Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht

(5)

Der dritte Band der New-York-Times- und USA-Today- Bestseller-Autorin Emma Hart – noch frecher, noch heißer!

***Liebe mich, wenn du dich traust!***

Was würdest du tun, wenn du dich in den besten Freund deines großen Bruders verliebt hast, der in dir immer nur die kleine nervige Schwester sah? Was, wenn er dir seine Hilfe anbietet, weil du den Tod deines Bruder nicht verkraftet hast? Was, wenn es plötzlich mehr als eine Schwärmerei ist? Was, wenn aus dem Knistern ein Feuer wird?

Kyle kann den Tod seines besten Freundes nicht vergessen. Seine Freunde Braden, Aston, Megan und Maddie sind ahnungslos. Als Kyle bei einem Besuch in seiner Heimatstadt auf Roxy, die kleine Schwester seines verstorbenen Freundes trifft, kommen alte Erinnerungen hoch. Roxy selbst verarbeitet das Trauma auf ihre ganz eigene Art: mit Partys, Affären und Alkohol. Kyle kann nicht mit ansehen, wie sich das Mädchen selbst zerstört. Jetzt kommen sich die beiden gefährlich nah…

Portrait
Emma Hart schreibt nachts und am liebsten über Magie, Küsse und heiße Typen mit schwarzem Humor. Sie ist gern und viel beschäftigt – außer die Beschäftigung hat mit dem Abwasch zu tun, obwohl ihr dabei oft die besten Ideen kommen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 19.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-03327-0
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,5/2,5 cm
Gewicht 252 g
Originaltitel Loves Games 4
Auflage 1
Verkaufsrang 6.787
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht

Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht

von Emma Hart
(5)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Love Games - Das Spiel geht weiter

Love Games - Das Spiel geht weiter

von Emma Hart
(7)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

prickelnde Erotik prickelnde Erotik

Manja Berg, Thalia-Buchhandlung Wildau

Ein schwerer Schicksalschlag bringt Roxy und Kyle wieder näher zusammen und es ist nichts mehr so wie es war! Ein schwerer Schicksalschlag bringt Roxy und Kyle wieder näher zusammen und es ist nichts mehr so wie es war!

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Sehr schöne Geschichte, die toll geschrieben ist. Allerdings nicht so stark wie die ersten beiden Teile. Sehr schöne Geschichte, die toll geschrieben ist. Allerdings nicht so stark wie die ersten beiden Teile.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
1
2
0
0

Love Games - Mit dem Feuer spielt man nicht von Emma Hart
von YaBiaLina aus Berlin am 18.03.2016

Hier haben wir ein typisches Klischee: Kleine Schwester ist in dem besten Kumpel vom großen Bruder verliebt und dem Kumpel gehts nicht anders,aber kann man das seinem besten Freund/großen Bruder antun?Gerade dann wenn dieser Tod ist? Roxy ist die kleine Schwester von Cam....der vor einem halben Jahr tödlich verunglückt ist.Roxy leidet... Hier haben wir ein typisches Klischee: Kleine Schwester ist in dem besten Kumpel vom großen Bruder verliebt und dem Kumpel gehts nicht anders,aber kann man das seinem besten Freund/großen Bruder antun?Gerade dann wenn dieser Tod ist? Roxy ist die kleine Schwester von Cam....der vor einem halben Jahr tödlich verunglückt ist.Roxy leidet sehr darunter da sie mit ansehen musste wie Cam sein Leben verloren hat.Sie geht auf Partys,trinkt,nimmt Drogen und hat jede Menge One Night Stands.So versucht sie mit ihrem Kummer um zu gehen,bis Kyle,der beste Kumpel von Cam auf der Matte steht um auf sie aufzupassen.Das hat er Cam vor Jahren versprochen. Es ist ein ewiges hin und her,er versucht ihr zu helfen und seine Gefühle zu gestehen,und sie rennt jedes mal wieder weg,zickt rum usw. Klar,ihr Bruder ist gestorben und sie trauert,aber ihr gezicke war mir teilweise echt zu viel,das hat echt bisschen genervt. Zum Schluss haut sie dann ab und natürlich weiß nur Kyle wo er sie finden kann ;) Es war zwar so eine schöne Geschichte,die man auch flüssig gelesen bekommt,aber dieser Teil kam einfach nicht an Teil 1 + 2 ran. Ich hätte mir für Kyle eine andere Geschichte gewünscht.

Eine Liebesgeschichte voller Klischees
von elafisch aus Rimbach am 05.05.2015

"Ich bin einfach Cams kleine Schwester, und das werde ich immer sein. Das habe ich inzwischen akzeptiert. Ich wünschte nur, meine Gefühle würden sich auch endlich danach richten un dnicht immer so hochkochen, wemm ich Kyle sehe." Seite 15 Cam, Roxies großer Bruder, ist vor ihren Augen bei einem Autounfall... "Ich bin einfach Cams kleine Schwester, und das werde ich immer sein. Das habe ich inzwischen akzeptiert. Ich wünschte nur, meine Gefühle würden sich auch endlich danach richten un dnicht immer so hochkochen, wemm ich Kyle sehe." Seite 15 Cam, Roxies großer Bruder, ist vor ihren Augen bei einem Autounfall ums Leben gekommen, doch anstatt zu trauern, versucht Roxy mit Alkohol, Drogen und One-Night-Stands zu verdrängen. Als 6 Monate nach Cams Tod sein bester Freund Kyle nach Hause kommt versucht er sein Versprechen zu halten und sich um Roxy zu kümmern. Dabei kommen sich die beiden näher, näher als Kyle es beabsichtigt hatte. Wirklich gefallen hat mir an diesem Buch der Schreibstil, er war sehr flüssig und ich hatte das Buch in kürzester Zeit durchgelesen. Von Titel und Klappentext her hatte ich etwas mehr Erotik erwartet. Die kommt nur ein paar mal zum Vorschein und auch nicht übermäßig detailliert, was mich persönlich jetzt nicht gestört, aber überrascht hat, da ich etwas anderes erwartet hatte. Warum mich das Buch letztendlich nicht völlig überzeugen konnte hat damit zu tun, dass es für meinen Geschmack zu klischeehaft ist: Jüngere Schwester ist in den Freund des Großen Bruders verliebt. Großer Bruder stirbt. Freund will Schwester beschützen und verliebt sich dabei in sie. Zwar gibt es im Buch auf diesem Weg einige Stolpersteine und auch ein paar wirklich schöne Szenen, dennoch macht das für mich diesen einfachen Plot nicht wett. Mein Fazit ist also, wer Lust auf einen einfachen, erotisch angehauchten Liebesroman hat, dem kann ich dieses Buch durchaus empfehlen, da es sich schön liest. Wer aber etwas besonderes, neues oder außergewöhnliches in der Story sucht wird hier sicher enttäuscht.