Elizas zauberhafte Weihnacht

Regency Romance

Sophia Farago

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Romantisch, gefühlvoll und hinreißend charmant!

Die junge Lady Eliza hat nicht den geringsten Grund, sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest zu freuen. Ihr behäbiger Bruder, bei dem sie wohnt, hasst Dekorationen und Feierlichkeiten. Und seine dominante Schwiegermutter quält sie unablässig mit ihrer Bösartigkeit. Da kommt die Gelegenheit gerade recht, der reizenden Lady Aby, einer Großtante ihrer Freunde, Gesellschaft zu leisten. Die alte Dame träumt von einem zauberhaften Weihnachtsfest im Familienkreis. So erklärt sie kurzerhand Eliza zu ihrer Nichte und Andrew Brown, einen zufällig vorbeikommenden Pferdeknecht, zu ihrem Neffen. Die drei verbringen fröhliche Tage miteinander, dekorieren das Wohnzimmer mit Girlanden und schmücken einen prächtigen Weihnachtsbaum. Und spätestens als Andrew sie unter dem Mistelzweig küsst, weiß Eliza, dass sie sich unsterblich in ihn verliebt hat. Doch kann das angehen: die Schwester eines Viscounts und ein Diener? Ihr Bruder wird einer solchen Verbindung wohl niemals zustimmen! Nicht einmal Myladys Weihnachtswunsch kann hier helfen - oder etwa doch?

Hinweis: Dieser Roman ist zuvor unter dem Titel "Eliza - einfach zauberhaft!" erschienen!

Hinweis: dieser Roman ist zuvor unter dem Titel "Eliza - einfach zauberhaft!" erschienen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 190 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783955305611
Verlag Edel Elements
Dateigröße 1647 KB
Verkaufsrang 32656

Buchhändler-Empfehlungen

Giuliana Pierotti, Thalia-Buchhandlung Hagen

Ein schönes Weihnachtsmärchen, welches zeigt, dass der oberflächliche Schein trügen kann und man auf seine Gefühle hören sollte.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

eine zauberhafte Geschichte
von Ingeborg Geib aus Kaiserslautern am 19.12.2014

Eliza lebt im England des frühen 19. Jahrhundert nach dem Tod ihres verlobten bei ihrem Bruder und dessen Frau .Doch die beiden sind zwar nicht unfreundlich zu ihr ,aber gerade an Weihnachten kommt da überhaupt keine Stimmung auf .Und so nimmt sie die Gelegenheit die Feiertage mit der reizenden Lady Aby, einer Großtante ihrer... Eliza lebt im England des frühen 19. Jahrhundert nach dem Tod ihres verlobten bei ihrem Bruder und dessen Frau .Doch die beiden sind zwar nicht unfreundlich zu ihr ,aber gerade an Weihnachten kommt da überhaupt keine Stimmung auf .Und so nimmt sie die Gelegenheit die Feiertage mit der reizenden Lady Aby, einer Großtante ihrer Freunde zu verbringen wahr. Die alte Dame träumt von den schönen Weihnachtstagen ihrer Kindheit und so erklärt sie Eliza zu ihrer Nicht und den zufällig vorbeikommenden Andrew Brown zu ihrem Neffen. Die drei verbringen wunderschöne tage im festlich geschmückten Haus .Als Andrew dann Eliza unterm Mistelzweig küßt,geht für Eliza ein Traum in Erfüllung,doch leider kann der nicht wahr werden denn sie ist die Schwester des Viscounts und er nur ein Diener. Kann der Wunsch der alten Lady in Erfüllung gehen und die beiden Menschen ,die ihr so schöne Stunden beschert haben ein Paar werden? Ein wunderschöner Roman der einen ins alte England zur Weihnachtszeit zurück versetzt,wirklich lesenswert

Wirklich zauberhaft!
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 03.11.2014

Der Buchtitel ist hier Programm! Eliza, die bei ihrem langweiligen Bruder wohnt und die Gemeinheiten von dessen Schwiegermutter über sich ergehen lassen muss, packt die Gelegenheit beim Schopf einer schrulligen, alten Lady über Weihnachten Gesellschaft zu leisten. Diese Lady erklärt nicht nur kurzerhand Eliza zu ihrer Nichte, so... Der Buchtitel ist hier Programm! Eliza, die bei ihrem langweiligen Bruder wohnt und die Gemeinheiten von dessen Schwiegermutter über sich ergehen lassen muss, packt die Gelegenheit beim Schopf einer schrulligen, alten Lady über Weihnachten Gesellschaft zu leisten. Diese Lady erklärt nicht nur kurzerhand Eliza zu ihrer Nichte, sondern einen vorbeikommenden Pferdeknecht zu ihrem Neffen! Die Geschichte ist so typisch englisch! Liebenswerte Personen, romantische Handlung, britischer Humor - tatsächlich einfach zauberhaft!


  • Artikelbild-0