Meine Filiale

Mag ich! Gar nicht!

Ein Reim- und Magenbilderbuch

Werner Holzwarth

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

In diesem Bilderbuch widmen sich zehn Kinder abwechselnd gierig und voller Abscheu dem Essen. Mäkelei ist ausdrücklich erlaubt. Denn dann stürzt sich regelmäßig der gefräßige Waldi unterm Tisch auf die verschmähten Leckerbissen. Es kommt, wie es kommen muss: Er wird dicker und dicker, nun ja, und dann kriegt er auch noch versehentlich Forelle.

Werner Holzwarth erzählt mit hemmungslos süffigen Reimen vom großen Reiz- und Lieblingsthema „Essen“ und wirbelt dabei unbekümmert sämtliche Geschmäcker durcheinander. Mit Theresa Strozyk haben wir die Illustratorin gefunden, die den energisch-witzigen Schwung dieser eher unkorrekten Tischrede meisterhaft ins Bild übertragen hat.

Ein anarchisches Reim- und Magenbilderbuch.
]

Alan MacDonald stand am Anfang einer Fußballerkarriere, als er einen Literaturwettbewerb gewann.
Danach widmete er sich ausschließlich dem Schreiben und hat seither über 60 Kinderbücher
veröffentlicht. Er arbeitet auch fürs britische Fernsehen.
David Roberts war Illustrator und Zeichner im Modebereich, bevor er sich den Kinderbüchern zuwandte. Er arbeitete bereits erfolgreich mit Autoren wie Julia Donaldson, Philip Ardagh und Georgia Byng zusammen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 3 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 19.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95470-116-2
Verlag Klett Kinderbuch
Maße (L/B/H) 19,5/25,5/1,2 cm
Gewicht 306 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 3
Illustrator Theresa Strozyk
Verkaufsrang 41755

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Einfach ein großer Fraß mit Spaß
von Daggy am 02.04.2019

Witzige Bilder von Kindern mit großen Mündern mit wenig Zähnen. Und alle wollen unterschiedliche Gerichte essen. Spinat, Obstsalat, Pommes, Döner, Hühnerfrikassee, Milchreis und Würstchen. Immer wird das Gericht angepriesen und immer will es ein Kind nicht essen. Und die Lösung ist "Die geb ich Waldi unterm Tisch, der frisst fas... Witzige Bilder von Kindern mit großen Mündern mit wenig Zähnen. Und alle wollen unterschiedliche Gerichte essen. Spinat, Obstsalat, Pommes, Döner, Hühnerfrikassee, Milchreis und Würstchen. Immer wird das Gericht angepriesen und immer will es ein Kind nicht essen. Und die Lösung ist "Die geb ich Waldi unterm Tisch, der frisst fast alles außer Fisch." In diesem Satz mündet jede Seite. Bis es dann Forelle gibt, da spuckt Waldi alles unzerkaut aus und sitz dann am Tisch und isst Omis Pute. Eine lustige Geschichte, da kann man lange darüber sprechen, was wer mag und was nicht und ob der arme Hund so gequält werden darf. Auf jeden Fall sind machen die Reime Spaß.


  • Artikelbild-0