Warenkorb
 

Das Haus an der Düne

(gekürzte Lesung)

Ein Hercule Poirot Krimi

(2)
Der jüngste Anschlag auf Nick Buckleys Leben war bereits der dritte. Doch bevor sich Hercule Poirot ihrer Probleme annehmen kann, findet er Nicks Kusine erschossen im Park. Poirot steht vor einem höchst sonderbaren Fall.

(Laufzeit: 3h 29)
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Wolf Frass
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 19.09.2003
Sprache Deutsch
EAN 9783844500660
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 213 Minuten
Format & Qualität MP3, 213 Minuten
Übersetzer Tanja Handels
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Kaike Lösche, Thalia-Buchhandlung Bremen

Ein feinsinniger, ironischer, eleganter kleiner Krimi. Nicht mein Poirot-Lieblingsfall, aber definitiv ein Vergnügen zu lesen. Weiter geht's in der Reihe... Ein feinsinniger, ironischer, eleganter kleiner Krimi. Nicht mein Poirot-Lieblingsfall, aber definitiv ein Vergnügen zu lesen. Weiter geht's in der Reihe...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Es müssen nicht immer Wespen sein....sind evtl. auch Kugeln....
von einer Kundin/einem Kunden am 05.08.2011
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

"Das Haus an der Düne" ist der 12. Roman meiner Lieblingsschriftstellerin Agatha Christie aus dem Jahre 1932 mit dem berühmt berüchtigten Hercule Poirot und seinen kleinen grauen Zellen und seinen Freund Arthur Hastings. Poirot und Hastings lernen auf einer Urlaubswoche in St. Loo die junge Nick kennen, die ihnen... "Das Haus an der Düne" ist der 12. Roman meiner Lieblingsschriftstellerin Agatha Christie aus dem Jahre 1932 mit dem berühmt berüchtigten Hercule Poirot und seinen kleinen grauen Zellen und seinen Freund Arthur Hastings. Poirot und Hastings lernen auf einer Urlaubswoche in St. Loo die junge Nick kennen, die ihnen leichthin erzählt, wie oft sie in letzter Zeit dem Tod knapp entkommen ist. Poirot nimmt es zuerst nicht ernst. Bis er Zeuge wird, wie sie bei seiner Anwesenheit wieder knapp dem Tod entkommt...