Mankell über Mankell

Kurt Wallander und der Zustand der Welt

(2)
Mankell von seiner persönlichsten Seite
An die verschiedensten Orte der Welt ist Kirsten Jacobsen Henning Mankell gefolgt. Und sie hat den verschlossenen Schriftsteller dazu gebracht, von sich zu erzählen: Wie er ohne Mutter aufwuchs, mit sechzehn Jahren die Schule verließ und auf einem Schiff anheuerte, einen Job beim Theater fand und mit dem Schreiben anfing. Mankell berichtet über seine erste Reise nach Afrika und über die »Geburt« seines weltberühmten Kommissars Kurt Wallander. In Kombination mit Beiträgen von Desmond Tutu, Kenneth Branagh, Horst Köhler, Mankells Sohn Jon und seiner Frau Eva Bergman ist ein sehr persönliches Porträt des erfolgreichen Autors entstanden.
Portrait

Kirsten Jacobsen, 1942 geboren, ist eine dänische Journalistin und Publizistin. Sie ist Autorin mehrerer vielbeachteter Biografien, u.a. über Lars von Trier. Zusammen mit dem Übersetzer Lutz Volke veröffentlichte sie 2012 ›Das Leben der Anderen. DDR und Dänemark‹

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 24.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21599-2
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,3/12,6/2,9 cm
Gewicht 293 g
Übersetzer Lutz Volke
Verkaufsrang 73.609
Buch (Taschenbuch)
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Mankell über Mankell

Mankell über Mankell

von Kirsten Jacobsen
Buch (Taschenbuch)
10,95
+
=
Treibsand

Treibsand

von Henning Mankell
(10)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
+
=

für

35,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Für alle, die Mankell lieben und für alle, die ihn kennenlernen wollen.
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 06.11.2013
Bewertet: eBook (ePUB)

In diesem e-book steht (wahrscheinlich, es kommt wohl auf die Buchstabengröße an, die Sie benutzen) folgendes Zitat auf S.20:" Am Anfang meiner Bücher steht immer eine Frage, die ich an mich selbst richte: Wie kann es sein, dass . . . ?" Von dieser Frage ausgehend schreibt... In diesem e-book steht (wahrscheinlich, es kommt wohl auf die Buchstabengröße an, die Sie benutzen) folgendes Zitat auf S.20:" Am Anfang meiner Bücher steht immer eine Frage, die ich an mich selbst richte: Wie kann es sein, dass . . . ?" Von dieser Frage ausgehend schreibt Mankell. Die dänische Journalistin Kirsten Jacobsen ist mit ihm gereist, hat ihn erzählen lassen, hat ihm Fragen gestellt und erfährt (für uns) alles, was wir wissen möchten und was für uns von Interesse sein könnte. Ich bin verblüfft, wieviel er bereit ist, von sich preiszugeben. Sei es über seine Eltern, seine Theaterarbeit, seine Ehe und ganz besonders beeindruckt es mich, wie er immer wieder über sich als Schriftsteller spricht. Ergänzt wird der Text durch sehr viele Privatfotos. Ich bin begeistert von diesem e-book!