Warenkorb

Der Tod ist eine Wienerin

(ungekürzte Lesung)

Krimi to go

Mord bei Scheidungswunsch
In der Selbsthilfegruppe "Scheidung – was tun?" dürfen die Teilnehmerinnen anonym von ihren Eheproblemen berichten. Die Frage der leitenden Psychologin, ob der Tod des Gatten eine Erlösung wäre, wird einhellig bejaht. Dann stirbt Noras Mann. Ein Zufall?
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Der Tod ist eine Wienerin

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Der Tod ist eine Wienerin

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Der Tod ist eine Wienerin
    1. Der Tod ist eine Wienerin
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Monica Bleibtreu
Erscheinungsdatum 12.09.2007
Sprache Deutsch
EAN 9783844902617
Verlag Hörbuch Hamburg
Spieldauer 80 Minuten
Format & Qualität MP3, 80 Minuten, 66.1 MB
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
3,95
3,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Super, einfach genial
von einer Kundin/einem Kunden aus Salzburg am 24.10.2007
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder einmal ein Krimi von Edith Kneifl, den man nicht aus den Händen legen kann. Super-Lektüre für - leider - nur eine Nacht. Schade, dass er so kurz ist. Hoffentlich gibt es bald wieder einen neuen Krimi von Edith Kneifl.