Frevelopfer

(ungekürzte Lesung)

Kommissar Erlendur 9

(3)
Frevelopfer
Island-Krimi gelesen von Walter Kreye
In einer Wohnung in Reykjavík wird ein Mannes gefunden - mit durchschnittener Kehle. Täter und Opfer scheinen sich gekannt zu haben, denn nichts weist auf einen Einbruch hin. Kommissarin Elinborgs Blick fällt auf einen Kaschmirschal unter dem Bett, der einen merkwürdigen Geruch verströmt. Zudem wird bei dem Opfer ein Narkotikum gefunden. Erlendurs Kollegin ahnt, dass der Mord womöglich die Rache für ein brutales Verbrechen war. Und ihm Freveltaten vorrausgingen, die nie gesühnt werden können ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Walter Kreye
Erscheinungsdatum 20.03.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783838766379
Verlag Lübbe Audio
Spieldauer 295 Minuten
Format & Qualität MP3, 295 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Weitere Bände von Kommissar Erlendur mehr

  • Band 6

    40661540
    Kältezone
    von Arnaldur Indriðason
    Hörbuch-Download
    7,99
  • Band 7

    40661024
    Frostnacht
    von Arnaldur Indriðason
    Hörbuch-Download
    7,99
  • Band 8

    40596016
    Kälteschlaf
    von Arnaldur Indriðason
    Hörbuch-Download
    7,99
  • Band 9

    40662320
    Frevelopfer
    von Arnaldur Indriðason
    Hörbuch-Download
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 10

    40662342
    Abgründe
    von Arnaldur Indriðason
    Hörbuch-Download
    7,99
  • Band 11

    32106888
    Eiseskälte
    von Arnaldur Indriðason
    Hörbuch
    7,19
    bisher 9,99
  • Band 12

    40803612
    Duell
    von Arnaldur Indriðason
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Gundi Schön, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Solide isländische Krimikost mit hohem Spannungsbogen. Nur dieses Mal leider ohne den kauzigen Kommissar Erlendur. Solide isländische Krimikost mit hohem Spannungsbogen. Nur dieses Mal leider ohne den kauzigen Kommissar Erlendur.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Macht Lust auf mehr
von einer Kundin/einem Kunden aus Edemissen am 16.09.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Es war das erste Buch, das ich von Indridason, durch Zufall in die Hände bekam. An der Kioskkasse im Urlaub, einzig als Zeitkiller gedacht. Doch einmal angefangen zu lesen kann man das Buch einfach nicht mehr weglegen. Ich werde garantiert noch mehr von diesem Autor lesen!

Spannend
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 09.04.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Elingborg ist eine Kollegin von Erlendur,dem anderen Ermittler des Autors. Auch hier spiegelt sich eine Unaufgeregtheit,die die Menschen in Island scheinbar ausstrahlen.Hier geht es um Männer,die Frauen mit K.O.-Tropfen gefügig machen und vergewaltigen.Nun wird ein Täter selber Opfer und im Laufe der Ermittlungen tauchen plötzlich einige Verdächtige auf.Dies ist... Elingborg ist eine Kollegin von Erlendur,dem anderen Ermittler des Autors. Auch hier spiegelt sich eine Unaufgeregtheit,die die Menschen in Island scheinbar ausstrahlen.Hier geht es um Männer,die Frauen mit K.O.-Tropfen gefügig machen und vergewaltigen.Nun wird ein Täter selber Opfer und im Laufe der Ermittlungen tauchen plötzlich einige Verdächtige auf.Dies ist der zielstrebigen und direkten Art der Ermittlerin zu verdanken.Mir gefällt ebenfalls sehr gut,daß sie ein völlig normales Leben hat.Stiefkinder,eigene Kinder,darunter pubertierende Jungs und ein cleveres Mädel.Und all ihre Probleme kennt jede gestandene Frau in dem Alter sicher.Die Spannung kommt hierbei auch sicher nicht zu kurz.Immer wieder zu empfehlen.