Warenkorb
 

The Tao of Pooh

The principles of Taoism demonstrated by Winnie-the-Pooh

(1)
The Tao of Pooh' is a philosophical study of Winnie-the-Pooh that demonstrates that the ancient wisdom of the Tao courses its way through this delightful book in a most mysterious way.
Portrait

A.A. Milne grew up in a school - his parents ran Henley House school - but never intended to be a children's writer. He fought in the First World War, wrote some 18 plays and three novels, and fathered a son, Christopher Robin Milne, in 1920. Christopher led Milne to produce a book of children's poetry, 'When We Were Very Young', in 1924, and in 1926 the seminal Winnie-the-Pooh. More poems followed in 'Now We Are Six' (1927) and Pooh returned in 'The House at Pooh Corner' (1928). Benjamin Hoff is American and has studied architecture, graphic design, music and find arts. He is the author of 'The Tao of Pooh'. E H Shepard famously illustrated both 'Winnie-the-Pooh' and 'The Wind in the Willows' though, like A A Milne, much of his career was devoted to work for the satirical magazine Punch. To do the illustrations for 'Winnie-the-Pooh', Shepard observed the real Christopher Robin Milne, but not the real Pooh. The bear in the pictures is in fact based on Growler, a toy belonging to Shepard's own son.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 158
Altersempfehlung ab 18
Erscheinungsdatum 06.09.2018
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4052-0426-2
Verlag Egmont UK Limited
Maße (L/B/H) 19,6/12,9/1,5 cm
Gewicht 177 g
Abbildungen XII, w. Illustrationen by Ernest H. Shepard. 19,5 cm
Illustrator E. H. Shepard
Verkaufsrang 19.864
Buch (Taschenbuch, Englisch)
8,39
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Taoismus leicht gemacht !
von Leopold Schikora,Therapeut und Dozent aus Bremen am 21.11.2006

Auf eine faszienierende und leicht zugängliche,ja fast märchenhafte Art,vermittelt der Autor die Grundlagen des Taoismus.Auf diese Weise kann auch ein einfacher Verstand, die manchmal komplizierten Aussagen des Tao Te Ching verstehen,denn wie Pooh sagt:"Ein einfaches Intellekt,bedeutet keineswegs,Dummheit!".Oft ist es eben so -wie Laotse sagte-daß die Weisen keine Gelehrten und... Auf eine faszienierende und leicht zugängliche,ja fast märchenhafte Art,vermittelt der Autor die Grundlagen des Taoismus.Auf diese Weise kann auch ein einfacher Verstand, die manchmal komplizierten Aussagen des Tao Te Ching verstehen,denn wie Pooh sagt:"Ein einfaches Intellekt,bedeutet keineswegs,Dummheit!".Oft ist es eben so -wie Laotse sagte-daß die Weisen keine Gelehrten und die Gelehrten keine Weisen sind!