Meine Filiale

Das peinlichste Jahr meines Lebens

(ungekürzte Lesung)

Mark Lowery

(6)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Kultroman aus England!
Eine anrührend komische Geschichte vom Erwachsenwerden

Willkommen im Leben von Michael Swarbrick – es könnte nicht schlimmer sein!Sein idiotischer großer Bruder schnappt sich das Mädchen seiner Träume, seine Eltern sind heimliche Nudisten, und sein bekloppter Freund Paul Beary macht alles nur noch schlimmer. Eine Kette von Ereignissen, die er selbst nicht beeinflussen kann, scheint darauf aus zu sein, Michaels Leben zu ruinieren. Aber stattdessen denken seine Lehrer, dass er Schwierigkeiten hat, mit seinen Gefühlen umzugehen. Und so ist er auch noch gezwungen, mit dem möchtegerncoolen Psychiater Chas peinlichste Gespräche zu führen.

Christian Ulmen, Jahrgang 1975, begann seine Karriere bei dem Musiksender MTV. Mit seiner Show "Unter Ulmen" prägte er einen absurden, spielerischen Moderationsstil. In "Mein neuer Freund" bewies er sich als vielseitiger Interpret menschlicher Ausnahmezustände. In "Herr Lehmann" und "Elementarteilchen" überzeugte er das Kinopublikum. Außerdem spielt Ulmen die Hauptrolle in der preisgekrönten TV-Serie "Dr. Psycho" auf Pro7. für die er u.a. den Bayerischen Fernsehpreis und den Adolf-Grimme-Preis erhielt.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Sprecher Christian Ulmen
Spieldauer 324 Minuten
Erscheinungsdatum 22.04.2013
Verlag Random House Audio
Format & Qualität MP3, 324 Minuten
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783837120219

Buchhändler-Empfehlungen

ein verrücktes Jahr...

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Die Eltern sind heimliche Nudisten und wollen sich nicht länger verstecken , sondern damit an die Öffentlichkeit, eigentlich ist das ein Grund zum Auswandern und um am besten niemals mehr zurück zu kommen ....aber für Michael ist das noch lange nicht alles, was an Katastrophen auf ihn wartet.... die zu bewältigen erfordert psychologische Hilfe mit dem sogenannten Chas. Diese Therapiestunden sind nicht nur therapeutisch von Interesse, sie sind witzig und manchmal auch höchst philosophisch und helfen am Ende allen Beteiligten dieses Jahr zu überstehen und daran zu wachsen. Ein schöner Blickwinkel diese verrückte Welt zu betrachten...

Schlimmer geht nimmer!

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Michael Swarbrick hat das schlimmste Jahr seines Lebens hinter sich. Um das Ganze zu verarbeiten soll er Gespräche mit der Vertrauenslehrerin seiner Schule führen. Sie schägt ihm dann eine Art Therapie vor, er soll mit Chas reden, ein alternder Psychologe der ihm äußerst unsympathisch ist. Witziges Buch über das Erwachsenwerden mit all seinen Facetten aber auch über das sich finden und sich akzeptieren wie man ist. Wir erleben schräge typen, absurde Situationen und witzige Dialoge. Auch für Jugendliche ab 14!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
1
0
0

Sehr gute Lesung
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 29.05.2019

Ich habe spaß. Sehr gute Stimme. Story line ist auch gut. Logische nachfolge. Konnte gut konzentrieren weil sehr gut gelesen war!

Michael, lieber Michael ..
von Theresa G. aus Wörgl am 17.08.2013
Bewertet: Einband: Paperback

Michael ist 13 und hat alles andere als ein leichtes Leben. Seine Elter sind Nudisten, sein Bruder ist mit seinem Schwarm zusammen und er steht mittendrin und kann eigentlich nichts dafür. Er tritt aber hin und wieder selber in ein Fettnäpfchen hinein wo er dann so schnell nicht mehr rauskommt. Wie Michael es schafft, damit kl... Michael ist 13 und hat alles andere als ein leichtes Leben. Seine Elter sind Nudisten, sein Bruder ist mit seinem Schwarm zusammen und er steht mittendrin und kann eigentlich nichts dafür. Er tritt aber hin und wieder selber in ein Fettnäpfchen hinein wo er dann so schnell nicht mehr rauskommt. Wie Michael es schafft, damit klar zu kommen und warum er eigentlich in einer Therapiestunde sitzt - lest selbst. Abenteuerliches Buch, bei dem mir das ein oder andere Grinsen in mein Gesicht gezaubert wurde.

Die Leiden zu Zeiten der Pubertät
von Gabriele Brohm aus Karlsruhe am 01.06.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der 13jährige Michael hat es wirklich nicht leicht. Dank seines einzigen, jedoch stark verpeilten Freundes, durchwatet er alle Fettnäpfchen die sich ihm in den Weg stellen. Für weitere Peinlichkeiten sorgen sein Testosteron-gesteuererter großer Bruder, und Eltern über deren Verhalten er sich nur noch fremdschämen kann. Wer... Der 13jährige Michael hat es wirklich nicht leicht. Dank seines einzigen, jedoch stark verpeilten Freundes, durchwatet er alle Fettnäpfchen die sich ihm in den Weg stellen. Für weitere Peinlichkeiten sorgen sein Testosteron-gesteuererter großer Bruder, und Eltern über deren Verhalten er sich nur noch fremdschämen kann. Wer braucht da noch Feinde. Eigentlich ist der Roman ein fetziges Jugendbuch voller Situationskomik, aber den größten Lesespaß werden mit Sicherheit alle junggebliebene Erwachsene haben. Ein Lesevergnügen zum Ablachen für Jungs ab 12 Jahren, alle Fans der Greg-Tagebücher und für Erwachsene, die noch wissen dass die Pubertät wirklich die peinlichste Zeit im Leben sein kann.


  • Artikelbild-0
  • Das peinlichste Jahr meines Lebens

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Das peinlichste Jahr meines Lebens

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Das peinlichste Jahr meines Lebens
    1. Das peinlichste Jahr meines Lebens