Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Nackt unter Geiern

Western

Jack stieg sattelsteif zum Vorbau des 'Long Rider Inn' hinauf. Er schaute über die Flügeltür in den Schankraum.

Fast ein Dutzend Reiter von der JB-Ranch lümmelten am Tresen oder hockten an den Tischen. Einige Girls bedienten die Gäste. Sie waren ziemlich leicht gekleidet, lachten mit den Kerlen und ließen es zu, dass sie begrabscht und betatscht wurden.

Jack stieß die Flügeltür auf und trat ein.

Eine hämische Stimme rief laut und herausfordernd: "Heh, Leute, wir kriegen Abwechslung. Der Kuhbauer vom San Cristobal Wash leistet uns Gesellschaft."

Die Geräusche versickerten. Die Atmosphäre war unvermittelt angespannt und gefährlich, als wäre der Schankraum mit Elektrizität geladen ...

Jack McDermitt hatte ruckhaft angehalten. Sein Blick schnellte in die Runde. Ja, er hatte die Gäule mit dem JB-Brand am Holm stehen sehen und überlegt, ob er den Inn betreten sollte. Aber da war Carrie, das hübsche Girl, das neben den anderen Mädchen hier im Saloon für Abwechslung sorgte. Sie hatte ihn in die Town gezogen. Ihretwegen hatte er die vielen Meilen von seiner Farm am San Cristobal Wash bis nach Mohawk unter die Hufe seines Pferdes genommen.

Jack hatte all seine Bedenken über Bord geworfen.

Jetzt bereute er es.

Die anderen Gäste, die nicht von der JB kamen, zogen die Köpfe zwischen die Schultern und beobachteten ihn. Die Stille zerbrach unvermittelt. Unruhiges Gemurmel entstand, Stühle ruckten, Füße scharrten, als jene, die sich zwischen der Handvoll Kerle am Tresen und Jack McDermitt befanden, aus der Schusslinie verzogen. Die Geräusche versanken wieder in der Lautlosigkeit.

Einer der Burschen am Tresen hakte seine Daumen hinter den Revolvergurt und trat einen Schritt vor. Seine Augen waren vom übermäßigen Alkoholgenuss gerötet. Ein hämisches Grinsen zog seine schmalen Lippen in die Breite. "Du kommst wegen Carrie, Kuhbauer, wie?" Seine Stimme klang heiser. Er starrte Jack an. Und ohne eine Antwort abzuwarten, sprach er mit alkoholschwerer Zunge weiter: "Dein Ritt war vergebens, Schollenbrecher. Carrie gehört jetzt mir. Ich hab ihr gezeigt, was ein richtiger Mann ist. Und du bist bei ihr durchgefallen, Amigo. Also verschwinde wieder und verpeste uns hier nicht die Luft."

Jack schluckte. Seine Augen suchten Carrie. Sie stand an der Theke. Sie senkte den Blick. Da wusste Jack, dass Dave Barrington die Wahrheit sprach.

… weiterlesen
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 122 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.11.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783736845541
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 654 KB
eBook
0,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
eBook kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.