Warenkorb
 

Jetzt mal unter uns...

Das Geheimnis schwarzer Strickjacken und andere ganz wichtige Erkenntnisse (gekürzte Lesung)

(12)
Warum wirft man dauernd die falschen Sachen weg? Wie fühlen Frauen sich im Baumarkt? War früher wirklich alles besser? Es gibt vieles, was Frauen Tag für Tag beschäftigt, wundert, ärgert oder auch schmunzeln lässt. Ein Glück, dass Dora Heldt das herrlich selbstironisch, lebensnah und voller Leichtigkeit in Worte fassen kann. Ob es um den überraschenden Elternbesuch geht, schwarze Strickjacken, die Logistik bei Silvesterritualen oder den Kauf von Sportschuhen nach zig Jahren Sportabstinenz: Deutschlands erfolgreichste Romanautorin spricht in ihren Kolumnen Frauen wirklich aus der Seele.

Das gleichnamige Buch ist im Deutschen Taschenbuch Verlag erschienen.
Portrait
Dora Heldt wurde 1961 als Bärbel Schmidt auf Sylt geboren. Das Pseudonym, unter dem sie ihre Bücher schreibt und veröffentlicht ist der Name ihrer verstorbenen Großmutter. Nach ihrem Abitur machte sie eine Ausbildung zur Buchhändlerin in Bad Godesberg. In Koblenz und Cuxhaven arbeitete sie ebenfalls als Buchhändlerin, bis sie 1992 Verlagsvertreterin für den "Deutschen Taschenbuch Verlag" wurde. Die Idee mit dem Schreiben anzufangen, kam Dora Heldt beim Lesen eines Manuskripts auf dem Sofa, als sie sich dachte, es einfach einmal selbst zu versuchen. Ihr erster Roman "Ausgebliebt" der 2006 erschien, war schon erfolgreich, der Durchbruch kam jedoch mit ihrem Roman "Urlaub mit Papa" 2008. Das Buch wurde verfilmt und in mehrere Sprachen übersetzt. Die Autorin Dora Heldt, die in Loriot ihr Vorbild sieht, liest nach wie vor und verkauft die Bücher anderer. Wenn Dora Heldt gerade nicht selbst welche schreibt, lebt sie mit ihrer Familie in Hamburg.

Meinung der Redaktion
Die Geschichten von Dora Heldt über Christine und ihren Vater Heinz haben mittlerweile fast schon einen Kultstatus! Witzig geschrieben wird der Leser mit auf Reisen genommen, wobei auch die Landschaft der deutschen Inseln immer detailliert beschrieben wird und man sich wie im Urlaub fühlt. Einfach zum wohlfühlen und mitlachen!
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Dora Heldt
Erscheinungsdatum 23.04.2014
Sprache Deutsch
EAN 4056198007716
Verlag JUMBO Neue Medien und Verlag GmbH
Spieldauer 140 Minuten
Format & Qualität MP3, 139 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Rebecca Felicitas Zimmer, Thalia-Buchhandlung Velbert

Richtig schöne Kurzgeschichten!!! Auch zum Vorlesen geeignet!!! Richtig schöne Kurzgeschichten!!! Auch zum Vorlesen geeignet!!!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Mir persönlich ist nicht so ganz klar warum die Autorin sich derartiger Beliebtheit erfreut. Seichte Geschichten die mit wenig bis gar kein Witz dahin plätschern. Mir persönlich ist nicht so ganz klar warum die Autorin sich derartiger Beliebtheit erfreut. Seichte Geschichten die mit wenig bis gar kein Witz dahin plätschern.

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Sommerlich leicht und witzige Kurzgeschichten, die Spaß machen. Genau das richtige für heiße Sommertage. Mit viel Sarkasmus. Ich liebe Dora Heldt! Sommerlich leicht und witzige Kurzgeschichten, die Spaß machen. Genau das richtige für heiße Sommertage. Mit viel Sarkasmus. Ich liebe Dora Heldt!

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dora Heldt nimmt die alltäglichen Eigenheiten mit Leichtigkeit und Humor auf die Schippe. Amüsant zu lesen. Dora Heldt nimmt die alltäglichen Eigenheiten mit Leichtigkeit und Humor auf die Schippe. Amüsant zu lesen.

Dora Heldt für zwischendurch - amüsante Unterhaltung in kurzen Erzählungen! Dora Heldt für zwischendurch - amüsante Unterhaltung in kurzen Erzählungen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
3
5
3
1
0

von Wildner Laura aus Rastatt am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Dora Heldt hat eine eigene Art von Humor und weiß ihn auch einzusetzen.

Toller Humor!
von Rebecca H. aus Hamburg am 07.09.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es war genauso, wie es im Klappentext vorausgesagt wurde. Dora Heldt hat mir mit so einigen Kolumnen voll und ganz aus der Seele gesprochen! Wenn man genug gute Laune durch die witzigen Alltagserlebnisse getankt hat, kann man das Buch ruhig aus der Hand legen und zu einem anderen Zeitpunkt... Es war genauso, wie es im Klappentext vorausgesagt wurde. Dora Heldt hat mir mit so einigen Kolumnen voll und ganz aus der Seele gesprochen! Wenn man genug gute Laune durch die witzigen Alltagserlebnisse getankt hat, kann man das Buch ruhig aus der Hand legen und zu einem anderen Zeitpunkt wieder einsteigen. Dadurch, dass es sich hierbei nur um Kurzgeschichten handelt, ist das gar kein Problem. „Die Dings, du weißt schon“ war eine meiner liebsten Kurzgeschichten, einfach weil es mir selbst so häufig passiert, dass ich Namen vergesse. Schön zu lesen, dass es mir nicht allein so ergeht :) Die Autorin hat einen ganz direkten, unglaublich humorvollen Schreibstil, wodurch so manche Szenen vor meinem geistigen Auge erschienen sind. Ich hatte keine andere Wahl als eine Kolumne nach der anderen zu lesen um immer wieder einen Lachanfall zu bekommen. Die haben meist gar nicht so lange auf sich warten lassen. Das Cover wirkt auf mich eher unscheinbar, beinahe langweilig, sodass es mich nicht zum Kauf animiert hätte. Doch das Erlebnis hinter dem Buchdeckel sollten sich die Leserinnen wirklich nicht entgehen lassen, sofern Kurzgeschichten/Kolumnen nach ihrem Geschmack sind. Copyright © 2014 by Rebecca H

nette Geschichten für zwischendurch
von robby lese gern aus Belm am 26.08.2014
Bewertet: Taschenbuch

Dora Held verdient ihr Geld nicht nur mit dem Schreiben von Büchern, sondern ihre Kolumnen erscheinen auch regelmäßig in der " Für Sie ".Nun hat der DTV Vertrag die schönsten Kolumnen dieser Schriftstellerin zusammen getragen und in einem Buch verarbeitet. Kurzweilige Geschichte über Restaurantbesuche mit Kindern, die Besuche der... Dora Held verdient ihr Geld nicht nur mit dem Schreiben von Büchern, sondern ihre Kolumnen erscheinen auch regelmäßig in der " Für Sie ".Nun hat der DTV Vertrag die schönsten Kolumnen dieser Schriftstellerin zusammen getragen und in einem Buch verarbeitet. Kurzweilige Geschichte über Restaurantbesuche mit Kindern, die Besuche der lieben Eltern, oder der Wettkampf in der Küche im Bekanntenkreis, hier finden Sie zu fast jedem Thema eine passende Geschichte. Schmunzelnd habe ich das Buch gelesen und mich daran erinnert, dass auch ich jedes Mal schwöre eine Sporteinheit mehr einzulegen, wenn ich mal wieder einen Einkaufsbummel mache und der Spiegel in der Umkleidekabine mir die gnadenlose Wahrheit zeigt. Hier legt Dora Held jeder Frau den Finger in die Wunde , aber dies auf sehr unterhaltsame Art und Weise. Das Schöne ist, dass man dieses Buch häppchenweise genießen kann, je nachdem, wie groß die Leselust ist. Viel Spaß beim Lesen dieses Buches ,in dem sich sicherlich jede Frau irgendwo wiedererkennt.