Warenkorb
 

The Sword of Summer

Magnus Chase and the Gods of A; 01

Magnus Chase and the Gods of A 1

Portrait
Rick Riordan war viele Jahre lang Lehrer für Englisch und Geschichte. Mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen lebt er in San Antonio, USA, und widmet sich inzwischen ausschließlich dem Schreiben. Seine Percy-Jackson-Serie hat den Buchmarkt im Sturm erobert und ist in 32 Länder verkauft worden.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 512
Altersempfehlung 10 - 13
Erscheinungsdatum 06.10.2015
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4231-6091-5
Verlag Disney Press
Maße (L/B/H) 22,1/15,1/4,5 cm
Gewicht 701 g
Verkaufsrang 5.563
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
17,69
17,69
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen, Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Magnus Chase and the Gods of A

  • Band 1

    40394369
    The Sword of Summer
    von Rick Riordan
    (1)
    Buch
    17,69
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    44809288
    The Hammer of Thor
    von Rick Riordan
    Buch
    104,99
  • Band 3

    70968567
    The Ship of the Dead
    von Rick Riordan
    Buch
    25,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Riordan is back with more awesome gods
von einer Kundin/einem Kunden am 30.09.2018

Like always: Rick Riordan has done an excellent job in creating an exciting story about (Norse) mythology. The list of every named god or place at the end of the book is helpful and even though a lot of characters are intriduced it is easy to keep up and... Like always: Rick Riordan has done an excellent job in creating an exciting story about (Norse) mythology. The list of every named god or place at the end of the book is helpful and even though a lot of characters are intriduced it is easy to keep up and doesn't feel loaded.