Warenkorb
 

Beziehungswaise

(ungekürzte Lesung)

(2)
Beziehungswaise

Lasse ist ein Comedian, dem Erfolg und Humor abhandengekommen sind. Mit seiner Karriere geht es bergab bzw. fl ussab, denn mittlerweile moderiert er Senoriennachmittage auf der MS-Karrieretod. Doch nicht nur seine Karriere leidet, auch die Liebe: Er führt eine zweitklassige Beziehung mit einer erstklassigen Frau. Beide sind berufl ich viel unterwegs - und sie schlafen nicht mehr miteinander. Als Lasse ein Casting gewinnt und Tess ein Jobangebot in China bekommt, können sie ihre Probleme nicht länger ignorieren.
Portrait
Michel Birbaek - Tankwart, Torwart, Däne. Geboren in Kopenhagen, lebt in Deutschland. Autor von "Wenn das Leben ein Strand ist, sind Frauen das Mehr" und "Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen". Michael Birbaek ist auch der Ex-Gagschreiber für Harald Schmidt und Stefan Raab sowie der Erfinder der Sit-Down-Comedy, Drehbuchautor und Lachfaltenfan.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Florian Lukas
Erscheinungsdatum 11.03.2008
Sprache Deutsch
EAN 9783838760230
Verlag Lübbe Audio
Spieldauer 255 Minuten
Format & Qualität MP3, 254 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte

20% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 20LASTMINUTE18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Kristina Urban, Thalia-Buchhandlung Berlin

Klasse Beziehungsgeschichte. Klasse Beziehungsgeschichte.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

von Silke Weßel aus Cloppenburg am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Überraschenderweise mal ein Buch von Birbaek, das ich nicht so mochte. Leider zog es sich etwas...