Meine Filiale

Stadt der Verlierer

(gekürzte Lesung)

Daniel Depp

(9)
Hörbuch-Download (MP3)

Beschreibung

„Schnappt Shorty“ meets „L.A. Confidential“ David Spandau hat die Arbeit als Stuntman aus Altersgründen an den Nagel gehängt, arbeitet als Privatdetektiv und lässt sich regelmäßig beim Rodeo aus dem Sattel werfen. Zudem pflegt er einen starken Hang zum Whiskey, zum guten alten Wilden Westen und zu seiner Exfrau Dee. Sein neuer Auftrag lautet, Bobby Dye, den angesagtesten Shootingstar am Hollywood-Himmel, zu beschützen, weil dieser Morddrohungen erhalten hat. Aber schnell kommt Spandau dahinter, dass der Clubbesitzer und Großdealer Richie Stella etwas gegen den jungen Schauspieler in der Hand hat und ihn erpresst. Mit David Spandau betritt eine melancholisch-sympathische Detektiv-Figur die internationale Thriller-Szene. Hautnah erleben wir die schmutzige Seite der Glitzer- und Glamourwelt von Hollywood. Daniel Depp jagt in seinem schräg-coolen Roman exzentrische Schauspieler, kinobesessene Mafiabosse und liebestrunkene Mörder auf der Suche nach Geld und Ruhm durch die Stadt der Engel. Herrlich böse, hinreißend komisch und überaus spannend.

"Was für ein Buch! Ich bin wahnsinnig stolz auf meinen Bruder."

Daniel Depp, Drehbuchautor und Produzent, wurde für sein Drehbuch zum Film "The Brave" für die Goldene Palme in Cannes nominiert. Er lebt in Kalifornien und Frankreich und schreibt gerade den zweiten David-Spandau-Roman..
Michael Kessler ist ein Schauspieler, Comedian und Autor. Nach seiner Ausbildung an der Schauspielschule Bochum hatte Michael Kessler Engagements am Schauspielhaus Bochum, Schauspiel Frankfurt, Nationaltheater Mannheim und Schauspielhaus Zürich. Bekannt geworden ist er in seinen komischen und parodistischen TV- und Kinorollen. So parodiert er in den Comedy-Serie „Switch“, „Switch Reloaded“ und der „Wochenshow“ z.B. Peter Kloeppel, Florian Silbereisen, Adolf Hitler, Günther Jauch, Horst Lichter.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Sprecher Michael Kessler
Spieldauer 258 Minuten
Erscheinungsdatum 27.10.2009
Verlag Random House Audio
Format & Qualität MP3, 258 Minuten
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Originaltitel Loser's Town (Simon & Schuster)
Sprache Deutsch
EAN 9783837176490

Buchhändler-Empfehlungen

Maria Prietzel, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

David Spandau ist das Klischee eines Privatdetektivs aus Hollywood - und genau das macht diesen Krimi so lesenswert! Schnelle und witzige Dialoge zwischen verschrobenen Charakteren lassen einen auf die nicht ganz so glamouröse Kehrseite der Filmfabrik blicken.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
1
3
0
0

Schräg....
von Lesebegeisterte am 15.10.2015

Ein schräges Buch, das in der Glamourwelt Hollywoods spielt. Man merkt als Leser, dass der Autor als Drehbuchautor arbeitet. Ich fand das Buch witzig, spannend und total ungewöhnlich.

Band 1
von Blacky am 08.01.2012
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Kurzbeschreibung: David Spandau, Ex-Hollywoodstuntman und Gelegenheitscowboy, soll als Privatdetektiv in Los Angeles den angesagten Jungstar Bobby Dye beschützen, als dieser Morddrohungen erhalten hat. Schnell kommt Spandau dahinter, dass der Clubbesitzer und Grossdealer Richie Stella etwas gegen den jungen Schauspieler in der ... Kurzbeschreibung: David Spandau, Ex-Hollywoodstuntman und Gelegenheitscowboy, soll als Privatdetektiv in Los Angeles den angesagten Jungstar Bobby Dye beschützen, als dieser Morddrohungen erhalten hat. Schnell kommt Spandau dahinter, dass der Clubbesitzer und Grossdealer Richie Stella etwas gegen den jungen Schauspieler in der Hand hat und ihn erpresst. Spandau und sein Freund Terry McGuinn, trinkfester, eins sechzig grosser irischer Womanizer mit schwarzem Gürtel in diversen Kampfsportarten, hecken einen riskanten Rettungsplan aus. Und hier kommt Alison, Stellas attraktive Geschäftsführerin in einem seiner Clubs, ins Spiel ... Es handelt sich in gewisser Weise zwar um einen Krimi, denn es gibt diverse Tote, aber andererseits fehlen auch gewisse Krimi-Elemente. Die Polizei kommt z. B. gar nicht vor. Es ist sicherlich ganz interressant, mal hinter die Kulissen Hollywoods zu schauen, wo es scheinbar hoch hergeht, doch mein Fall war dieser Krimi nicht so ganz. Es ist immer direkt klar, wer wen umgebracht hat. Ich würde dieses "Werk" eher als Milieustudie bezeichnen. Es war zwar irgendwie interressant, aber ich werde mir ganz sicher den zweiten Band nicht kaufen. Bisher erschienene David Spandau"-Krimis: 1. Stadt der Verlierer 2. Nächte in Babylon

Klasse Buch
von Michael Kabelitz aus Magdeburg am 19.11.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Superbuch mit einem sympathischen Helden. Die Geschichte hat mich von Anfang an gefesselt, auch wenn diese zum Teil die Verhältnisse in Hollywood stark überspitzt darstellt. Alles in allem sehr empfehlenswert.


  • Artikelbild-0
  • Stadt der Verlierer

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Stadt der Verlierer

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Stadt der Verlierer
    1. Stadt der Verlierer