Meine Filiale

GEO Epoche / GEO Epoche 71/2015 - Südamerika

Geschichte eines Kontinents 1499-1998. Konquistadoren, Freiheitskämpfer, Guerilleros

GEO Epoche Band 71

Buch (Blätter)
Buch (Blätter)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Im Frühling 1499 überquert der Spanier
Alonso de Ojeda mit drei Karavellen den Atlantik. Anders als Christoph Kolumbus, der ein Jahr zuvor die Küste Südamerikas gesichtet hat, will
der ehrgeizige Ojeda die unbekannte Welt genauer erkunden – vor allem jedoch: Beute machen. Und so beginnt die blutige Eroberung eines ganzen Kontinents. Denn binnen weniger Jahrzehnte unterwerfen Konquistadoren wie Ojeda im Namen europäischer Herrscher zahlreiche einheimische Völker, zwingen die Ureinwohner zwischen Karibik und Feuerland bald millionenfach zur Sklavenarbeit auf Plantagen, in Gold- und Silberminen. Diese Ausgabe zeichnet ein halbes Jahrtausend südamerikanischer Entwicklung nach: eine Geschichte von Unterdrückung und Befreiung, Armut und Dekadenz, großem Schmerz und leidenschaftlicher Hoffnung.

Produktdetails

Einband Blätter
Herausgeber Michael Schaper
Seitenzahl 173
Erscheinungsdatum 01.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-652-00440-4
Verlag Gruner + Jahr
Maße (L/B/H) 26,9/21,5/1 cm
Gewicht 440 g
Abbildungen farbige, schwarzweisse, Fotos, Abbildungen
Verkaufsrang 86046

Weitere Bände von GEO Epoche

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0