Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Schneestill

(1)
Im winterlichen Paris begegnet der Student Roel in einer Bar der geheimnisvollen Théa, deren melancholische Erscheinung ihn nicht mehr loslässt. Kurz darauf erkennt er Théas Gesicht in einem Zeitungsartikel über eine eben aus dem Gefängnis entlassene Kindsmörderin wieder. Da ihm die Geschichte nicht mehr aus dem Kopf geht und er an der Schuld der jungen Frau zweifelt, will er der Wahrheit nachgehen.
Roels Suche durch die schneebedeckten Straßen von Paris führt ihn zu einem herrschaftlichen Haus, wo er Théa auch tatsächlich wiedertrifft. Im Laufe eines kalten Winterabends gewinnt Roel schließlich Théas Vertrauen und erfährt ihre Version der Geschehnisse. Doch erzählt ihm Théa auch wirklich die Wahrheit? Handelt es sich bei diesem Mordfall um einen Justizirrtum oder versucht die junge Frau, mit einer faszinierenden Geschichte Roel für sich zu gewinnen?
Portrait
Anna Stern (*1990), aufgewachsen in Rorschach am Bodensee, lebt zurzeit zwecks Studiums in Zürich. Den zuweilen notwendigen Ausgleich zum Dasein im Hier und Jetzt findet sie seit jeher in der Literatur, sei es in den fantastischen Welten Astrid Lindgrens, in den monumentalen Romanen John Irvings oder in den dunklen Abgründen der nordeuropäischen Kriminalliteratur.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 236 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783906195186
Verlag Salis Verlag
Dateigröße 1575 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Schneestill

Schneestill

von Anna Stern
eBook
9,99
+
=
Licht und Glut

Licht und Glut

von Jennifer Haigh
eBook
10,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Atemberaubend
von Livia Miliffi am 24.01.2015
Bewertet: Buch (gebunden)

Ein Buch, welches durch seine Sprache verzaubert. Es ist so intensiv beschrieben, dass man die Schneeflocken des Winters in Paris regelrecht auf dem Gesicht spüren kann. Eindeutig eine sehr talentierte junge Schriftstellerin!