Warenkorb
 

Im Land des Korallenbaums

(ungekürzte Lesung)

(14)
Sofia Caspari
Im Land des Korallenbaums

gelesen von Annina Braunmiller

Im Sommer 1863 lernen sich die jungen Deutschen Anna Weinbrenner und Viktoria Santos auf der Überfahrt nach Buenos Aires kennen. Beide Frauen sind auf dem Weg zu ihren voraus gereisten Ehemännern. Viktorias Mann haben dringende Geschäfte zu seiner Estancia
gerufen. Anna stammt aus einer einfachen Handwerkerfamilie, welche eine gemeinsame Überfahrt nicht bezahlen konnte. In dem fernen Land angekommen trennen sich ihre Wege, und ihr neues Leben beginnt. Doch Viktorias vermeintlich rosige Zukunft gestaltet sich anders als erhofft, und Anna erwartet bei der Ankunft eine schreckliche Nachricht
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Annina Braunmiller
Erscheinungsdatum 16.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783838768977
Verlag Lübbe Audio
Spieldauer 423 Minuten
Format & Qualität MP3, 423 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Spannung und Liebe“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bad Zwischenahn

Eine junge Frau reist von Bremerhaven nach Argentinien. Dort warten ihre Familie und ihr Ehemann sehnsüchtig auf sie. Auf der Überfahrt lernt die mittellose Anna die beiden wohlhabenden Auswanderer Viktoria und Julius kennen und ahnt nicht, dass diese sie für den Rest ihres Lebens begleiten werden. Denn in Argentinien angekommen, läuft für Anna nichts so, wie sie es sich erträumt hat. Auch Viktoria hatte sich ihr neues Leben anders vorgestellt...

Bereits nach den ersten 10 Seiten hatte mich dieses Buch in seinen Bann gezogen. Dieser Roman von Sofia Caspari erzählt dem Leser auf manchmal erschreckende Weise, wie hart das Leben 1863 war. Dennoch beschreibt sie Argentinien so, dass einen die Sehnsucht für dieses Land packt. Es ist eine fesselnde, romantische und spannende Erzählung, in der die Hauptperson Anna die den Mut verliert. Toll !
Eine junge Frau reist von Bremerhaven nach Argentinien. Dort warten ihre Familie und ihr Ehemann sehnsüchtig auf sie. Auf der Überfahrt lernt die mittellose Anna die beiden wohlhabenden Auswanderer Viktoria und Julius kennen und ahnt nicht, dass diese sie für den Rest ihres Lebens begleiten werden. Denn in Argentinien angekommen, läuft für Anna nichts so, wie sie es sich erträumt hat. Auch Viktoria hatte sich ihr neues Leben anders vorgestellt...

Bereits nach den ersten 10 Seiten hatte mich dieses Buch in seinen Bann gezogen. Dieser Roman von Sofia Caspari erzählt dem Leser auf manchmal erschreckende Weise, wie hart das Leben 1863 war. Dennoch beschreibt sie Argentinien so, dass einen die Sehnsucht für dieses Land packt. Es ist eine fesselnde, romantische und spannende Erzählung, in der die Hauptperson Anna die den Mut verliert. Toll !

„Leben in einem fremden Land“

Katrin Windmeier, Thalia-Buchhandlung Wilhelmshaven

Drei junge Deutsche lernen sich auf einem Auswandererschiff nach Argentinien kennen. Das Leben in diesem außergewöhnlichen Land entwickelt sich für die drei sehr unterschiedlich. Das Schicksal führt sie aber wieder zusammen. Eine spannende Geschichte in der auch die Liebe nicht zu kurz kommt. Schöne Lektüre für lange Winterabende. Drei junge Deutsche lernen sich auf einem Auswandererschiff nach Argentinien kennen. Das Leben in diesem außergewöhnlichen Land entwickelt sich für die drei sehr unterschiedlich. Das Schicksal führt sie aber wieder zusammen. Eine spannende Geschichte in der auch die Liebe nicht zu kurz kommt. Schöne Lektüre für lange Winterabende.

„Eine wunderbare Geschichte zweier Frauen “

Kirsten Hülsmann, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Das Buch sticht schon alleine durch das wunderschöne Cover ins Auge.
Voller Vorfreude begann ich mit dem Lesen und wurde auch nicht enttäuscht. In der Geschichte ist alles zu finden, von Liebe, Intrigen und auch wunderbare Beschreibungen des Landes, das man es sich fast vorstellen kann.Keine einzige Zeile des 700 Seiten dicken Buches langweilte mich.
Ich hoffe auf weitere schöne Geschichten von Sofia Caspari und wünsche viel Spaß beim Lesen
Das Buch sticht schon alleine durch das wunderschöne Cover ins Auge.
Voller Vorfreude begann ich mit dem Lesen und wurde auch nicht enttäuscht. In der Geschichte ist alles zu finden, von Liebe, Intrigen und auch wunderbare Beschreibungen des Landes, das man es sich fast vorstellen kann.Keine einzige Zeile des 700 Seiten dicken Buches langweilte mich.
Ich hoffe auf weitere schöne Geschichten von Sofia Caspari und wünsche viel Spaß beim Lesen

„Zur Entspannung“

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Dieses Buch bietet alles für einen schönen entspannten Leseabend. Man nehme ein wenig Abenteuer, ein exotisches Land, Liebe und ein bißchen Spannung, schon ist die Mischung perfekt, auch der gemütliche häusliche Leseabend. Dieses Buch bietet alles für einen schönen entspannten Leseabend. Man nehme ein wenig Abenteuer, ein exotisches Land, Liebe und ein bißchen Spannung, schon ist die Mischung perfekt, auch der gemütliche häusliche Leseabend.

„Ein schöner Frauenroman“

Jana Torge, Thalia-Buchhandlung Freital

Anna muß die Schiffsreise nach Argentinien allein bewältigen. Da das Geld nicht für die ganze Familie ausreichte, sind die Eltern, Schwester und Ehemann schon eher gefahren. Anna träumt von einem schönen Heim, welches auf sie wartet. Doch es kommt ganz anders. Das Klima macht Schwierigkeiten und die Einwohner sind nicht gerade erfreut über Neuankömmlinge. Sie muß schlimme Zeiten durchmachen und ums Überleben kämpfen. Liebe, Abenteuer, Intrigen, Eifersucht - es ist alles dabei! Anna muß die Schiffsreise nach Argentinien allein bewältigen. Da das Geld nicht für die ganze Familie ausreichte, sind die Eltern, Schwester und Ehemann schon eher gefahren. Anna träumt von einem schönen Heim, welches auf sie wartet. Doch es kommt ganz anders. Das Klima macht Schwierigkeiten und die Einwohner sind nicht gerade erfreut über Neuankömmlinge. Sie muß schlimme Zeiten durchmachen und ums Überleben kämpfen. Liebe, Abenteuer, Intrigen, Eifersucht - es ist alles dabei!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
11
3
0
0
0

Schöne Geschichte, gut geschrieben, fast perfekt lektoriert
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 08.07.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Einfühlsam geschriebene Geschichte über drei deutsche Einwanderer in Argentinien. Blumig und auch nicht ohne Spannung wird deren Leben vom Tag der Einschiffung in Bremerhaven bis zum Happyend - mit vielen Höhen und Tiefen, wie sie eigentlich nur das Leben selbst bereithält - beschrieben. Und endlich wieder mal ein eBook,... Einfühlsam geschriebene Geschichte über drei deutsche Einwanderer in Argentinien. Blumig und auch nicht ohne Spannung wird deren Leben vom Tag der Einschiffung in Bremerhaven bis zum Happyend - mit vielen Höhen und Tiefen, wie sie eigentlich nur das Leben selbst bereithält - beschrieben. Und endlich wieder mal ein eBook, das vernünftig geschrieben und lektoriert ist; das man nicht nach den ersten Seiten wieder aus der Hand legt, weil die unzähligen Fehler einem den Spaß am Lesen verderben. Daher: Kompliment sowohl an die Autorin, als auch an ihren Lektoren. In jedem Fall absolut empfehlenswert!

Tolle Familiensaga
von Jasmin von Allmen aus Belp am 07.08.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Da ich Geschichten, die im 19. Jahrhundert und in fernen Ländern spielen, sehr mag, musste ich nicht lange überlegen ob ich dieses Buch lesen soll oder nicht. Und meine Entscheidung war goldrichtig! Die Geschichte rund um Anna und Viktoria, die unterschiedlicher kaum sein könnten, als sie sich auf dem... Da ich Geschichten, die im 19. Jahrhundert und in fernen Ländern spielen, sehr mag, musste ich nicht lange überlegen ob ich dieses Buch lesen soll oder nicht. Und meine Entscheidung war goldrichtig! Die Geschichte rund um Anna und Viktoria, die unterschiedlicher kaum sein könnten, als sie sich auf dem Weg von Deutschland nach Argentinien kennenlernen, zieht einen in seinen Bann und man will immer wissen wie es weitergeht - was dazu führt, dass man das Buch kaum weglegen kann. Man fiebert mit den Hauptfiguren mit und man entwickelt Sympathien für die einen, Antipathien für die anderen Figuren. Ich jedenfalls habe es genossen, in diese Geschichte einzutauchen und auch mehr über Argentinien zu erfahren. Ich werde bestimmt noch ein weiteres Buch der Autorin lesen und empfehle es sehr als Lektüre für vergnügliche, leichte Lesestunden.

fesselnd und wunderschön geschrieben
von einer Kundin/einem Kunden aus Geilenkirchen am 07.08.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Buch das man nicht mehr aus der Hand legen kann.So fesselnd und spannend geschrieben das man das Gefühl hat man ist selber mittendrin im Geschehen.Eine tolle Autorin .War das erste Buch das ich von dieser Autorin gelesen habe aber keinesfalls das letzte.