Warenkorb
 

Der Auftrag des Ältesten / Eragon Bd.2

(ungekürzte Lesung)

Eragon 2

(90)
Geschunden, aber siegreich war Eragon aus der Schlacht gegen König Galbatorix' Urgal-Armee hervorgegangen. Doch der Auftrag des gefallenen Vardenkönigs, über sein Volk zu wachen, damit es nicht in Anarchie verfällt, lastet schwer auf den Schultern des jungen Drachenreiters. Kann er seinem Vermächtnis gerecht werden?
"Die Zeit" über den ersten Eragon-Band: "Christopher Paolinis Erstling blitzt aus den Schwert- und Zauberei-Büchern hervor wie Eragons Schwert Zar'roc aus einem Berg gewöhnlicher Waffen."

• Das außergewöhnliche Hörbucherlebnis für Eragon-Fans wird fortgesetzt.
• Riesige Fangemeinde unter Jugendlichen und Erwachsenen: ein "All-Age"-Roman par excellence!
• "Eragon" – Verfilmung mit Jeremy Irons und John Malkovich.
Portrait
Christopher Paolini ist einer der erfolgreichsten Jungautoren weltweit. Sein Debütroman "Eragon" wurde bisher in über 50 Länder verkauft und auch Hollywood adaptierte den Roman und erkannte den Erfolg. Christopher Paolini kam am 17.November 1983 in Südkalifornien zur Welt und wuchs zusammen mit seiner jüngeren Schwester Angela in Montana auf. Er besuchte nie eine öffentliche Schule, da seine Mutter ihn von zu Hause aus unterrichtete. Zu Beginn der ersten Lehrstunden wollte Christopher Paolini als kleiner Junge nicht lesen lernen und versuchte seiner Mutter verständlich zu machen, dass es für ihn reine Zeitverschwendung ist. Doch die Mutter von Christopher Paolini blieb geduldig und nachdem sie ihn das erste Mal in eine Bibliothek mitgenommen hatte, war es um ihn geschehen. Von da an verschlingt er die Bücher nur noch. Seinen Hang zum Fantasy und Science-Fiction Genre besaß Christopher Paolini von klein an. Die Bücher von J.R.R. Tolkien und Raymond Feist faszinieren ihn so sehr, dass er im Alter von 15 Jahren seine eigene Welt erschafft. In seiner Fantasie ist der Autor umgeben von Echsen, die ihm halfen den großen Erfolg seiner "Eragon" Reihe zu kreieren. Die Drachenvisionen sind der Grund warum Christopher Paolini letztendlich zum Autor seiner eigenen Fantasy-Geschichten wurde. Drei Jahre benötigte er um dem Roman "Eragon" einen festen Rahmen und Struktur aufzuerlegen. Da die Erstveröffentlichung über den Familieneigenen Verlag stattfand, verlieh es dem jungen kreativen Kopf so große künstlerische Freiheit, dass auch der Umschlag und weitere Illustrationen im Buch von Christopher Paolini stammen. Es verging noch einige Zeit der Mundpropaganda und eigene Promotion bis der Erfolgsautor Carl Hiassen "Eragon" entdeckte. Er half Christopher Paolini letztendlich zu einem Bestsellerautor zu werden. Das er einmal einen spitzen Platz auf der New York Times Bestsellerliste einnimmt und Harry Potter weit hinter sich lässt, konnte damals keiner erwarten von dem Jungen mit den Drachengeschichten. Mittlerweile sind sowohl Fortsetzungen von dem ersten Band "Eragon" auf dem Markt und weitere Verfilmungen geplant. Christopher Paolini hofft sein Leben lang die Leser mit seinen Drachengeschichten begeistern zu können. Für sich selbst kann er sich nämlich kein Leben ohne seine Drachen vorstellen. Christopher Paolini wohnt mit seiner Familie weiterhin in Paradise Valley im Bundesstaat Montana.

Meinung der Redaktion
Dass er schon mehr Eragon als Christopher Paolini ist, unterstreicht die Tatsache, dass Paolini bereits am vierten Buch der Serie arbeitet. Die Fans freut das: So viele strahlende Buchhelden gibt es ja nach "Harry Potter" nicht mehr.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Andreas Fröhlich
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 01.01.2006
Sprache Deutsch
EAN 9783837173239
Verlag Random House Audio
Spieldauer 1623 Minuten
Format & Qualität MP3, 1623 Minuten
Übersetzer Joannis Stefanidis
Verkaufsrang 165
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
11,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Eragon

  • Band 1

    40656587
    Das Vermächtnis der Drachenreiter / Eragon Bd.1
    von Christopher Paolini
    (139)
    Hörbuch-Download
    11,95
  • Band 2

    40656708
    Der Auftrag des Ältesten / Eragon Bd.2
    von Christopher Paolini
    Hörbuch-Download
    11,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    41806117
    Die Weisheit des Feuers / Eragon Bd.3
    von Christopher Paolini
    Hörbuch-Download
    11,95
  • Band 4

    40599323
    Das Erbe der Macht / Eragon Bd.4
    von Christopher Paolini
    Hörbuch-Download
    11,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Es geht weiter “

Yvonne Delvos, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Eine nahtlose, gelungene Fortsetzung. Eragon ist eine absolute Erfolgsreihe und für jeden Fantasie- und Drachenfan das Herzstück einer Sammlung. Eragons und Saphiras Story geht weiter. Eine nahtlose, gelungene Fortsetzung. Eragon ist eine absolute Erfolgsreihe und für jeden Fantasie- und Drachenfan das Herzstück einer Sammlung. Eragons und Saphiras Story geht weiter.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Nach siegreicher Schlacht beginnt Eragon nun seine Ausbildung bei den Elfen. Macht, Intrigen, vielschichtige Charaktere, Spannung! Nach siegreicher Schlacht beginnt Eragon nun seine Ausbildung bei den Elfen. Macht, Intrigen, vielschichtige Charaktere, Spannung!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Der zweite Teil der "Eragon"-Reihe glänzt mit Spannung, humorvollen Momenten und einem Verräter aus Eragons eigener Familie! Der zweite Teil der "Eragon"-Reihe glänzt mit Spannung, humorvollen Momenten und einem Verräter aus Eragons eigener Familie!

Eric Rupprecht, Thalia-Buchhandlung Berlin

Die fesselnde Fortsetzung von Paolinis "Eragon" überzeugt mit einer interessanten Storyline, spannenden Charakteren und einer bildgewaltigen Sprache. Die fesselnde Fortsetzung von Paolinis "Eragon" überzeugt mit einer interessanten Storyline, spannenden Charakteren und einer bildgewaltigen Sprache.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Kelkheim

Der zweite Teil des Fantasy-Epos um Eragon und Saphira... Die Geschichte sollte man unbedingt lesen! Der zweite Teil des Fantasy-Epos um Eragon und Saphira... Die Geschichte sollte man unbedingt lesen!

Heidi Richter, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Der zweite Band glänzt mit seinen vielseitigen Abenteuern genau so wie der erste Band.
Wieder fiebert man mit Eragon und seiner Drachendame mit.
Empfehlenswert gut!
Der zweite Band glänzt mit seinen vielseitigen Abenteuern genau so wie der erste Band.
Wieder fiebert man mit Eragon und seiner Drachendame mit.
Empfehlenswert gut!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Der 2. teil geht super spannend weiter. Neue Feinde tauchen auf, aber auch neue Freunde und man möchte einfach nur weiter lesen.... Der 2. teil geht super spannend weiter. Neue Feinde tauchen auf, aber auch neue Freunde und man möchte einfach nur weiter lesen....

A. Tesch, Thalia-Buchhandlung Berlin

Im zweiten Teil dieser Reihe erlebt man neue Abenteuer zusammen mit Eragon und seinem Drachen. Sehr spannend! Im zweiten Teil dieser Reihe erlebt man neue Abenteuer zusammen mit Eragon und seinem Drachen. Sehr spannend!

Natascha Radtke, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Zurück in der Fantastischen Welt rund um Eragon und Drache Seraphina. Kämpfe, Fehden und pures Abenteuer entführen den Leser in fantastische Orte und lassen ihn träumen! Zurück in der Fantastischen Welt rund um Eragon und Drache Seraphina. Kämpfe, Fehden und pures Abenteuer entführen den Leser in fantastische Orte und lassen ihn träumen!

Dora Roth, Thalia-Buchhandlung Lingen

Das Abenteuer um Eragon und Saphira geht weiter und wir tauchen immer tiefer in die phantastische Welt der Drachen, Elfen und Zwerge ein. Das Abenteuer um Eragon und Saphira geht weiter und wir tauchen immer tiefer in die phantastische Welt der Drachen, Elfen und Zwerge ein.

Simone Scheffler, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Tolle Fortsetzung der Saga! Tolle Fortsetzung der Saga!

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Das Abenteuer geht weiter und Eragon muss lernen in seine Rolle hinein zu wachsen. Spannend und gut geschrieben. Das Abenteuer geht weiter und Eragon muss lernen in seine Rolle hinein zu wachsen. Spannend und gut geschrieben.

Angelika Lanaras, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Der zweite Teil ist genauso gut wie der erste, auch wenn nun Rorans Sicht dazu kommt, die nicht ganz so packend ist wie Eragons Geschichte. Nichtsdestotrotz super zu lesen. Der zweite Teil ist genauso gut wie der erste, auch wenn nun Rorans Sicht dazu kommt, die nicht ganz so packend ist wie Eragons Geschichte. Nichtsdestotrotz super zu lesen.

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Eragon zählt nun schon fast zu den Klassikern unter der Fantasy-Drachen-Literatur, und auch im zweiten Band um den Drachenreiter bleibt es spannend wie zuvor! Eragon zählt nun schon fast zu den Klassikern unter der Fantasy-Drachen-Literatur, und auch im zweiten Band um den Drachenreiter bleibt es spannend wie zuvor!

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Neuss

Der zweite Teil kann auf jeden Fall mit dem ersten mithalten. Es kommen neue Personen hinzu, Eragons Ausbildung muss weitergehen... Super zu lesen! Der zweite Teil kann auf jeden Fall mit dem ersten mithalten. Es kommen neue Personen hinzu, Eragons Ausbildung muss weitergehen... Super zu lesen!

C. Rebmann, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Tolle Fortsetzung. Tolle Fortsetzung.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Zweiter Teil dieser phantasievollen und spannenden Kinder-Fantasy-Reihe. Große Klasse. Zweiter Teil dieser phantasievollen und spannenden Kinder-Fantasy-Reihe. Große Klasse.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
90 Bewertungen
Übersicht
68
13
7
2
0

Und die Abenteuer von Saphira und Eragon gehen weiter...
von Sandra8811 am 12.04.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wie kam ich zu diesem Buch? Nachdem ich den ersten Teil (Das Vermächtnis der Drachenreiter) gelesen hatte, musste ich gleich mit dem zweiten Teil weitermachen. Cover: Wie auch bereits der erste Band ist auch der zweite Teil mit einem Drachen am Cover ausgestattet. Wie auch schon beim ersten Teil ist das... Wie kam ich zu diesem Buch? Nachdem ich den ersten Teil (Das Vermächtnis der Drachenreiter) gelesen hatte, musste ich gleich mit dem zweiten Teil weitermachen. Cover: Wie auch bereits der erste Band ist auch der zweite Teil mit einem Drachen am Cover ausgestattet. Wie auch schon beim ersten Teil ist das Cover farblich perfekt aufeinander abgestimmt. (Achtung Spoiler: Bei dem Drachen handelt es sich wohl um Dorn) Inhalt: Nachdem Eragon und Saphira zusammen mit den Zwergen die Schlacht um Farthen Dur für sich entschieden haben, willigte Eragon ein, seine Ausbildung als Drachenreiter bei den Elfen in Ellesmera anzutreten. Bevor er jedoch aufbrach, schwur er noch Ajihads Tochter und zukünftiger Anführerin der Varden Nasuada die Treue. Da Eragon die Schlacht dank Durza nicht ganz unbeschadet überstanden hatte, ist die Reise nach Ellesmera und auch die Ausbildung bei den Elfen für ihn eine große Herausforderung. Aber nur wenn er die Ausbildung erfolgreich abschließt, haben die Varden eine realistische Chance gegen Galbatorix und Eragon findet vielleicht endlich heraus, was mit Murtagh passiert ist? ? Mehr mag ich an dieser Stelle nicht verraten, vielleicht liest der ein oder andere das Buch ja noch bzw. möchte es noch lesen ;-) Meine Meinung: Mit seiner Eragon-Saga wurde Christopher Paolini sehr bekannt. Der zweite Teil der Tetralogie ist eine gelungene Fortsetzung in welcher nicht nur die Abenteuer von Eragon und Saphira im Mittelpunkt stehen, sondern man auch endlich Roran etwas genauer kennenlernt und mit ihm auch sein großes, unvorhersehbares Abenteuer erlebt. Roran wirkte am Anfang des ersten Buches nicht wirklich übermäßig sympathisch auf mich, nun bin ich auch ein Fan von ihm. Es ist echt beeindruckend, wie durchdacht die gesamte Buchwelt ist. Am Anfang der Bücher befindet sich immer eine ?Landkarte? der gesamten Welt und es ist atemberaubend, welche Details die einzelnen Gebiete aufweisen und wie viele Gedanken sich der Autor bei der Erstellung dieses Konstruktes gemacht hat. Wie auch bereits im ersten Teil ist die Handlung in keinem Fall vorhersehbar und somit total spannend. Schreibstil: Auch in diesem Teil konnte ich wieder Träumen und mich in mein Kopfkino zurückziehen. Besonders die ?Alte Sprache? finde ich beeindruckend und schön langsam weiß ich auch ohne Glossar am Schluss, was die einzelnen Wörter bedeuten. Die Qualität des Schreibstils bleibt während des ganzen Buches über erhalten und man hat nie das Gefühl, dass es schlechter oder langweilig wird. Vor allem die Stadt der Elfen und die Seeabenteuer von Roran finde ich gut beschrieben und ich befand mich regelrecht an Bord des Schiffes bzw. mitten unter den Elfen in den Baumhäusern ;-) Spannungstechnisch finde ich den zweiten Teil sogar noch besser als den ersten Teil, da mehr Gefahren lauern und auch mehr Überraschungen auftauchen, wie z.B. (Achtung Spoiler:) dass Saphira nicht der einzige Drache ist und Eragon nicht der einzige Drachenreiter ist. Die größte Überraschung befindet sich allerdings am Ende des Buches, bei welcher Eragon (Achtung Spoiler:) seinem Bruder gegenüber steht Fazit: Während bei vielen Mehrteilern die folgenden Bücher nach dem ersten Teil an Qualität abnehmen, ist dies bei Eragon nicht der Fall. Im Gegenteil: Ich bin noch begeisterter als beim ersten Teil. Ich war überwältigt von der Stadt der Elfen, von Rorans Mut und von den vielen Überraschungen die in diesem Buch vorkamen. Ich hatte wiedermal durchgehend Kopfkino und fühlte mich so als ob ich dazu gehöre. Ich bin gespannt auf den dritten Teil und kann diesen Teil allen ans Herz legen, die den ersten Teil bereits gelesen haben. Wer den ersten Teil noch nicht gelesen hat: Lest zuerst den ersten Teil, der zweite ist besser :-)

Nicole Pouliczek
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 12.06.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich bin begeistert. Die Spannung zeigt sich genauso wie Harry Potter. Eragon - Der Auftrag der Ältesten ist genauo Erfolgreich wie Harry Potter.

Gelungenes Hörbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hemmoor am 02.06.2017
Bewertet: Medium: H?rbuch (MP3-CD)

Schon nach dem ersten Band wollte ich unbedingt wissen wie es weiter geht. Auch in diesem Band bleibt es immer noch spannend. Andreas Fröhlich macht einen sehr guten Job als Sprecher und gibt jedem Charakter seine eigenen Züge und seine eigene Sprechweise. Den nächsten Bände werde ich mir auf jeden... Schon nach dem ersten Band wollte ich unbedingt wissen wie es weiter geht. Auch in diesem Band bleibt es immer noch spannend. Andreas Fröhlich macht einen sehr guten Job als Sprecher und gibt jedem Charakter seine eigenen Züge und seine eigene Sprechweise. Den nächsten Bände werde ich mir auf jeden Fall auch noch kaufen, aber natürlich nur als Hörbuch.