Die Schatten und der Regen

(gekürzte Lesung)

(5)
Ist Viktor Vinblad, Opfer einer schrecklichen Familientragödie und genialer Außenseiter, tatsächlich ein Mörder? Oder hat man ihm vor Jahren Unrecht getan, als seine Jugendliebe ermordet wurde und er selbst danach spurlos verschwand? Ist er etwa selbst ermordet worden? Nach Jahrzehnten des Schweigens und der Verdrängung versucht sein Pflegebruder David, dem Geheimnis endgültig auf die Spur zu kommen.
Portrait
Håkan Nesser, geboren 1950, ist einer der interessantesten und aufregendsten Krimiautoren Schwedens. Für seine Kriminalromane um Kommissar Van Veeteren erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, sie sind in mehrere Sprachen übersetzt und wurden erfolgreich verfilmt. Daneben schreibt er Psychothriller. "Kim Novak badete nie im See von Genezareth" oder "Und Piccadilly Circus liegt nicht in Kumla" gelten inzwischen als Klassiker in Schweden, werden als Schullektüre eingesetzt, und haben seinen Ruf als großartiger Stilist nachhaltig begründet. Håkan Nesser lebt mit seiner Frau in London und auf Gotland. 2011 wurde er mit dem "Ripper Award", dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Dietmar Bär
Erscheinungsdatum 05.06.2007
Sprache Deutsch
EAN 9783837173123
Verlag Random House Audio
Spieldauer 411 Minuten
Format & Qualität MP3, 410 Minuten
Übersetzer Christel Hildebrandt
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein verjährter Mord, dessen Aufklärung nicht im Vordergrund steht. Hakan Nesser beschreibt in schöner Sprache Typen und kuriose Situationen. Klasse! Ein verjährter Mord, dessen Aufklärung nicht im Vordergrund steht. Hakan Nesser beschreibt in schöner Sprache Typen und kuriose Situationen. Klasse!

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Hakan Nesser bleibt für mich der Beste. Seine Krimis sind so einzigartig, sprachlich so ausgereift, langsam und behutsam und ein Psychogramm der Menschenseele. Einzigartig. Hakan Nesser bleibt für mich der Beste. Seine Krimis sind so einzigartig, sprachlich so ausgereift, langsam und behutsam und ein Psychogramm der Menschenseele. Einzigartig.

„Entdeckung“

M. Dreesen, Thalia-Buchhandlung Berlin

Dieses Buch war eine tolle Entdeckung. Bisher kannte ich nur die Nesser-Krimis rund um Van Veeteren. Dieses Buch folgt nicht dem polizeilichen Ermittlerschema, springt zwischen Gegenwart und Vergangenheit hin und her, die am Mord beteiligten Personen werden scharf und deutlich gezeichnet. Mir gefallen besonders die "skandinavisch-schwermütige" Atmosphäre, die verschiedenen Erzählperspektiven, und dass der Leser Schritt für Schritt auf den Weg zur Lösung mitgenommen wird. Nesser lässt dem Leser genug Platz für eigene Überlegungen und Spurensuche. Dieses Buch war eine tolle Entdeckung. Bisher kannte ich nur die Nesser-Krimis rund um Van Veeteren. Dieses Buch folgt nicht dem polizeilichen Ermittlerschema, springt zwischen Gegenwart und Vergangenheit hin und her, die am Mord beteiligten Personen werden scharf und deutlich gezeichnet. Mir gefallen besonders die "skandinavisch-schwermütige" Atmosphäre, die verschiedenen Erzählperspektiven, und dass der Leser Schritt für Schritt auf den Weg zur Lösung mitgenommen wird. Nesser lässt dem Leser genug Platz für eigene Überlegungen und Spurensuche.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
1
0

Spannende Begleitung
von einer Kundin/einem Kunden am 25.08.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Am Anfang fand ich das Buch etwas langatmig und durcheinander, ich musste mich schon etwas überwinden, weiterzulesen. Aber später wurde es richtig spannend! Auch die Geschichte an sich um Viktor ist einfach sehr schön zu lesen und zu verfolgen! Es ist ein spannendes und unterhaltsames Buch, aber es ist kein... Am Anfang fand ich das Buch etwas langatmig und durcheinander, ich musste mich schon etwas überwinden, weiterzulesen. Aber später wurde es richtig spannend! Auch die Geschichte an sich um Viktor ist einfach sehr schön zu lesen und zu verfolgen! Es ist ein spannendes und unterhaltsames Buch, aber es ist kein Thriller, den man nicht mehr aus der Hand legen kann und bei dem man schlaflose Nächte hat. Es ist ein Buch, dass man auch über ein paar Tage oder ein/zwei Wochen gerne liest. Ich fand es wirklich ganz toll!

Nichts besonderes
von einer Kundin/einem Kunden aus Waltershausen am 18.04.2007
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich bin nicht sehr begeistert von diesem Buch, die Zusammenfassung verspricht mehr. Es lässt sich gut lesen ist auch interessant aber ist nicht wirklich spannend! Man wartet nur darauf endlich fertig zu werden!