Spinner

(ungekürzte Lesung)

(1)
Herbie Feldmann ist ein Spinner. Das weiß fast jeder in der Eifel, denn seit seinem Nervenzusammenbruch vor vielen Jahren hat der junge Mann "einen neben sich gehen". Niemand kann ihn sehen, aber Julius wandelt stets an Herbies Seite.

Ein brutaler Serienmörder, dem die Presse schon bald den bedeutsamen Namen "Der Motzer" gibt, sucht den friedlichen Landstrich heim.
Als Herbie und sein Begleiter eines Tages über ein weiteres Opfer stolpern, beschließen sie, die Suche nach dem Täter mit ihren eigenen Methoden fortzuführen. Eine Jagd beginnt, die zeigt, dass es Spinner gibt, die nicht annähernd so harmlos sind wie Herbie.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Kalle Pohl
Erscheinungsdatum 01.08.2004
Sprache Deutsch
EAN 4250252365235
Verlag KBV Verlags- & Medien GmbH
Spieldauer 209 Minuten
Format & Qualität MP3, 209 Minuten
Verkaufsrang 1.864
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
PAYBACK Punkte

20% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 20PROZENT

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Ein etwas anderer Eifelkrimi
von einer Kundin/einem Kunden am 24.08.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der erste Band der mit reichlichem Lokalkolorit in der Eifel spielenden Krimireihe um den "Spinner" Herbie Feldmann ist ein höchst unterhaltsamer Roman, der vor allem von seiner skurrilen Hauptfigur lebt. Dabei steht neben der Spannung, welche nicht zu kurz kommt, vor allem jede Menge schwarzer Humor im Vordergrund, was... Der erste Band der mit reichlichem Lokalkolorit in der Eifel spielenden Krimireihe um den "Spinner" Herbie Feldmann ist ein höchst unterhaltsamer Roman, der vor allem von seiner skurrilen Hauptfigur lebt. Dabei steht neben der Spannung, welche nicht zu kurz kommt, vor allem jede Menge schwarzer Humor im Vordergrund, was vielleicht an Ralf Kramps karrikaturistischem Hintergrund liegt. Der Roman liest sich flüssig und schnell. Durchaus sehr empfehlenswert!