Mitternachtsfalken

Ken Follett

(17)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Mitternachtsfalken

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Lübbe

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Mitternachtsfalken

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD)

7,59 €

Accordion öffnen
  • Mitternachtsfalken

    5 CD (2018)

    Sofort lieferbar

    7,59 €

    11,99 €

    5 CD (2018)

Hörbuch-Download

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Europa im Jahre 1941. In England fragt sich Hermia Mount, Agentin im MI-5, woher die hohen Verluste der britischen Bomberstaffeln kommen. Im besetzten Dänemark stößt der junge Harald Olufsen auf eine geheime Radarstation der Deutschen. Sein Wissen könnte den Krieg entscheiden - wenn es ihm gelingt, es weiterzugeben. Doch zwischen den beiden liegt ein langer und gefährlicher Weg ...

Ken Follett wurde 1949 in Cardiff geboren und studierte Philosophie am University College London. Zum Schriftsteller wurde er gewissermaßen erzogen, da seine streng religiösen Eltern ihm in seiner Kindheit kein Spielzeug oder moderne Medien zur Verfügung stellten. Deshalb beschäftigte Ken Follet sich mit Büchern und Geschichten. Im Alter von 14 Jahren brachte er sich selbst das Gitarre spielen bei und spielt auch heute noch in einer Blues-Band. Mit seinem Studium stellte er, wie Ken Follet selbst sagt, die Weichen für seine Zukunft als Schriftsteller, da Schriftsteller und Philosophen viel gemeinsam haben. Beide entwerfen Gedankenwelten. Zugleich begann er, sich politisch zu engagieren. Nach seinem Studium versuchte Ken Follet sich erst als Enthüllungsjournalist, war dort aber wenig erfolgreich. So fing er abends und am Wochenende an, Romane zu schreiben. Seine ersten Romane waren ebenfalls nicht sehr erfolgreich, erst mit "Die Nadel" (1978) gelang Ken Follet der Aufstieg zum internationalen Bestsellerautor. Seine vielen Werke sind im Stil der klassischen Thriller-Dramaturgie verfasst und in 30 Sprachen übersetzt und verfilmt worden. Sein politisches Engagement ist nach wie vor stark, konzentriert sich mittlerweile aber mehr auf die Unterstützung der Labour- Partei. Dort ist auch seine zweite Frau, Barbara Follett, als Abgeordnete im britischen Unterhaus aktiv. Die großen Freuden in Kens Leben, abgesehen von den ihm nahestehenden Menschen, sind gutes Essen und Wein, Dramen aus der Zeit Shakespeares und, noch wichtiger, Musik. Außerdem setzt Ken Follet sich als Präsident des "Dyslexia Institute" für Lese- und Sprachförderung ein.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Anne Moll, Philipp Schepmann
Spieldauer 390 Minuten
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.08.2003
Verlag Lübbe Audio
Format & Qualität MP3, 388 Minuten
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Originaltitel Hornet Flight
Sprache Deutsch
EAN 9783838760704

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

In dem Buch geht es um die Untergrundbewegung Dänemarks im 2. Weltkrieg. Das Buch ist von Anfang bis Ende sehr spannend und interessant. Ein gelungener Spionage-Thriller!

Krieg und Spionage

Yvonne Delvos, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Eigentlich wollte ich kein Buch über den Krieg lesen. Aber dieser Roman ist anders. Er spielt hauptsächlich in Dänemark und erzählt eine Geschichte über Spionage. Total spannend! Ken Follett kann nicht nur Mittelalterromane schreiben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
8
9
0
0
0

Mitternachtsfalken
von einer Kundin/einem Kunden am 11.08.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch hat mir sehr gefallen. Ich bin ein Ken Follet Fan

Spannungm, die man nicht mehr aus der Hand legen will
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 03.02.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ken Follett’s Roman „Mitternachtsfalken“ hält mal wieder das, was ein Follett verspricht. Ein toller Spionage- Thriller, der die Spannung durchweg aufrechterhält, klasse recherchiert ist und eine tolle Hintergrundgeschichte beinhaltet. Hermia Mout, eine britische Geheimdienst Agentin will herausbekommen warum die deutschen eine ... Ken Follett’s Roman „Mitternachtsfalken“ hält mal wieder das, was ein Follett verspricht. Ein toller Spionage- Thriller, der die Spannung durchweg aufrechterhält, klasse recherchiert ist und eine tolle Hintergrundgeschichte beinhaltet. Hermia Mout, eine britische Geheimdienst Agentin will herausbekommen warum die deutschen eine sehr hohe Abschuss-Quote bei den Alliierten erzielen. Die Information über ein Geheimprojekt der deutschen Armee, deuten auf Dänemark hin. Dort existieren die „Mitternachtsfalken“, eine dänischen Widerstandsgruppe, die mit den Alliierten kooperieren.

spannend und interressant
von Blacky am 28.10.2009
Bewertet: Buch (gebunden)

Europa 1941. Hermia Mount, Agentin im MI-5, fragt sich, wieso die britische Fliegerstaffel so hohe Verluste zu beklagen hat. Zur selben Zeit stößt Harald Olufsen, ein 18-jähriger Oberschüler im besetzten Dänemark, auf eine geheime Radarstation der Deutschen. Er fertigt eine Zeichnung an, die er seinem Bruder Arne gibt. Dieser is... Europa 1941. Hermia Mount, Agentin im MI-5, fragt sich, wieso die britische Fliegerstaffel so hohe Verluste zu beklagen hat. Zur selben Zeit stößt Harald Olufsen, ein 18-jähriger Oberschüler im besetzten Dänemark, auf eine geheime Radarstation der Deutschen. Er fertigt eine Zeichnung an, die er seinem Bruder Arne gibt. Dieser ist Mitglied der Widerstandsgruppe "Mitternachtsfalken". Arne ist mit Hermia verlobt und ihm ist klar, dass sie die Information unbedingt erhalten muss. Doch ehe er sie weitergeben kann, kommt er unter rätselhaften Umständen ums Leben. Harald ist entschlossen, da weiterzumachen, wo sein Bruder aufgehört hat. Doch die Polizei ist den Widerstandskämpfern auf die Spur gekommen ... Ich habe das Hörbuch gehört und kann nur sagen sehr spannend , interressant und absolut nachvollziehbar. So könnte es in der Widerstandsbewegung tatsächlich zugegangen sein. Spannend bis zum letzten Moment, da man nicht weiß, ob die beiden es schaffen. Hier werden keine Helden gefeiert . Selbst im Triumph macht Ken Follet dem Leser/Hörer klar, dass es auch hier wieder Verluste gibt. Sehr gut gemacht. Nachden wir in der Schule ein halbes Jahr in Geschichte den 2. Weltkrieg (mit Büchern Filmdokumenten usw,) durchgenommen hatten, beschäftige ich mich nur noch ungern mit diesem Thema. Da ich aber gerade kein anderes Hörbuch zur Hand hatte, habe ich mal "reingehört" und bin wirklich begeistert


  • Artikelbild-0
  • Mitternachtsfalken

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Mitternachtsfalken

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Mitternachtsfalken
    1. Mitternachtsfalken