Ich weiß, was du denkst

Das Geheimnis, Gedanken zu lesen (gekürzte Lesung)

(15)
Gedankenlesen – ohne Hellseherei oder übersinnliche Fähigkeiten, sondern allein durch Beobachten des Gegenübers: Gestik, Mimik und Körpersprache lassen Gedanken ohne gesprochene Worte sichtbar werden. Mit zahlreichen Experimenten, praktischen Übungen und persönlichen Erfahrungen lädt Thorsten Havener ein, sich selbst und seine Umgebung neuwahrzunehmen – und so dem Geheimnis des Gedankenlesens auf den Grund zu gehen. Jetzt führt er auch seine Zuhörer ins Gedankenlesen ein. "Es ist, wie es scheint", sagt Havener.(Laufzeit: 1h 10)
Portrait
Als Sohn eines Zahnarztes wurde Thorsten Havener 1972 in Saarbrücken geboren. Nach seinem Abitur und abgeleisteten Zivildienst beginnt er an den Universitäten Saarbrücken und Monterey/Kalifornien ein Studium der angewandten Sprachwissenschaften mit dem Ziel später als Dolmetscher für Englisch und Französisch arbeiten zu können. Sein Interesse an Zauberei gewann Thorsten Havener durch den tragischen Tod seines Bruders. Als Illusionist erstaunte er andere schon als Schüler, so dass seine Auftritte im Laufe der Zeit immer größer wurden. Hätte die Karriere in der Unterhaltungsbranche aber nicht geklappt, wäre Havener am liebsten Gitarrist in einer Bluesband geworden. Daran braucht der junge Entertainer heute nicht mehr denken. Thorsten Havener füllt ganze Veranstaltungshallen, sei es wegen einer Bühnenshow, Vorträge, Seminare oder gezielte Trainings. Seine Wirkung trifft auf jeden, wobei er von sich behauptet kein wahrer Mentalist zu sein, er beherrscht auch keine Telepathie. Seine Fähigkeit sich einfühlen zu können erlangte er durch die Beschäftigung mit den Methoden der Entspannung, Hypnose, Körpersprache und Aufmerksamkeitslenkung. Erst die Kombination aus den gelernten Fertigkeiten lässt ein Gedankenlesen erscheinen. Emotionen und Gedanken sind für Thorsten Havener von der Körpersprache abzulesen. Einzig seine Frau war bei der Entwicklung seiner Karriere schon solange dabei, dass sie bestimmte Methoden anwenden kann, um sich der Beobachtungsgabe ihres Mannes zu entziehen. Mit ihr lebt der erfolgreiche Buchautor Thorsten Havener zurückgezogen in einem Haus südlich von München.
Meinung der Redaktion
Der Gedankenleser Thorsten Havener, der in Wahrheit ein ganz feiner, brillanter Beobachter ist.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Thorsten Havener
Erscheinungsdatum 15.05.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783844505528
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 70 Minuten
Format & Qualität MP3, 70 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Menschenlesen leichtgemacht! Nach dieser Lektüre werden Sie Ihr Umfeld ganz anders wahr nehmen und werden verstärkt auf (vermeidlich unwichtige) Kleinigkeiten achten! Menschenlesen leichtgemacht! Nach dieser Lektüre werden Sie Ihr Umfeld ganz anders wahr nehmen und werden verstärkt auf (vermeidlich unwichtige) Kleinigkeiten achten!

Maximilian Schmidt, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Ein absolut faszinierendes Buch, welches dazu einlädt seine Umgebung und seine Mitmenschen genauer zu beobachten und an der eigenen verbalen/nonverbalen Kommunikation zu arbeiten. Ein absolut faszinierendes Buch, welches dazu einlädt seine Umgebung und seine Mitmenschen genauer zu beobachten und an der eigenen verbalen/nonverbalen Kommunikation zu arbeiten.

„Ich weiß, was du denkst.“

Christina Nolte, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Gedankenlesen werden wir nach der Lektüre des sympathischen Autors Thorsten Havener zwar nicht können, aber wir lernen, dass allein durch erhöhte Aufmerksamkeit und Beobachtungsgabe einiges ans Licht kommen kann! Hier geht es nicht um Hellseherei, sondern darum unsere Mitmenschen und unsere Umgebung neu wahrzunehmen.
Havener erzählt uns ganz leichtfüßig aus seinem Leben, von seinem Werdegang, seinen Experimenten (auch von denen, die schiefgegangen sind), von seiner Familie, an denen er seine mentalistischen Fähigkeiten erprobt und bringt uns mit seinem Entertainment sogar beim Lesen immer wieder zum Lachen.
Nach jedem weiteren Kapitel habe ich mich dabei ertappt, das eben Erlernte in Sachen Körpersprache an meiner Umwelt auszuprobieren! Es funktioniert!!
Ein wunderbares Buch!
Gedankenlesen werden wir nach der Lektüre des sympathischen Autors Thorsten Havener zwar nicht können, aber wir lernen, dass allein durch erhöhte Aufmerksamkeit und Beobachtungsgabe einiges ans Licht kommen kann! Hier geht es nicht um Hellseherei, sondern darum unsere Mitmenschen und unsere Umgebung neu wahrzunehmen.
Havener erzählt uns ganz leichtfüßig aus seinem Leben, von seinem Werdegang, seinen Experimenten (auch von denen, die schiefgegangen sind), von seiner Familie, an denen er seine mentalistischen Fähigkeiten erprobt und bringt uns mit seinem Entertainment sogar beim Lesen immer wieder zum Lachen.
Nach jedem weiteren Kapitel habe ich mich dabei ertappt, das eben Erlernte in Sachen Körpersprache an meiner Umwelt auszuprobieren! Es funktioniert!!
Ein wunderbares Buch!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
9
4
1
1
0

Eine Geste spricht Bände
von einer Kundin/einem Kunden am 30.03.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Körper kommuniziert konstant, dies nehmen wir unbewusst stets wahr - sei es nun ein kurzes Schulterzucken oder genervtes Augenrollen, unser Gehirn registriert diese Aktionen und reagiert reflexartig. Doch ist es möglich diese und noch viel subtilere Signale zu erkennen und zu deuten? Thorsten Havener beantwortet diese Frage mit... Der Körper kommuniziert konstant, dies nehmen wir unbewusst stets wahr - sei es nun ein kurzes Schulterzucken oder genervtes Augenrollen, unser Gehirn registriert diese Aktionen und reagiert reflexartig. Doch ist es möglich diese und noch viel subtilere Signale zu erkennen und zu deuten? Thorsten Havener beantwortet diese Frage mit souveräner Leichtigkeit. Durch einfache Erläuterungen sowie unterhaltsamer Anekdoten bietet er mit diesem Werk einen nahezu perfekten Einstieg in die Welt der Körpersprache.

von Isabel Meiert aus Varel am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Körpersprache und -deutung wirklich verständlich und sehr lebendig beschrieben.

Lesenswert
von Doris Lesebegeistert am 01.11.2015
Bewertet: Einband: Paperback

Thorsten Havener zeigt in diesem Buch, wie man durch Beobachten und diverse Anwendungen im Alltag dem Geheimnis der Gedanken (anderer) auf die Spur kommt. Hört sich jetzt kompliziert an, ist es aber nicht. Mit zahlreichen sehr interessanten Experimenten. Hat mir gut gefallen. Einige Dinge kann man nach dem lesen... Thorsten Havener zeigt in diesem Buch, wie man durch Beobachten und diverse Anwendungen im Alltag dem Geheimnis der Gedanken (anderer) auf die Spur kommt. Hört sich jetzt kompliziert an, ist es aber nicht. Mit zahlreichen sehr interessanten Experimenten. Hat mir gut gefallen. Einige Dinge kann man nach dem lesen dieses Buches garantiert umsetzen.