Warenkorb
 

Die Hexenholzkrone Bd.1

Der letzte König von Osten Ard 1

Hexenholzkrone Band 1

Der Auftakt von Tad Williams' neuem Epos aus Osten Ard

Osten Ard ist in Aufruhr. Seit 30 Jahre regieren König Simon und Königin Miriamel mit Weisheit und Güte über ihr Land. Doch die dunklen Mächte sammeln sich um die Nornenkönigin und wollen sich Osten Ard untertan machen.

Vor allem Prinz Morgan ist in Gefahr, denn die Feinde wollen seine Thronbesteigung verhindern und selbst die Macht erlangen. Da ruft König Simon seine alten Freunde zu Hilfe, und Binabiq, Aditu, Jiriki und Jeremias treten gemeinsam mit ihm gegen die Nornen und andere Widersacher an. Wird es einen gerechten Kampf geben? Können die Freunde Osten Ard verteidigen? Und wird Prinz Morgan unversehrt aus der Schlacht zurückkehren?
Rezension
"Alten Fans und neuen Lesern können wir bedenkenlos zur Reise nach Osten Ard raten."
Carsten Schmitt, Nautilus Fantasymagazin, 12.10.2017

"Es ist ein Hochvergnügen, Binabik, Eolair und Tiamak nach so vielen Jahren erneut treffen zu dürfen."
Arndt Stroscher, AstroLibrium, 10.10.2017

"Tad Williams schließt alle Kreise."
Arndt Stroscher, AstroLibrium, 10.10.2017

"[Die Hexenholzkrone 1 bedeutet] den ersten literarischen Fanfarenstoß, der die lang ersehnte Fortsetzung einer der größten Fantasy-Geschichten unserer Zeit ankündigt."
Arndt Stroscher, AstroLibrium, 10.10.2017
Portrait
Tad Williams ist ein kalifornischer Superstar. Seine genre-erschaffenden und Genregrenzen sprengenden Bücher wurden mehr als zehn Millionen Male weltweit verkauft. Seine epischen Fantasy– und Science-Fiction-Reihen, fantastischen Geschichten jeglicher Art, Urban-Fantasyromane, Comics, Drehbücher etc., hatten einen starken Einfluss auf eine ganze Generation von Autoren.Er und seine Familie leben in den Bergen von Santa Cruz, in einem seltsamen und schönen Haus.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 745
Erscheinungsdatum 20.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-94953-7
Reihe Der letzte König von Osten Ard 1
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 22,1/14,1/5,3 cm
Gewicht 972 g
Auflage 3. Druckaufl.
Übersetzer Cornelia Holfelder-von der Tann, Wolfram Ströle
Verkaufsrang 96541
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Hexenholzkrone

  • Band 1

    40330406
    Die Hexenholzkrone Bd.1
    von Tad Williams
    (21)
    Buch
    20,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    56801253
    Die Hexenholzkrone Bd.2
    von Tad Williams
    (13)
    Buch
    20,00

Buchhändler-Empfehlungen

Endlich wieder in Osten Ard

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Dreißig Jahre hat es gedauert, bis Tad Williams wieder nach Osten Ard zurückkehrt. Und genau dreißig Jahre später setzt der Autor auch hier die Geschichte an. Dem Leser begegnen alte, lieb gewonnene Charaktere und schnell wird man in eine atemberaubende Geschichte entführt. Sprachlich schafft es der Autor, den Leser wieder bis zur letzten Seite zu fesseln. Ein lang ersehntes Fantasyabenteuer nicht nur für eingefleischte Fans.

Der letzte König von Osten Ard

Judith Wolf, Thalia-Buchhandlung Münster

Nach langer Zeit eine Rückkehr nach Osten Ard und seinen Bewohnern... Es brodelt im Untergrund und die dunklen Mächte wollen zusammen mit der Nornenkönigin den Frieden, den König Simon und Königin Miriamel geschaffen haben zerstören.. Unheimlich packend geschrieben und zwar so, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen möchte!!! Diese Geschichte kann es mit den großen Fantasy Büchern aufnehmen. Ich freue mich schon auf Teil 2..!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
15
6
0
0
0

Die Nornen leben und wollen zurück was ihnen gehört.
von einer Kundin/einem Kunden am 14.01.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Hexenholzkrone schliesst nahtlos an die Trilogie der Grossen Schwerter an. 30 Jahre danach, König Seoman und Königin Miriamel sitzen am Thron und wollen Osten Ard durch eine neue Zeit führen. Im Norden erhebt sich abermals eine alte Macht. Die Nornen wollen ihren Besitz zurück und rüsten auf. König und Königin rufen ihre alt... Die Hexenholzkrone schliesst nahtlos an die Trilogie der Grossen Schwerter an. 30 Jahre danach, König Seoman und Königin Miriamel sitzen am Thron und wollen Osten Ard durch eine neue Zeit führen. Im Norden erhebt sich abermals eine alte Macht. Die Nornen wollen ihren Besitz zurück und rüsten auf. König und Königin rufen ihre alten Freunde zu Hilfe. PhilSpasz

Vielversprechender Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden am 01.05.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Mit „Die Hexenholzkrone“ beginnt Tad Williams‘ neuer Zyklus „Der letzte König von Osten Ard“, welcher nach dem Zwischenspiel „Das Herz der verlorenen Dinge“ an die Saga um das Geheimnis der Großen Schwerter anknüpft. Dabei war „Die Hexenholzkrone“ mein Tor nach Osten Ard, doch auch ohne das entsprechende Vorwissen ist mir der E... Mit „Die Hexenholzkrone“ beginnt Tad Williams‘ neuer Zyklus „Der letzte König von Osten Ard“, welcher nach dem Zwischenspiel „Das Herz der verlorenen Dinge“ an die Saga um das Geheimnis der Großen Schwerter anknüpft. Dabei war „Die Hexenholzkrone“ mein Tor nach Osten Ard, doch auch ohne das entsprechende Vorwissen ist mir der Einstieg bestens gelungen. Musste ich mich stellenweise ob der Fülle an Völkern, Sprachen und Figuren etwas mehr konzentrieren, blieb dennoch alles verständlich. Miriamel und Simon, das Hochkönigspaar von Osten Ard, stehen vor einigen Herausforderungen. Gerüchten zufolge soll die Nornenkönigin erwacht sein, und auch bei den Hernystiri und in Nabban kündigen sich Konflikte an. Zu allem Überfluss bereitet ihnen auch der königliche Enkelsohn große Sorgen, der seine Rolle als zukünftiger Thronfolger nicht mit der gebührenden Ernsthaftigkeit anzugehen scheint. In mehreren zunächst voneinander unabhängigen Handlungssträngen schildert Tad Williams das Schicksal mehrerer Bewohner von Osten Ard, die unter den unterschiedlichsten Bedingungen leben – doch keinem von ihnen entgeht, dass sich ihre Welt im Wandel befindet. Alle Figuren wirken bisher authentisch, doch erfährt man wegen der vielen Perspektivwechsel noch nicht allzu viel über einzelne Protagonisten. William’s Schreibstil ist dabei sehr angenehm, detailverliebt und zieht den Leser schnell mitten ins Geschehen, allerdings dauert es ein wenig, bis dieses an Fahrt aufnimmt. Anfänglich plätschert die Geschichte so vor sich hin, ohne, dass es zu spannenderen Zwischenfällen käme, doch dies wird der Tatsache geschuldet sein, dass hier die Basis für weitere Bände gelegt wird. Diese versprechen allerdings, spannend zu werden! Der Roman hat mich in seinen Bann gezogen und auch auf die Vorgeschichte bin ich sehr neugierig geworden.

von einer Kundin/einem Kunden aus Lübeck am 23.04.2018
Bewertet: anderes Format

Wer schon mal in der Welt von Osten Ard war, freut sich alte Bekannte wiederzutreffen! Die Story nimmt einen gefangen und man kann das Buch nicht aus der Hand legen....