Warenkorb
 

Jetzt Hörbuch-Downloads mit PAYBACK-Punkten bezahlen**

John Sinclair, Folge 73: Die Werwolf-Elite

(ungekürzte Lesung)

(1)
Jason Dark
John Sinclair - Folge 73
Die Werwolf-Elite
gelesen von Frank Glaubrecht, Martin May, Alexandra Lange, u.v.a

Eine Vollmondnacht in Stanmore nahe London. Die kleine Debbie kann nicht schlafen und schleicht sich ins Wohnzimmer. Durch die Scheibe sieht sie etwas Seltsames, Schwarzes auf der Terrasse liegen. Als Debbie hinaustritt, wird sie von dem grauenhaften, knurrenden Ding angefallen. Ein Werwolf! Und er ist nur der Erste. Denn die Königin der Wölfe schickt sich an, ihre gesamt Armee in die alles entscheidende Schlacht zu schicken ...

Eine fesselnde Komposition aus düsterer Gruselatmosphäre, temporeicher Action, einem phänomenalen Soundtrack und den besten Stimmen Hollywoods.

VON SINCLAIR-SCHÖPFER JASON DARK PERSÖNLICH EMPFOHLEN!
Portrait
Helmut Rellergerd, geboren 1945, schreibt seit Ende der 70er Jahre unter dem Pseudonym Jason Dark die Kultserie "JOHN SINCLAIR". "JOHN SINCLAIR" ist eine der erfolgreichsten Horror-Serien der Welt und Helmut Rellergerd einer der meistgelesenen Autoren deutscher Sprache.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Carsten Wilhelm
Erscheinungsdatum 05.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783838770062
Verlag Lübbe Audio
Spieldauer 56 Minuten
Format & Qualität MP3, 56 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
PAYBACK Punkte

**Gültig nur für Einzelkäufe | Käufe im Hörbuch-Abo ausgeschlossen

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

klasse umgesetzt !!!!!!!
von p h am 21.05.2012
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

die geschichte ist komplex, wird aber schön nachvollziehbar umgesetzt. Interessant die stimme des jungen mädchens, das auf den werwolf trifft. auch gut: die konzentration auf einige nebenfiguren bei der polizei, die nicht alle die handlung überleben.. keine ahnung aber, warum man diesen falschen titel gewählt hat: es wurde hier nicht... die geschichte ist komplex, wird aber schön nachvollziehbar umgesetzt. Interessant die stimme des jungen mädchens, das auf den werwolf trifft. auch gut: die konzentration auf einige nebenfiguren bei der polizei, die nicht alle die handlung überleben.. keine ahnung aber, warum man diesen falschen titel gewählt hat: es wurde hier nicht das gleichnamige Taschenbuch sondern der heftroman "der werwolfclub" vertont. hätte sich als titel doch auch gut gemacht, oder ?