Das letzte Einhorn

(ungekürzte Lesung)

(14)
Seit Anbeginn der Zeit lebt das Einhorn allein in seinem Wald, doch eines Tages trägt ihm ein Schmetterling zu, dass es das letzte seiner Art sei. Also begibt es sich - begleitet vom geheimnisvollen Zauberer Schmendrick und der Räuberbraut Molly Grue - auf die Suche nach seinen Artgenossen. Alle, die sich verzaubern lassen möchten, die sich gruseln, lachen und den Kopfhörer nicht mehr absetzen wollen, werden der faszinierenden Lesung von Andreas Fröhlich verfallen, spätestens wenn der Schmetterling flüstert: "Nein, nein, hör zu, hör nicht auf mich, hörst du? Du kannst deine Gefährten finden, wenn du tapfer bist."

(Laufzeit: 8h 23)
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Andreas Fröhlich
Altersempfehlung ab 8
Erscheinungsdatum 09.02.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783844505160
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 503 Minuten
Format & Qualität MP3, 503 Minuten
Übersetzer Jürgen Schweier
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
20,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Buchhändler-Empfehlungen

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Eine wundervolle und phantastische Geschichte über das letzte Einhorn auf der Welt. Ein absoluter Klassiker! Eine wundervolle und phantastische Geschichte über das letzte Einhorn auf der Welt. Ein absoluter Klassiker!

Simone Scheffler, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Die Charaktere sind interessant gestaltet und die Sprache ist sehr schön bildhaft. Klare Empfehlung für alle, die bisher nur den Filmklassiker kennen. Unbedingt lesen! Die Charaktere sind interessant gestaltet und die Sprache ist sehr schön bildhaft. Klare Empfehlung für alle, die bisher nur den Filmklassiker kennen. Unbedingt lesen!

Jacqueline Ganser, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Einfach eine wundervolle Fantasy- Geschichte! Einfach eine wundervolle Fantasy- Geschichte!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Wunderschön! ... Und TOTTRAURIG!!!! Eine magische Geschichte. Wunderschön! ... Und TOTTRAURIG!!!! Eine magische Geschichte.

„Das letzte seiner Art“

Katharina Erfling, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Ein atemberaubend schönes Märchen über ein Einhorn, das nach anderen seiner Art sucht und auf seiner Reise Freunde und Feinde trifft und lernt Leid und Freude zu empfinden. Eines meiner absoluten Lieblingsbücher, das ich immer wieder in die Hand nehme und lese. Wer den Film kennt und liebt sollte auch erwägen das Buch in die Hand zu nehmen.

Lesen Sie ebenfalls "Die Sonate des Einhorns" aus der Feder ebenjenen Autors! Eine völlig andere Geschichte, aber genauso fesselnd!
Ein atemberaubend schönes Märchen über ein Einhorn, das nach anderen seiner Art sucht und auf seiner Reise Freunde und Feinde trifft und lernt Leid und Freude zu empfinden. Eines meiner absoluten Lieblingsbücher, das ich immer wieder in die Hand nehme und lese. Wer den Film kennt und liebt sollte auch erwägen das Buch in die Hand zu nehmen.

Lesen Sie ebenfalls "Die Sonate des Einhorns" aus der Feder ebenjenen Autors! Eine völlig andere Geschichte, aber genauso fesselnd!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
11
3
0
0
0

The Last Unicorn (Originaltitel)
von Lisa Laqua M. A. aus Berlin am 02.01.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Einhörner, Drachen und Magie. Eigentlich sind dies Eigenschaften, die es nur in Fantasyromanen gibt. Auch Das letzte Einhorn von Peter S. Beagle ist eine phantastische Geschichte, doch sie weißt zudem viele Elemente der mittelalterlichen Romane auf. Die Geschichte über das letzte Einhorn ist eine, die mich schon mein halbes Leben... Einhörner, Drachen und Magie. Eigentlich sind dies Eigenschaften, die es nur in Fantasyromanen gibt. Auch Das letzte Einhorn von Peter S. Beagle ist eine phantastische Geschichte, doch sie weißt zudem viele Elemente der mittelalterlichen Romane auf. Die Geschichte über das letzte Einhorn ist eine, die mich schon mein halbes Leben begleitet. Zuvor kannte ich nur den Zeichentrickfilm, der 1982 produziert wurde. Neben dem wunderbaren Soundtrack ergriff mich die allgemeine Stimmung. Nicht nur die Art und Weise der Erzählung, auch die Charaktere sind wunderbar ausgearbeitet. Nun kam ich endlich in den Genuss das Buch in der Originalsprache zu lesen. Peter S. Beagle ist ein wunderbarer Autor. Die Geschichte ist sanft erzählt und voll von Sagen und Legenden. Wunderbare Gestalten wie Robin Hood und sein Gefolge tauchen darin auf. Auch Hexen, Ritter, Drachen und die klassische Jungfrau in Nöten sind Teile der Geschichte. Whatever can die is beautiful – more beautiful than a unicorn, who lives forever, and who is the most beautiful creature in the world. – S. 151. Doch was mich am meisten Faszinierte war die Reise, die das unsterbliche Wesen, das letzte Einhorn, macht. Denn es ist vor allem eine spirituelle Reise. Sie hat plötzlich Kontakt mit der Welt außerhalb ihres Waldes und sie merkt, dass sie Zeiten von Wundern, Magie und Phantasie vorbei sind. Doch überall wo sie hin kommt kehrt die Magie der Dinge wieder zurück, die Menschen beginnen wieder an unsterbliche Wesen zu glauben und es geschehen wieder Dinge, die lange Zeit nicht für möglich gehalten wurden. Things must happen when it is time for them to happen. […] The happy ending cannot come in the middle of the story. – S. 251. Durch Schmendrick den Zauberer lernt jedoch das letzte Einhorn, und auch der Leser, viele Dinge, zum Beispiel über die Schönheit der Sterblichkeit. Aber auch der Verliebte Prinz, der zum drachentötenden Helden wird, stellt fest, dass es Dinge in der Welt gibt, die zu einem bestimmten Zeitpunkt geschehen müssen. We are not always what we seem, and hardly ever what we dream.. – S. 40. Wer also von dem Zeichentrickfilm begeistert war, sollte unbedingt dieses Buch lesen. Es lehrte mich wieder einmal zu akzeptieren, dass Dinge manchmal geschehen müssen um voran zu kommen und dass es nie verschwendete Mühe ist hinter das Wesen der Dinge gucken zu wollen. quatspreche.wordpress.com

von Sibylle Steinhauer aus Darmstadt am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Die Buchvorlage zum beliebten Zeichentrickfilm zeigt Details, die im Film keinen Platz hatten. Außerdem gibt es eine Fortsetzung, in der alte Freunde sich wiedersehen. Wunderschön!

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wer märchenhafte Geschichten mag, wird das letzte Einhorn lieben.