Warenkorb
 

Jetzt Hörbuch-Downloads mit PAYBACK-Punkten bezahlen**

Extraleben

(gekürzte Lesung)

(2)
Eigentlich wollen Nick und Kee nur ihren Commodore 64 abstauben. Noch einmal in die Welt von Space Invaders, Pac-Man und Donkey Kong zurückreisen. Doch der Nostalgietrip endet mit einer Überraschung: In einem Spiel aus den Achtzigern entdecken die alternden Joystickhelden eine geheime Botschaft: "WELCOME TO DATACORP". Plötzlich erwacht der alte Hackerinstinkt wieder. Die Freunde gehen im Dschungel der Bytes auf die Jagd - und entdecken eine weitere Spur: Sie führt nach Iowa, mitten in die amerikanische Provinz. Jetzt gibt es kein Zurück mehr. Von der digitalen Schnitzeljagd magisch angezogen, tritt das Duo die Reise in die USA an. Für die Hobby-Computerarchäologen beginnt eine Odyssee um die halbe Welt - und durch die Geschichte der Games. Doch am Ende wird das Spiel ernster, als die Freunde ahnen.
Portrait
David Nathan, die deutsche Stimme von Christian Bale, Johnny Depp und Leonardo Di Caprio, gehört zu den besten Sprechern Deutschlands. Als Hörbuchsprecher ist er Spezialist für Horror und Spannung.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Joachim Kerzel, Simon Jäger, David Nathan
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 01.10.2011
Sprache Deutsch
EAN 4056198055755
Verlag Marctropolis
Spieldauer 427 Minuten
Format & Qualität MP3, 426 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte

**Gültig nur für Einzelkäufe | Käufe im Hörbuch-Abo ausgeschlossen

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„1 UP...“

J. Güthoff, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wie war das noch damals? Den „Brotkasten“ einschalten und warten, bis dann endlich erschient: READY. Und daneben blinkt der Cursor.
Genau so etwas fällt einem wieder ein, wenn man unsere beiden (Anti-) Helden, Nick und Kee, auf ihrer Jagd nach dem geheimnisvollen DATACORP begleitet.
Unsere beiden Protagonisten sind mit C 64, Atari 2600 und Co. groß geworden und auch heute spielen sie noch gerne mit den Computern ihrer Jugend, schon allein um sich von ihrem tristen Leben und Beruf abzulenken.
Als einer der beiden zufällig bei einem gecrackten C64- Spiel auf eine geheime Botschaft stößt, die so nicht dort in dem Spiel hätte erscheinen sollen, werden die beiden neugierig und machen sich auf um, bei einem ihrer alljährlichen USA- Trips, dahinter zu kommen ob das ganze nur der Laune eines Crackers entsprungen ist oder ob es DATACORP wirklich gibt oder gab.
Ein spannendes Buch mit zwei wirklich sympathischen Hauptakteuren, die während ihrer Reise nicht nur über alte Computer und Spiele sprechen, sondern auch über ihr Leben und ihre Zukunft „philosophieren“.
Wie war das noch damals? Den „Brotkasten“ einschalten und warten, bis dann endlich erschient: READY. Und daneben blinkt der Cursor.
Genau so etwas fällt einem wieder ein, wenn man unsere beiden (Anti-) Helden, Nick und Kee, auf ihrer Jagd nach dem geheimnisvollen DATACORP begleitet.
Unsere beiden Protagonisten sind mit C 64, Atari 2600 und Co. groß geworden und auch heute spielen sie noch gerne mit den Computern ihrer Jugend, schon allein um sich von ihrem tristen Leben und Beruf abzulenken.
Als einer der beiden zufällig bei einem gecrackten C64- Spiel auf eine geheime Botschaft stößt, die so nicht dort in dem Spiel hätte erscheinen sollen, werden die beiden neugierig und machen sich auf um, bei einem ihrer alljährlichen USA- Trips, dahinter zu kommen ob das ganze nur der Laune eines Crackers entsprungen ist oder ob es DATACORP wirklich gibt oder gab.
Ein spannendes Buch mit zwei wirklich sympathischen Hauptakteuren, die während ihrer Reise nicht nur über alte Computer und Spiele sprechen, sondern auch über ihr Leben und ihre Zukunft „philosophieren“.

„Reise in die Vergangenheit“

Sandra Nonnenmacher, Thalia-Buchhandlung Essen

Meine Güte, ist das lange her - dachte ich, als ich mit der Lektüre anfing. Das Buch wurde mir von einem Kunden empfohlen und ich kann nur sagen: Danke!
Beim Lesen trifft man immer wieder auf alte Bekannte aus PC Spielen der Anfangszeit. Also der Zeit, in der der C64 sich verbreitete und die ersten Konsolen erschwinglich wurden. Hinzukommt, dass die beiden Protagonisten, die durch ihre Mittelmässigkeit bestehen, im Grunde in einem Roadmovie durch die USA unterwegs sind. Klasse Buch!
Meine Güte, ist das lange her - dachte ich, als ich mit der Lektüre anfing. Das Buch wurde mir von einem Kunden empfohlen und ich kann nur sagen: Danke!
Beim Lesen trifft man immer wieder auf alte Bekannte aus PC Spielen der Anfangszeit. Also der Zeit, in der der C64 sich verbreitete und die ersten Konsolen erschwinglich wurden. Hinzukommt, dass die beiden Protagonisten, die durch ihre Mittelmässigkeit bestehen, im Grunde in einem Roadmovie durch die USA unterwegs sind. Klasse Buch!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0