Warenkorb
 

Die Geheimnisse des Nicholas Flamel - Der dunkle Magier

Band 2 (gekürzte Lesung)

(23)
Die abenteuerliche Jagd nach dem von Dr. John Dee geraubten magischen Buch geht weiter! Nicholas Flamel und die Zwillinge Josh und Sophie sind nun in Paris gelandet. Dee und der skrupellose Niccolò Machiavelli verbünden sich. Zusammen beschwören sie alle Mächte der Unterwelt und es gelingt ihnen, Josh auf ihre Seite zu ziehen.
Portrait
Michael Scott ist einer der erfolgreichsten und profiliertesten Autoren Irlands und ein international anerkannter Fachmann für mythen- und kulturgeschichtliche Themen. Seine zahlreichen Fantasy- und Science Fiction-Romane für Jugendliche wie für Erwachsene sind in mehr als zwanzig Ländern veröffentlicht. Michael Scott lebt und schreibt in Dublin.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Andreas Fröhlich
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 15.01.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783837179729
Verlag Cbj audio
Spieldauer 405 Minuten
Format & Qualität MP3, 405 Minuten
Übersetzer Ursula Höfker
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Eine spannende Fortsetzung einer fantastischen Reihe! Wer die Bücher von Harry Potter gemocht hat, kommt auf seine Kosten! Eine spannende Fortsetzung einer fantastischen Reihe! Wer die Bücher von Harry Potter gemocht hat, kommt auf seine Kosten!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Nahtlos reiht sich der 2. Teil an den 1. Teil der Saga an. Der Leser darf gespannt sein auf die Weiterentwicklung der Zwillinge. Nahtlos reiht sich der 2. Teil an den 1. Teil der Saga an. Der Leser darf gespannt sein auf die Weiterentwicklung der Zwillinge.

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Das Abenteuer der beiden Zwillinge geht in die zweite Runde und ist dabei nicht weniger furios :-) Ein echtes Muss für junge und alte Fantasyfans. Das Abenteuer der beiden Zwillinge geht in die zweite Runde und ist dabei nicht weniger furios :-) Ein echtes Muss für junge und alte Fantasyfans.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Der zweite Teil der Reihe um Flamel.
In der Fortsetzung geht es nun weiter mit der Erweckung der magischen Kräfte der beiden Zwillinge und das Aufeinanderprallen von Gut und Böse.
Der zweite Teil der Reihe um Flamel.
In der Fortsetzung geht es nun weiter mit der Erweckung der magischen Kräfte der beiden Zwillinge und das Aufeinanderprallen von Gut und Böse.

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Das Abenteuer geht weiter! Immer mehr geraten Josh Gefühle durcheinander. Er weiß nicht mehr wem er trauen kann und auf welcher Seite er stehen wird. Das Abenteuer geht weiter! Immer mehr geraten Josh Gefühle durcheinander. Er weiß nicht mehr wem er trauen kann und auf welcher Seite er stehen wird.

„Endlich...“

Elke Heger, Thalia-Buchhandlung Siegburg

So spannend der erste Teil aufgehört hat, so spannend geht es im zweiten Teil weiter. Ruhe wird keinem vergönnt. Diesmal im schönen Paris müssen die Zwillinge nicht nur mit den letzten Ereignisse fertig werden, sondern auch neue Bedrohungen überstehen. Aber auch hier finden sich Verbündete!
Michael Scott arbeitet wieder mit den vielen Legenden, die sich im Laufe der Jahrhunderte entwickelt haben. Die Bücher machen so süchtig, dass das Warten auf den nächsten Band fast unerträglich ist.
So spannend der erste Teil aufgehört hat, so spannend geht es im zweiten Teil weiter. Ruhe wird keinem vergönnt. Diesmal im schönen Paris müssen die Zwillinge nicht nur mit den letzten Ereignisse fertig werden, sondern auch neue Bedrohungen überstehen. Aber auch hier finden sich Verbündete!
Michael Scott arbeitet wieder mit den vielen Legenden, die sich im Laufe der Jahrhunderte entwickelt haben. Die Bücher machen so süchtig, dass das Warten auf den nächsten Band fast unerträglich ist.

„Großartig!“

Corinna Götte, Thalia-Buchhandlung Köln

Der lang erwartete zweite Teil der "Geheimnisse des Nicholas Flamel" ist endlich da und steht seinem Vorgänger in nichts nach. Der Leser wird ohne Umschweife in die spannende Handlung hineingeworfen, die Ereignisse knüpfen direkt an den ersten Band "Der unsterbliche Alchemyst" an, und sofort ist man wieder eng mit den Zwillingen Josh und Sophie verbunden. Atemlos verfolgt man ihren Weg und merkt sehr schnell, dass die Gefahren im ersten Band noch lange nicht gebannt sind, sondern immer noch überall lauern.
Wem ist zu trauen? So genau wissen das Josh und Sophie selbst nicht, denn Zweifel an Nicholas Flamels guten Absichten schleichen sich langsam aber beständig ein, so dass sich der Leser schließlich das ein oder andere Mal vorsichtig fragt, wer eigentlich genau mit dem "dunklen Magier" gemeint ist.
Dr. Dee ist immer noch die größte Bedrohung, er ist den Zwillingen unmittelbar auf den Fersen - und er ist natürlich nicht allein! Mächtige Verbündete stehen auf seiner Seite, doch auch Nicholas Flamel hat Verbündete und Freunde.
Was mir schon am ersten Band so gut gefallen hat – die Mischung aus phantastischen, historischen und mythologischen Gestalten – wird hier noch weiter perfektioniert. Man trifft auf Johanna von Orleans, Niccolo Machiavelli, den Kriegsgott Mars, den Grafen von Saint-Germain und einige mehr.
Schmunzeln musste ich das ein oder andere Mal über die von Michael Scott erdachten Begründungen, warum eine aus dem Geschichtsbuch bekannte Person noch quicklebendig in der heutigen Zeit ihr Leben führt und was sie inzwischen treibt.
Wer hätte zum Beispiel erwartet, dass der Graf von Saint-Germain und Johanna von Orleans sich ineinander verlieben würden?
"Der dunkle Magier" hält also neben einer fesselnden, magischen, einfallsreichen, spannenden und einfach großartigen Geschichte viele Überraschungen und Besonderheiten bereit, und man sollte sich das Buch auf keinen Fall entgehen lassen!
Ich jedenfalls bin schon jetzt gespannt, wie es im dritten Band weitergehen wird, und welche Überraschungen Michael Scott noch für uns bereit hält.
Der lang erwartete zweite Teil der "Geheimnisse des Nicholas Flamel" ist endlich da und steht seinem Vorgänger in nichts nach. Der Leser wird ohne Umschweife in die spannende Handlung hineingeworfen, die Ereignisse knüpfen direkt an den ersten Band "Der unsterbliche Alchemyst" an, und sofort ist man wieder eng mit den Zwillingen Josh und Sophie verbunden. Atemlos verfolgt man ihren Weg und merkt sehr schnell, dass die Gefahren im ersten Band noch lange nicht gebannt sind, sondern immer noch überall lauern.
Wem ist zu trauen? So genau wissen das Josh und Sophie selbst nicht, denn Zweifel an Nicholas Flamels guten Absichten schleichen sich langsam aber beständig ein, so dass sich der Leser schließlich das ein oder andere Mal vorsichtig fragt, wer eigentlich genau mit dem "dunklen Magier" gemeint ist.
Dr. Dee ist immer noch die größte Bedrohung, er ist den Zwillingen unmittelbar auf den Fersen - und er ist natürlich nicht allein! Mächtige Verbündete stehen auf seiner Seite, doch auch Nicholas Flamel hat Verbündete und Freunde.
Was mir schon am ersten Band so gut gefallen hat – die Mischung aus phantastischen, historischen und mythologischen Gestalten – wird hier noch weiter perfektioniert. Man trifft auf Johanna von Orleans, Niccolo Machiavelli, den Kriegsgott Mars, den Grafen von Saint-Germain und einige mehr.
Schmunzeln musste ich das ein oder andere Mal über die von Michael Scott erdachten Begründungen, warum eine aus dem Geschichtsbuch bekannte Person noch quicklebendig in der heutigen Zeit ihr Leben führt und was sie inzwischen treibt.
Wer hätte zum Beispiel erwartet, dass der Graf von Saint-Germain und Johanna von Orleans sich ineinander verlieben würden?
"Der dunkle Magier" hält also neben einer fesselnden, magischen, einfallsreichen, spannenden und einfach großartigen Geschichte viele Überraschungen und Besonderheiten bereit, und man sollte sich das Buch auf keinen Fall entgehen lassen!
Ich jedenfalls bin schon jetzt gespannt, wie es im dritten Band weitergehen wird, und welche Überraschungen Michael Scott noch für uns bereit hält.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
21
1
1
0
0

von Theresa Lehmann aus Saalfeld am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Die Geschichte entwickelt sich spannend weiter. Ich finde dass sie sogar fast den ersten Teil übertrifft. Zum Mitfiebern und sich fesseln lassen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Eisenach am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Der zweite Teil um den legendären Alchemysten und die Zwillinge Sophie und Josh bringen mehr Action und spannende Auseinandersetzung mit allerlei magischen Wesen . Klare Empfehlung

2. Teil der Fantasyreihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 19.05.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die fantastische Geschichte über die Zwillinge Sophie und Josh entführt den Leser auf eine rasante und spannende Reise in die Welt der Magie. Getreu dem Motto: "Gut gegen Böse" gilt es nicht nur für die beiden jede Menge Gefahren, Abenteuer und magische Kreaturen zu bewingen! Für Harry-Potter und/oder Panem-Fans...... Die fantastische Geschichte über die Zwillinge Sophie und Josh entführt den Leser auf eine rasante und spannende Reise in die Welt der Magie. Getreu dem Motto: "Gut gegen Böse" gilt es nicht nur für die beiden jede Menge Gefahren, Abenteuer und magische Kreaturen zu bewingen! Für Harry-Potter und/oder Panem-Fans...