    von Marc Ritter
    eBook
    8,99
  • Band 2

    32642353
    Herrgottschrofen
    von Marc Ritter
    eBook
    8,99
  • Band 4

    40210418
    Frauenmahd
    von Marc Ritter
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Ein toller Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Lüdinghausen am 26.05.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhalt: „Der Förster schmeißt einen Mann in den Kuhflucht-Wasserfall. Die Story musst du machen!“ Als der Garmisch-Partenkirchner Lokalreporter Karl-Heinz „Gonzo“ Hartinger den Anruf von der Zeitung bekommt, ist er gerade in Berlin gelandet, um ein wildes Wochenende zu verbringen. Daraus wird nichts. Kurz darauf stürzt die grüne Landtagsabgeordnete auf einer... Inhalt: „Der Förster schmeißt einen Mann in den Kuhflucht-Wasserfall. Die Story musst du machen!“ Als der Garmisch-Partenkirchner Lokalreporter Karl-Heinz „Gonzo“ Hartinger den Anruf von der Zeitung bekommt, ist er gerade in Berlin gelandet, um ein wildes Wochenende zu verbringen. Daraus wird nichts. Kurz darauf stürzt die grüne Landtagsabgeordnete auf einer steilen Bergwiese, der Frauenmahd, zu Tode. Zufall, dass beide Tote in der Nähe des geplanten Pumpspeicherkraftwerks gefunden werden? Und wie kommt die Haschischplantage in das Bestattungsinstitut Kupfer? Cover: Das Cover hat mir sehr gut gefallen und ich fand es passend zum Buch. Mich hat das Cover angesprochen. Mein Fazit: Ein toller Krimi, der nur an einigen Stellen etwas langatmig geschrieben war. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen und konnte das Buch schnell und flüssig lesen. Der Autor hat es auch verstanden, eine gewisse Spannung aufzubauen und diese auch bis zum Schluss durchgehalten. Teilweise fand ich persönlich es etwas langatmig, als z.B. einzelne Teile des Pumpwerks beschrieben worden sind. Aber das ist meine persönliche Meinung. Kurz vor Schluss wurde dann bekannt, wer die Mörderin war und ich konnte es mir auch vorher nicht denken. Das macht auch einen guten Krimi aus. Ich habe das Buch gerne gelesen und vergebe hier gerne 4 von 5 Punkten.