Warenkorb
 

Gegensätze ziehen sich aus

(ungekürzte Lesung)

Mütter-Mafia-Trilogie 3

(17)
Für Constanze und den Anwalt Anton ist es die ganz große Liebe gewesen. Aber: Kann man Romantik, Leidenschaft und das große Kribbeln auch im Alltag einer komplizierten Patchworkfamilien-Beziehung erhalten? Wie groß muss die Liebe sein, um mit aufdringlichen Exmännern, eifersüchtigen Töchtern und skrupellosen Rivalinnen fertig zu werden? Diese und weitere Tipps in Herzensangelegenheiten gibt die Müttermafia in ihrem neuen Hauptquartier - dem eigenen Schuhladen Pomp und Pumps.
Portrait
Kerstin Gier, geboren 1966, schreibt humorvolle Frauenbücher. Sie hat als mehr oder weniger arbeitslose Diplompädagogin 1995 mit dem Schreiben von Frauenromanen begonnen -mit Erfolg: Ihr Erstling "Männer und andere Katastrophen" wurde mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt, und auch die nachfolgenden Romane erfreuen sich großer Beliebtheit. "Das unmoralische Sonderangebot" wurde mit der "DeLiA" für den besten deutschsprachigen Liebesroman 2005 ausgezeichnet und "Für jede Lösung ein Problem" wurde ein Bestseller. Alle Romane von Kerstin Gier werden mit enthusiastischen Kritiken von ihren Leserinnen bedacht. Heute lebt Kerstin Gier als freie Autorin mit Mann, Sohn, zwei Katzen und drei Hühnern in einem Dorf in der Nähe von Bergisch Gladbach.

Mirja Boes, seit der Grundschulzeit auch "Möhre" genannt, wurde am 3. September 1973 in Boisheim geboren und ist heute eine der gefragtesten deutschen Comedian. Sie studierte zuerst an der Düsseldorfer Universität (Italienisch, Spanisch, Musik- und Medienwissenschaften), danach folgte das Fach Musical an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Sie gehörte 1994 dem Theaterensemble "Compagnia 82" an und spielte später beim Improvisationstheater "Frizzles" mit, wo sie durch ihren enormen Redeschwall auffiel. Die vielseitige Schauspielerin und Moderatorin wurde unter ihrem Künstlernamen Möhre auch als Sängerin bekannt. Mit Liedern wie "20 Zentimeter, nie im Leben kleiner Peter" oder ihre zweite Single "Pack ihn ein" machte sie innerhalb kürzester Zeit zur Partyqueen Mallorcas, wo sie sich zum Publikumsliebling entwickelte und seit dem Sommer 2000 regelmäßig im "Oberbayern" auftritt.
Durch die SAT.1-Sketchserie und TV-WG "Die dreisten Drei" (2002) und mit Gastauftritten bei "TV Total", "Elton.tv", "Anke Late Night", "Frei Schnauze" und "Genial daneben" sowie dem Kinofilm "Siegfried" (2005), an der Seite von Tom Gerhardt, wurde sie beim Publikum immer beliebter. Seit November 2006 ist Mirja Boes mit ihrer eigenen Comedy-Serie "Angie" beim Sender RTL Freitagabend vertreten.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Mirja Boes
Erscheinungsdatum 29.11.2008
Sprache Deutsch
EAN 9783785740309
Verlag Lübbe Audio
Spieldauer 242 Minuten
Format & Qualität MP3, 242 Minuten
Verkaufsrang 679
Hörbuch-Download (MP3)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Mütter-Mafia-Trilogie

  • Band 1

    40596336
    Die Mütter-Mafia
    von Kerstin Gier
    Hörbuch-Download
    6,99
  • Band 2

    40596063
    Die Patin
    von Kerstin Gier
    Hörbuch-Download
    6,99
  • Band 3

    40596444
    Gegensätze ziehen sich aus
    von Kerstin Gier
    Hörbuch-Download
    6,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Witzig, mit viel Liebe zum Detail entlockt dieser Roman einem das ein oder andere Schmunzeln. Ein wunderschönes Buch über die urwitzigen Alltagsgeschichten im Leben einer Mutter. Witzig, mit viel Liebe zum Detail entlockt dieser Roman einem das ein oder andere Schmunzeln. Ein wunderschönes Buch über die urwitzigen Alltagsgeschichten im Leben einer Mutter.

Julia Symanski, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Ein wenig ernster als seine Vorgänger, aber die nach wie vor geniale Komik bringt den Leser immer wieder dazu, lauthals zu lachen. Nicht nur etwas für Mütter! Ein wenig ernster als seine Vorgänger, aber die nach wie vor geniale Komik bringt den Leser immer wieder dazu, lauthals zu lachen. Nicht nur etwas für Mütter!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Muenster

Mir hat der Roman wirklich super gut gefallen und ich konnte das Buch kaum mehr aus der Hand legen
Für Fans der Autorin ist dieses Buch ein absolutes Muss!
Mir hat der Roman wirklich super gut gefallen und ich konnte das Buch kaum mehr aus der Hand legen
Für Fans der Autorin ist dieses Buch ein absolutes Muss!

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Ein weiterer witziger und lockerer Roman, der Mütter-Mafia-Trilogie. Diese Reihe macht süchtig nach mehr von Kerstin Gier. Ein weiterer witziger und lockerer Roman, der Mütter-Mafia-Trilogie. Diese Reihe macht süchtig nach mehr von Kerstin Gier.

Das große Finale der Mütter Mafia. Jede Mama die genug von den Supermuttis hat, wird die Müttermafiatrilogie lieben! Das große Finale der Mütter Mafia. Jede Mama die genug von den Supermuttis hat, wird die Müttermafiatrilogie lieben!

Kristin Seidler, Thalia-Buchhandlung Bremen

Der dritte Teil der "Mütter Mafia" ist genau so unterhaltsam und
amüsant wie die beiden Vorgänger. Und der Schluss lässt auf weitere Teile hoffen!
Der dritte Teil der "Mütter Mafia" ist genau so unterhaltsam und
amüsant wie die beiden Vorgänger. Und der Schluss lässt auf weitere Teile hoffen!

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Immer noch lustig und sympathisch, aber mancher Witz wird auf die Dauer etwas zäh. Trotzdem würde ich gerne noch mehr von Constanze und Co. lesen. Immer noch lustig und sympathisch, aber mancher Witz wird auf die Dauer etwas zäh. Trotzdem würde ich gerne noch mehr von Constanze und Co. lesen.

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Der dritte Teil der Reihe begeistert wie die Vorgängertitel durch Witz, viel Humor und die sympathischen, einzigartigen Figuren. Der dritte Teil der Reihe begeistert wie die Vorgängertitel durch Witz, viel Humor und die sympathischen, einzigartigen Figuren.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
10
6
1
0
0

Gegensätze ziehen sich aus
von einer Kundin/einem Kunden aus Cadolzburg am 13.06.2017
Bewertet: Taschenbuch

Amüsant, leicht zu lesen! Die Trilogie ist sehr amüsant und hoffentlich gibt es eine Fortsetzung... Kerstin Gier schreibt mit leichter Hand und die Situationskomik ist nachvollziehbar!

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein weiterer Teil um die Mütterclique. Pure Frauenpower.

von Wildner Laura aus Rastatt am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Kerstin Gier kann einfach schreiben!