Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Das Meer in deinem Namen

Roman

Ostsee Trilogie

(60)
LASSEN SIE SICH DIESES BUCH AUF DER SEELE ZERGEHEN!

Ein Buch wie warmer Sand am Meer.

Wie das Rauschen der Wellen im Ohr.

Wie Sonne auf unserer Haut.

Niemand redet darüber, wie Carlys Eltern ums Leben kamen. Der Tod ist für sie ebenso tabu wie alles, was mit dem Meer zusammenhängt. Da bekommt sie ein Angebot. Sie soll ein altes Reetdachhaus an der Ostsee ausräumen und für den Verkauf vorbereiten. Vier Sommerwochen hat sie dafür Zeit. Für Carly die Chance, sich ihrer Angst vor dem Meer zu stellen und Abstand von ihrer unmöglichen Liebe zu gewinnen. Doch schon bald fühlt sie sich der Frau, die in dem Haus gewohnt hat und der sie sehr ähnlich sieht, seltsam nahe…
Rezension
Julia Gerd-Holling, Literatur-Expertin bei Thalia, sagt:
Was mit Carlys (Carlotta) Eltern passiert ist, darüber wird nicht gesprochen. Sie wuchs bei ihrer Tante Alissa auf - heute, als erwachsene Frau, bekommt sie ihr Leben einfach nicht auf die Reihe. Die Astronomin arbeitete bisher als studentische Hilfskraft, nun ist auch noch der Job weg, das Konto leer und sie ist unglücklich in Thore, ihren verheirateten Professor, verliebt. Puh! Da kommt der Ferienjob gerade recht: Sie soll ein Haus in Ahrenshoop entrümpeln. Thores Tante Henny hat es ihm vererbt. Das alte Reetdachhaus - es heißt Naurulokki - ist ein Traum: malerisch, gemütlich und voller Bilder, die Henny, Künstlerin, gemalt hat. Und noch etwas findet Carly immer wieder: Zettel von Henny, in denen sie über ihre Gefühle zu einem gewissen Joram Grafunder schreibt. Wer ist dieser Joram? Carlys Interesse ist geweckt - sie fängt an, sich umzuhören, lernt nach und nach ungemein nette Menschen kennen und fühlt sich so wohl in Ahrenshoop wie schon lange nicht mehr. Will sie überhaupt wieder zurück nach Berlin und, wenn ja, was fängt sie dort mit ihrem Leben an? Für mich ein echtes Feel-good-Buch, randvoll mit zwei spannenden Lebensgeschichten, eingebettet in diese Naturidylle, die seit langem Künstler anzieht und inspiriert.
Portrait
Patricia Koelle ist eine Berliner Autorin mit Leidenschaft fürs Meer – und fürs Schreiben, in dem sie ihr immerwährendes Staunen über das Leben, die Menschen und unseren sagenhaften, unwahrscheinlichen Planeten zum Ausdruck bringt. Bei FISCHER Taschenbuch lieferbar ist die Ostsee-Trilogie mit den Bänden ›Das Meer in deinem Namen‹, ›Das Licht in deiner Stimme‹ und ›Der Horizont in deinen Augen‹, außerdem der alleinstehende Roman ›Die eine, große Geschichte‹. ›Wenn die Wellen leuchten‹, ›Wo die Dünen schimmern‹ und ›Was die Gezeiten flüstern‹ sind die drei Bände ihrer Nordsee-Trilogie, die auf Amrum spielt. ›Ein Engel vor dem Fenster‹ ist eine Sammlung von Wintergeschichten, ›Der Himmel zu unseren Füßen‹ ein Weihnachtsroman.
Zitat
»Es entführt seine Leserinnen in eine andere Welt, es regt die Fantasie an – und es macht glücklich. […] ›Das Meer in deinem Namen‹ verspricht Erholung pur.«

Sabine Sopha, Schleswig-Holsteinische Landeszeitung, 9.6.2015

»Eine echte Perle!«

buch-ticker.de, Juni 2015

»Ein Buch wie warmer Sand am Meer. Wie das Rauschen der Wellen im Ohr. Wie Sonne auf unserer Haut.«

Stadtanzeiger Bad Dürkheim, 28.5.2015

»So ein richtiges Sommerbuch.«

Hellweger Anzeiger, 16.05.2015
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 21.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-03188-7
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,5/4,3 cm
Gewicht 477 g
Auflage 6. Auflage
Verkaufsrang 11.869
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Genau das richtige Buch für den Sommer. Es ist immer toll, wenn eine Geschichte so einfühlsam geschrieben ist, dass man es gar nicht verhindern kann, total mitgerissen zu werden! Genau das richtige Buch für den Sommer. Es ist immer toll, wenn eine Geschichte so einfühlsam geschrieben ist, dass man es gar nicht verhindern kann, total mitgerissen zu werden!

Julia Nitschke, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Der Auftakt zur wundervollen Ostsee-Trilogie versetzt den Leser direkt ans Meer. Einfach nur schön! Der Auftakt zur wundervollen Ostsee-Trilogie versetzt den Leser direkt ans Meer. Einfach nur schön!

Lassen Sie sich von diesem wunderschönen Buch direkt an die Ostsee schicken! Diese positive Geschichte macht viel Freude und ist perfekt für einen kuscheligen Lesenachmittag. Lassen Sie sich von diesem wunderschönen Buch direkt an die Ostsee schicken! Diese positive Geschichte macht viel Freude und ist perfekt für einen kuscheligen Lesenachmittag.

Daniela Feigel, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Erster Teil der Ostseetrilogie von Patricia Kölle. Carly soll ein Haus an der Ostsee zum Verkauf vorbereiten. Dabei wird sie mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert ... Erster Teil der Ostseetrilogie von Patricia Kölle. Carly soll ein Haus an der Ostsee zum Verkauf vorbereiten. Dabei wird sie mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert ...

T. Höbel, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Ein wunderschöner Ostseeroman über Familie, Freundschaft und Liebe. Patricia Kelle schafft es in nur wenigen Sätzen, dem Leser ein Bild von Ahrenshoop zu zeichnen. Ein wunderschöner Ostseeroman über Familie, Freundschaft und Liebe. Patricia Kelle schafft es in nur wenigen Sätzen, dem Leser ein Bild von Ahrenshoop zu zeichnen.

Danna Müller, Thalia-Buchhandlung Soest

Wunderbares Buch zum Träumen. Wunderbares Buch zum Träumen.

S. Möller, Thalia-Buchhandlung Bonn

Man kann das Meer praktisch riechen..Den Sand unter seinen Füßen spüren, so sehr fühlt man mit der Protagonistin und dem Ort an dem sie vergangenes aufarbeitet.Wunderschön Man kann das Meer praktisch riechen..Den Sand unter seinen Füßen spüren, so sehr fühlt man mit der Protagonistin und dem Ort an dem sie vergangenes aufarbeitet.Wunderschön

Eine Frau auf der Suche nach ihrem Platz im Leben. Eine locker leichte Familien, Entwicklungs- und Liebesgeschichte zum mit Suchtfaktor. Zum Glück geht die Geschichte weiter..... Eine Frau auf der Suche nach ihrem Platz im Leben. Eine locker leichte Familien, Entwicklungs- und Liebesgeschichte zum mit Suchtfaktor. Zum Glück geht die Geschichte weiter.....

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Arbeitslos, restlos pleite und auch noch unglücklich verliebt - da kommt so eine Entruempelungsaktion eines alten Hauses gerade recht. Schöner Sommerroman! Arbeitslos, restlos pleite und auch noch unglücklich verliebt - da kommt so eine Entruempelungsaktion eines alten Hauses gerade recht. Schöner Sommerroman!

„Ahrenshoop wird lebendig... in Teil 1“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Roman voller Erinnerungen, sonnendurchflutetem Leben, von Meer umtosten Gedankengängen durchzogen & angefüllt mit sehnsuchtsvollen Treibholz-Träumereien. Das alles sommerlich leicht verpackt & man meint regelrecht, die Wellen rauschen zu hören. Ich freue mich schon sehr auf Teil 2 & 3 - die Figuren sind mir wirklich sehr ans Herz gewachsen. Ein Roman voller Erinnerungen, sonnendurchflutetem Leben, von Meer umtosten Gedankengängen durchzogen & angefüllt mit sehnsuchtsvollen Treibholz-Träumereien. Das alles sommerlich leicht verpackt & man meint regelrecht, die Wellen rauschen zu hören. Ich freue mich schon sehr auf Teil 2 & 3 - die Figuren sind mir wirklich sehr ans Herz gewachsen.

Sandra Mertesdorf, Thalia-Buchhandlung Pirmasens

Ein spannendes Buch das ohne Klischees auskommt und zum Träumen einlädt. Absolut lesenswert! Ein spannendes Buch das ohne Klischees auskommt und zum Träumen einlädt. Absolut lesenswert!

„ein Neuanfang“

Dr. Andreas Schmidt, Thalia-Buchhandlung Gießen

Carly steht nach ihrem Astronomiestudium vor dem Nichts. Der Arbeitsmarkt für Astronomen boomt nicht gerade. Sie hat sich unsterblich in einen ihrer Profs verliebt, aber der ist unerrreichbar. Und der Junge aus der Nachbarschaft, der sie unheimlich mag, ist für sie nur ein guter Kumpel. Da bekommt sie die Anfrage, ob sie bereit ist, ein altes Haus in einem kleinen Ort an der Ostsee zu entrümpeln. Sie sagt zögernd zu und überlebt eine große Überraschung. Wider Erwarten gefällt es ihr abseits der Großstadt erstaunlich gut, und mit den Menchen dort kommt sie schnell in Kontakt. Sie beschließt, ihr ganzes bisheriges Leben auf den Kopf zu stellen.
Ein Roman über einen Neuanfang, über die Kunst und über die Frage, worauf man sein Leben bauen kann.
Carly steht nach ihrem Astronomiestudium vor dem Nichts. Der Arbeitsmarkt für Astronomen boomt nicht gerade. Sie hat sich unsterblich in einen ihrer Profs verliebt, aber der ist unerrreichbar. Und der Junge aus der Nachbarschaft, der sie unheimlich mag, ist für sie nur ein guter Kumpel. Da bekommt sie die Anfrage, ob sie bereit ist, ein altes Haus in einem kleinen Ort an der Ostsee zu entrümpeln. Sie sagt zögernd zu und überlebt eine große Überraschung. Wider Erwarten gefällt es ihr abseits der Großstadt erstaunlich gut, und mit den Menchen dort kommt sie schnell in Kontakt. Sie beschließt, ihr ganzes bisheriges Leben auf den Kopf zu stellen.
Ein Roman über einen Neuanfang, über die Kunst und über die Frage, worauf man sein Leben bauen kann.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Liebe Drama Wahnsinn. In diesem Buch steckt alles, was einen richtigen Schmöker ausmacht. Gute Urlaubslektüre. Liebe Drama Wahnsinn. In diesem Buch steckt alles, was einen richtigen Schmöker ausmacht. Gute Urlaubslektüre.

„Eine bezaubernde Art, den Weg in den Urlaub zu verkürzen...“

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Das Rauschen des Meeres; der Duft von Tee; die Suche nach der Geschichte hinter den Dingen... nicht nur für den Strand. Marie-Isabel Walke gelingt es Duft, Geräusche und die Stimmungen einem Film gleich zu erzeugen. Das Rauschen des Meeres; der Duft von Tee; die Suche nach der Geschichte hinter den Dingen... nicht nur für den Strand. Marie-Isabel Walke gelingt es Duft, Geräusche und die Stimmungen einem Film gleich zu erzeugen.

Andrea Falk, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Carly spürt ihr ganzes Leben Sehnsucht nach dem Meer obwohl sie nie dort war. Doch nun soll sie an der Ostsee ein altes Reethaus entrümpeln. Ein Roman wie eine warme Meeresbrise!! Carly spürt ihr ganzes Leben Sehnsucht nach dem Meer obwohl sie nie dort war. Doch nun soll sie an der Ostsee ein altes Reethaus entrümpeln. Ein Roman wie eine warme Meeresbrise!!

„Das Häuschen in meinem Kopf“

G. Probst, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Seit ich dieses kurzweilige Buch verschlungen habe, will ich dieses Häuschen an genau der Stelle... Träumen, genießen und auf Teil 2 freuen! Seit ich dieses kurzweilige Buch verschlungen habe, will ich dieses Häuschen an genau der Stelle... Träumen, genießen und auf Teil 2 freuen!

„Das Meer in deinem Namen“

Anke Hackler, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Die junge Astronomin Charly aus Berlin, reist nach Ahrenshoop um dort ein altes Reetdachhaus für den Verkauf auszuräumen.
Sie stößt dort auf viele Erinnerungen an die vorherige Besitzerin Henny, eine Künstlerin.
Ein toller Urlaubsroman, der sowohl in der Vergangenheit, als auch in der Gegenwart spielt.

Großartiger Auftakt einer Ostsee-Trilogie!
Die junge Astronomin Charly aus Berlin, reist nach Ahrenshoop um dort ein altes Reetdachhaus für den Verkauf auszuräumen.
Sie stößt dort auf viele Erinnerungen an die vorherige Besitzerin Henny, eine Künstlerin.
Ein toller Urlaubsroman, der sowohl in der Vergangenheit, als auch in der Gegenwart spielt.

Großartiger Auftakt einer Ostsee-Trilogie!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
60 Bewertungen
Übersicht
34
20
3
1
2

Das meer in deinem namen
von Anika F am 24.04.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Patricia Koelle - Das Meer in deinem Namen -?Kurzbeschreibung LASSEN SIE SICH DIESES BUCH AUF DER SEELE ZERGEHEN! Ein Buch wie warmer Sand am Meer. Wie das Rauschen der Wellen im Ohr. Wie Sonne auf unserer Haut. Niemand redet darüber, wie Carlys Eltern ums Leben kamen. Der Tod ist für sie ebenso tabu wie... Patricia Koelle - Das Meer in deinem Namen -?Kurzbeschreibung LASSEN SIE SICH DIESES BUCH AUF DER SEELE ZERGEHEN! Ein Buch wie warmer Sand am Meer. Wie das Rauschen der Wellen im Ohr. Wie Sonne auf unserer Haut. Niemand redet darüber, wie Carlys Eltern ums Leben kamen. Der Tod ist für sie ebenso tabu wie alles, was mit dem Meer zusammenhängt. Da bekommt sie ein Angebot. Sie soll ein altes Reetdachhaus an der Ostsee ausräumen und für den Verkauf vorbereiten. Vier Sommerwochen hat sie dafür Zeit. Für Carly die Chance, sich ihrer Angst vor dem Meer zu stellen und Abstand von ihrer unmöglichen Liebe zu gewinnen. Doch schon bald fühlt sie sich der Frau, die in dem Haus gewohnt hat und der sie sehr ähnlich sieht, seltsam nahe? -? Mein Fazit!! Also die Kurzbeschreibung fand ich super interessant, denn ich lese solche Bücher sehr gern. Ich freute mich auf eine tolle Story an der Ostsee mit malerischen Dörfern und tollen Geheimnissen und Geschehnissen. Wie die Protagonistin sich ihrer Angst stellt usw. Halt so Gedanken die man sich macht wenn man ein Buch anfängt . Tja wo fang ich an... ich bin in der Regel eine Person die echt schnell liest, aber dieses Buch zog sich für mich wie Kaugummi ... es hatte keine tiefe für mich. Die Geschichte ist aus Carlys und Hennys Sicht erzählt, was ich immer gut finde weil man parallel viel erfährt ... aber hier war es nur heititeiti... viele war so, ach alles ist toll, alles ist gut und nix is schlimm ... dadurch baut dieses Buch keine Spannung auf, ich hatte kein Moment wo ich dachte Boah was passiert denn als nächstes... sicher sind Geschmäcker verschiebenden, aber mich packte es nicht ... Es wird gaaanz kurz angerissen was mit Carlys Eltern geschehen ist, aber so emotionslos. Genauso emotionslos stellt sich die Protagonistin ihrer Angst vor dem Wasser und warum hat sie eigentlich so tierische Angst?! Das kommt nicht wirklich rüber ... Sehr schade ... ich hab Teil 2 und 3 aus der Reihe auch hier stehen, aber die werde ich nicht lesen, muss ich ganz ehrlich sagen ... ich finde das eine Story rund sein muss, aber ich möchte nicht in watte gepackt werden und in eine Welt eintauchen wo alles rosa rot ist ... ich hatte in dem Buch das Gefühl alles ist immer toll und ganz ehrlich kein Mensch hat immer nur Glück.... aber in diesem Buch sind alle Menschen toll und keiner will keinem was schlechtes... Also leider nur 1 von 5 Sternen für mich ... tut mir sehr leid, aber das Buch und ich haben einfach nicht zusammen gefunden... #DasMeerInDeinemNamen #büchereule #bücherliebe #leseverrückt #lesewahnsinn #bücherwurm #ohnebücherohnemich #meineleidenschaft #lesesucht #lesewurm #lesewahnsinn #Rezension

Tolles Buch ?
von einer Kundin/einem Kunden aus Bayreuth am 03.09.2017

Buch kam sehr schnell an. Am 1.9. angefangen zu lesen und mir gefällt es sehr. Gleich die anderen beiden Teile der Trilogie bestellt. Leichte Lektüre, die Lust auf mehr macht. Toller Schreibstil. Ich liebe es

Zauberhaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Rinteln am 22.07.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein wirklich zauberhaft geschriebenes Buch. Ich war mit den Personen im Buch tief verankert. Ich fühlte mit ihnen und habe sie lieben gelernt. Jedes Detail mit ihnen erlebt. Ich fahre bald in den Urlaub ans Meer. Ich werde nach Naurulokki Ausschau halten und das Buch wird mich in Gedanken bestimmt... Ein wirklich zauberhaft geschriebenes Buch. Ich war mit den Personen im Buch tief verankert. Ich fühlte mit ihnen und habe sie lieben gelernt. Jedes Detail mit ihnen erlebt. Ich fahre bald in den Urlaub ans Meer. Ich werde nach Naurulokki Ausschau halten und das Buch wird mich in Gedanken bestimmt begleiten. Auf jeden Fall werde ich die komplette Trilogie lesen und bin schon gespannt, was mich in den beiden anderen Büchern erwartet.....Worte so leicht wie der Sommerwind am Meer und voller Poesie. Gabriele Knoll