Das größere Wunder

Roman

Thomas Glavinic

(51)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,90
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,90 €

Accordion öffnen
  • Das größere Wunder

    dtv

    Sofort lieferbar

    11,90 €

    dtv

gebundene Ausgabe

22,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen
  • Das größere Wunder

    ePUB (Hanser)

    Sofort per Download lieferbar

    11,99 €

    ePUB (Hanser)

Hörbuch (CD)

18,99 €

Accordion öffnen
  • Das größere Wunder

    5 CD (2014)

    Lieferbar innerhalb von 6 Wochen

    18,99 €

    5 CD (2014)

Hörbuch-Download

13,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Packend, klug, existenziell

Jonas ist Tourist in einer Todeszone, er nimmt an einer Expedition zum Gipfel des Mount Everest teil. Während des qualvollen Aufstiegs hängt er seinen Erinnerungen nach. An seine wilde Kindheit, an das grausame Schicksal seines Bruders Mike, an seine endlosen Reisen nach Havanna, Tokio, Jerusalem und Oslo. Und schließlich an die magische Begegnung mit Marie, seiner großen Liebe, die sein ganzes Leben verändert hat. Thomas Glavinics Roman ist eine Expedition ins Ungewisse – ein unvergleichliches Buch, packend und verstörend zugleich, von einer enormen Suggestivkraft. Und ein Buch der Liebe.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 01.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14389-9
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/12,1/3,2 cm
Gewicht 435 g
Verkaufsrang 20865

Buchhändler-Empfehlungen

P. Witt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Was für ein wunderbares Buch! In zwei Erzählsträngen begleiten wir Jonas einerseits durch seine Kindheit und Adoleszenz, andererseits auf den Mount Everest. Mit wunderbaren Worten und Bildern beschreibt Glavinic das Leben dieses bemerkenswerten Protagonisten. Außergewöhnlich!

Bis zum Gipfel und zu Dir selbst

Miriam Effertz, Thalia-Buchhandlung Bergheim

Das größere Wunder ist das beste Buch von Thomas Glavinic - finde ich. Haben mir seine vorhergehenden Romane schon gut gefallen, ist dieser hier grandios. Er erzählt von der Besteigung eines Berges. Wie schwierig das ist und wie sehr es den Bergsteiger mit sich selber konfrontiert. Und so erfahren wir die ganze Geschichte von Jonas, der schon früher in Glavinics Büchern aufgetaucht ist. Und fiebern mit ihm dem Gipfel des Mount Everest entgegen. Wer danach nicht auf einen Berg will, dem kann ich auch nicht helfen...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
51 Bewertungen
Übersicht
44
6
0
1
0

Großartig, tiefgründig, spannend, Jahreshighlight!
von einer Kundin/einem Kunden am 24.02.2021

Dieses Buch hat mich jetzt über mehrere Wochen begleitet, weil ich nicht wollte, dass es endet. Vor kurzem hab ich es dann doch beendet und ich kann nur sagen, es war absolut fantastisch. Der Weg, den Jonas gegangen ist, seine Entwicklungen, die Hürden, die er überwinden musste und die Traumata, die er durchgemacht hat, sind bee... Dieses Buch hat mich jetzt über mehrere Wochen begleitet, weil ich nicht wollte, dass es endet. Vor kurzem hab ich es dann doch beendet und ich kann nur sagen, es war absolut fantastisch. Der Weg, den Jonas gegangen ist, seine Entwicklungen, die Hürden, die er überwinden musste und die Traumata, die er durchgemacht hat, sind beeindruckend und schrecklich zugleich. Manche Dinge, die er getan hat, hab ich dennoch nicht verstanden, aber das hat der Story keinen Abbruch getan. Man hat mitgefiebert... Schafft er es auf diesen Berg? Schafft er es nicht? Die Frage bleibt bis zum Ende offen. Ihn auf dem Weg zu begleiten und zwischendurch auch zu erfahren, wie er dorthin gekommen ist, war sehr spannend und seine Weisheiten haben zum Nachdenken angeregt. Man kann alles durchstehen, wenn man will. Abgesehen davon war auch der Schreibstil sehr angenehm. Für mich ist es schon jetzt ein absolutes Jahreshighlight und ich kann es nur jedem empfehlen.

von einer Kundin/einem Kunden am 11.02.2021
Bewertet: anderes Format

Die sehr spannende Geschichte von Jonas und seinem Aufstieg auf den Mount Everest - zwischen Liebe, der eisigen Kälte und der Suche nach dem eigenen Ich. Sehr empfehlenswert.

Überwältigend
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 08.02.2019

Mein absolutes neues Lieblingsbuch. Glavinic spricht mir aus der Seele. Ein Werk voller Liebe, Sehnsucht, Leben, Schicksal und Träumen. Absolut empfehlenswert.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1