Meine Filiale

Das Geheimnis des Feuers

(gekürzte Lesung)

Die Afrika-Romane Band 9

Henning Mankell

(5)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen
  • Das Geheimnis des Feuers / Feuer-Saga Bd. 1

    dtv

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    dtv

gebundene Ausgabe

10,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen
  • Das Geheimnis des Feuers

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    7,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch-Download

17,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sofia ist eines der unzähligen Kinder, die Opfer des fast zwanzig Jahre währenden Bürgerkrieges in Mosambik wurden. Sofia, damals zehn Jahre alt, ist auf eine Mine getreten. Sie verlor beide Beine, ihre Schwester das Leben. Es dauerte lange, bis Sofia lernte, auf künstlichen Beinen zu gehen.Es muss auf der Krankenhaustreppe gewesen sein, wo sich Sofia und Hennig Mankell zum ersten Mal begegnet sind. Er hat ihre Geschichte aufgeschrieben, die inzwischen auch verfilmt wurde.(Laufzeit: 3h 20)

HENNING MANKELL wurde 1948 in Stockholm geboren und wuchs im schwedischen Härjedalen auf. Schon im Alter von 17 Jahren ging er an das Riks Theater und arbeitete bereits ab 1968 als Regisseur und Autor. Mit einer Reise nach Afrika erfüllte er sich 1972 einen Kindheitswunsch. Die Faszination für dieses Land ließ Henning Mankell auch in seiner schwedischen Heimat nicht mehr los. Seit 1990 widmete er sich den Fällen des Kommissar Wallander, die mittlerweile in 15 Sprachen übersetzt wurden und auch in Fernsehen und Kino weltweit erfolgreich sind. Der vielbeschäftigte Schriftsteller, Drehbuchautor und Intendant leitete seit 1996 das Teatro Avenida in Maputo. 2015 verstarb Henning Mankell im Alter von 67 Jahren..
Axel Milberg spielte zunächst fast ausschließlich Theater an den Münchner Kammerspielen, ist aber seit vielen Jahren auch im Fernsehen und Kino präsent. Seine Wandelbarkeit zeigte er u.a. in „Jahrestage“ (2000), „The International“ (2009), „Ludwig II“ (2012), „Hannah Arendt“ (2012), „Feuchtgebiete“ (2013) oder „Saat des Terrors“ (2018) und in über siebzig Hörspielproduktionen und natürlich in der Rolle des Ermittlers „Klaus Borowski" im Kieler Tatort, die ihn populär machte. Hier, in seiner norddeutschen Heimat, spielt auch sein im Mai 2019 erschienener autobiografischere Roman „Düsternbrook“, der Monate auf der Spiegel-Bestsellerliste stand.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Nein i
Medium MP3
Sprecher Axel Milberg
Spieldauer 200 Minuten
Altersempfehlung 12 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 16.05.2006
Verlag Der Hörverlag
Format & Qualität MP3, 200 Minuten
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Angelika Kutsch
Sprache Deutsch
EAN 9783844502732

Weitere Bände von Die Afrika-Romane

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Eine starke Dokumentation über ein starkes afrikanisches Mädchen
von CaWa - die Leseratte aus Hilden am 02.10.2009
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein großes Kompliment an Henning Mankell: mit diesem 1. Teil der Trilogie um Sofia, einem charakterlich starkem Mädchen aus Mosambik. Gefühlvoll erzählt der Autor, die Lebensgeschichte der kleinen Sofia: wie das Dorf, in dem sie behütet aufgewachsen ist, von Banditen überrfallen und gebrandschatzt wird. Außer ihr, ihrer Mutte... Ein großes Kompliment an Henning Mankell: mit diesem 1. Teil der Trilogie um Sofia, einem charakterlich starkem Mädchen aus Mosambik. Gefühlvoll erzählt der Autor, die Lebensgeschichte der kleinen Sofia: wie das Dorf, in dem sie behütet aufgewachsen ist, von Banditen überrfallen und gebrandschatzt wird. Außer ihr, ihrer Mutter, ihrer Schwester Maria, ihrem Bruder kommen alle Dorfbewohner ums Leben. Dann ihr Leben auf der Flucht. Ihr neues "Zuhause" in einem Dorf von Missionaren. Schließlich das für Sofie schlimmste Ereignis: der Tod ihrer geliebten Schwester Maria durch eine Mine. Sofia selbst verliert beide Beine, aber nicht den Lebensmut. Tapfer erkämpft sie sich ihren Platz in dieser traurigen Welt ... Wie es schein mit Erfolg. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung "Das Rätsel des Feuers" Nicht nur für Jugendliche ein Lesegenuss erster Güte!!!!

Leid in Afrika
von einer Kundin/einem Kunden am 26.05.2009
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Sofia verliert ihren Vater. Ihre Mutter flüchtet mit den Kindern und versucht sich eine neue Zukunft aufzubauen. Sofias Schwester stirbt als sie auf eine Landmiene treten und Sofia verliert ihr Bein. Mit viel Glück bekommt sie eine Prothese und kann laufen und in die Schule gehen.

ergreifendes Buch
von leecan aus Münster am 20.07.2007
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Henning Mankell erzählt auf eine einfühlsame und sehr realistische Weise den Weg von Sofia, einem jungen Mädchen aus Mosambik. Die Geschichte über dieses starke Mädchen ist auf ihre ganz eigene Art einzigartig. Ich habe das Buch bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand gelegt und selbst danach hat das Buch mich noch lange bewegt... Henning Mankell erzählt auf eine einfühlsame und sehr realistische Weise den Weg von Sofia, einem jungen Mädchen aus Mosambik. Die Geschichte über dieses starke Mädchen ist auf ihre ganz eigene Art einzigartig. Ich habe das Buch bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand gelegt und selbst danach hat das Buch mich noch lange bewegt. Henning Mankell ist ein Meisterwerk gelungen.


  • Artikelbild-0
  • Das Geheimnis des Feuers

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Das Geheimnis des Feuers

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Das Geheimnis des Feuers
    1. Das Geheimnis des Feuers