Warenkorb
 

Älter werden (Hörbestseller)

Gekürzte Ausgabe, Lesung

(1)
Der Klassiker zum Thema

Platz 2 der hr2-Hörbuch-Bestenliste im März 2007. Kommentar der Jury:

'Schon das Buch wurde hochgelobt. Nun liegt die von der Autorin gekürzte kluge Sammlung von Anekdoten und Sentenzen über den Umgang mit Vergänglichkeit und Gebrechen als Hörbuch vor. Bovenschen kehrt ihr Innerstes nach außen und entblößt sich doch nicht. Auf der Höhe ihrer Intellektualität steht sie auch sprachlich-stimmlich für die eigene Erfahrung ein. Das nennt man nun wirklich: authentisch.'

'Älter werden' gibt persönlich erzählend, räsonierend und kommentierend einen Rückblick auf das gelebte Leben und einen Ausblick auf möglicherweise Kommendes. Diese erzählten Erinnerungen und gedanklichen Spiele fügen sich zu einem poetischen Bericht über eines der zentralen Themen unserer Zeit.
Portrait
Silvia Bovenschen, geboren 1946, lebt als Autorin, Literaturwissenschaftlerin und Essayistin in Berlin. 2000 wurde sie mit dem Roswitha-Preis der Stadt Bad Gandersheim und dem Johann-Heinrich-Merck-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung ausgezeichnet, 2007 erhielt sie den Ernst-Robert-Curtius-Preis für Essayistik und 2012 den Schillerpreis der Stadt Mannheim. Zuletzt erschienen ›Nur Mut‹‹ (2013), ›Wie geht es Georg Laub‹ (2011), ›Wer Weiß Was‹ (2009), ›Verschwunden‹ (2007), ›Älter werden‹ (2006), ›Schlimmer machen, schlimmer lachen‹ (1998) und ›Über-Empfindlichkeit. Spielformen der Idiosynkrasie‹ (2000).
Silvia Bovenschen, geboren 1946, lebt als Autorin, Literaturwissenschaftlerin und Essayistin in Berlin. 2000 wurde sie mit dem Roswitha-Preis der Stadt Bad Gandersheim und dem Johann-Heinrich-Merck-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung ausgezeichnet, 2007 erhielt sie den Ernst-Robert-Curtius-Preis für Essayistik und 2012 den Schillerpreis der Stadt Mannheim. Zuletzt erschienen ›Nur Mut‹‹ (2013), ›Wie geht es Georg Laub‹ (2011), ›Wer Weiß Was‹ (2009), ›Verschwunden‹ (2007), ›Älter werden‹ (2006), ›Schlimmer machen, schlimmer lachen‹ (1998) und ›Über-Empfindlichkeit. Spielformen der Idiosynkrasie‹ (2000).
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Silvia Bovenschen
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 07.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783864842900
Genre Biographien / non-fiction
Reihe Hörbestseller
Verlag Roof Music GmbH
Auflage 1
Spieldauer 155 Minuten
Hörbuch (CD)
11,99
bisher 13,99

Sie sparen: 14 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Älter werden wir alle einmal
von Katharina Boos aus Mannheim am 16.04.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein wunderbares Buch einer Frau, die zwischen den Zeiten der frischen, sorgenfreien Jugend, der ausgeglichenen Lebensmitte und dem gedankenvollen Lebensabend pendelt. Voller inspirativer Notizen und schonungslos ehrlichen, zuweilen erschreckenden Gedanken!