Meine Filiale

Biss zum Ende der Nacht / Twilight-Serie Bd.4

(gekürzte Lesung)

Bella und Edward Band 4

Stephenie Meyer

(10)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

11,99 €

Accordion öffnen
  • Biss zum Ende der Nacht / Twilight-Serie Bd.4

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    11,99 €

    Carlsen

gebundene Ausgabe

24,99 €

Accordion öffnen
  • Biss zum Ende der Nacht / Twilight-Serie Bd.4

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    24,99 €

    Carlsen

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen
  • Biss zum Ende der Nacht / Twilight Bd.4

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    11,99 €

    ePUB (Carlsen)

Hörbuch (CD)

32,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 13,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Edward oder Jacob? Jacob oder Edward? Es war nicht leicht, doch Bella hat sich entschieden. Aber sind damit alle Widrigkeiten aus dem Weg geräumt? Nein, denn von Bellas Entschlüssen hängt das Schicksal von Edwards Familie ab, und auch die Volturis mischen kräftig mit.

Das große Finale der Twilight-Saga - voller Überraschungen und unerwarteter Wendungen.

 

Über die Serie:

Die Liebesgeschichte des Jahrtausends! Bella und Edward entführen Jugendliche wie Erwachsene in eine fantastische Welt voller eiskalter Vampire und heißer Werwölfe – für den Kampf um die ewige Liebe!

Als Roman und als Film bricht die vierbändige »Biss«-Reihe von Stephenie Meyer alle Rekorde!

Produktdetails

Verkaufsrang 4500
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Nein i
Medium MP3
Sprecher Ulrike Grote, Peter Jordan
Spieldauer 587 Minuten
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 14.02.2009
Verlag Silberfisch
Format & Qualität MP3, 587 Minuten, 440.24 MB
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783844900699

Weitere Bände von Bella und Edward

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Forever in Love

J. Wohlgemut, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Famoses Finale der Reihe um Bella und Edward, die als Synonym für die große Liebesgeschichte einer Generation stehen, die irgendwo zwischen Romeo und Julia und Susi und Strolch angesiedelt ist. Drama, Zerwürfnisse, Feinde, Hindernisse und am Ende steht doch über allem die eine wahre, große, echt, unsterbliche Liebe - was gibt es bitte besseres für pupertierende Mädchen?!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
7
1
1
1
0

Großartiger Abschluss!
von Golden Letters am 05.09.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Hochzeit von Bella und Edward steht bevor und die beiden sehen voller Glück auf das ewige Leben, das vor ihnen liegt. Doch eine Überraschung erwartet die beiden und wieder mal ist Bellas Leben in Gefahr, sodass ihre Tage nun endgültig gezählt scheinen. Werden Bella und Edward alle Hindernisse aus dem Weg räumen, um letzten ... Die Hochzeit von Bella und Edward steht bevor und die beiden sehen voller Glück auf das ewige Leben, das vor ihnen liegt. Doch eine Überraschung erwartet die beiden und wieder mal ist Bellas Leben in Gefahr, sodass ihre Tage nun endgültig gezählt scheinen. Werden Bella und Edward alle Hindernisse aus dem Weg räumen, um letzten Endes glücklich zu sein? "Bis(s) zum Ende der Nacht" ist der vierte und abschließende Band von Stephenie Meyers Bella und Edward Reihe, der aus den Ich-Perspektiven von Bella Swan und Jacob Black erzählt wird. Bella hat sich für Edward entschieden und sie blickt ihrer Hochzeit und damit den letzten Tagen ihres menschlichen Lebens entgegen. Doch in den Flitterwochen werden Bella und Edward überrascht und ihrer beider Leben wird auf den Kopf gestellt. Bellas Leben ist wieder in Gefahr, doch dieses Mal scheint ihr Tod unausweichlich. Kann Vampirgift sie noch retten? Jacob hat das Mädchen, das er liebt, scheinbar verloren und wartet darauf, dass die Cullens den Vertrag brechen. Doch auch hier ist nichts, wie es scheint. Ich muss sagen, dass ich den vierten Band schlechter in Erinnerung hatte, denn er konnte mich genauso stark fesseln wie die vorherigen drei Bände und hat mir echt richtig gut gefallen! Ich mochte es sehr, dass wir sowohl aus der Perspektive von Bella als auch aus der von Jacob lesen durften, denn Jake ist mein liebster Charakter der Reihe! Aus seiner Perspektive zu lesen hat außerdem noch mal neuen Schwung in die Handlung gebracht, auch weil er die Dinge einfach mit anderen Augen gesehen hat als Bella. Außerdem war es spannend, mit ihm die Wölfe und die Dynamik zwischen ihnen zu erkunden! Auch Bella mochte ich wieder sehr und besonders im dritten Abschnitt fand ich es sehr spannend, sich gemeinsam mit ihr in ihrem neuen Leben zurechtzufinden. Im vierten Band mochte ich sie und Edward als Paar einfach am liebsten, weil die beiden endlich auf Augenhöhe sind und Edward nicht mehr so sehr den Kontrollfreak heraushängen lässt! Allerdings muss ich sagen, dass Bella plötzlich zu perfekt wirkt. Ihr gelingt der Übergang in ihr neues Leben fast ohne Probleme, was fast schon enttäuschend war, wenn man ihren Neuanfang mit denen anderer neugeborener Vampire vergleicht. Wir lernen in diesem Band die Vampire an sich besser kennen, aber lernen auch viele neue Gesichter kennen, was ich sehr interessant fand! Tanya, Kate, Eleazar und Carmen aus dem Denali Clan, aber auch andere Zirkel wie den irischen oder ägyptischen, und unter anderem auch die Amazonen und Nomaden. Natürlich lernen wir auch die Cullens ein wenig besser kennen! Ich fand es sehr vielfältig und bunt, denn sie haben so spannende Gaben und verschiedene Persönlichkeiten und Geschichten! Sie sind so unterschiedlich, aber sie versammeln sich, um den Cullens im Kampf gegen die Volturi beizustehen! Die Auseinandersetzung ging mir dann ein wenig zu reibungslos von der Hand, aber insgesamt ein rundes Ende, mit dem ich sehr zufrieden bin! Fazit: Ich hätte nicht gedacht, dass mich die Bella und Edward Reihe von Stephenie Meyer noch einmal so würde mitreißen können! Doch das konnte sie! Bis auf ein paar Kleinigkeiten hat mir auch "Bis(s) zum Ende der Nacht" sehr gut gefallen! Das Buch ließ sich sehr gut lesen, ich mochte es, dass man sowohl aus der Sicht von Bella als auch aus der Perspektive von Jacob lesen konnte. Die Handlung ist spannend und mir hat es sehr gut gefallen, dass wir die Vampire und Werwölfe besser kennenlernen durften. Für mich ein runder Abschluss, sodass ich verdiente fünf Kleeblätter vergebe!

Für das Hörbuch habe ich Kritik, das Buch selbst finde ich wieder richtig gut
von Dark Rose aus Troisdorf am 30.04.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Achtung: Band 4 einer Reihe! Bella und Edward heiraten endlich und Bellas Wunsch nach körperlicher Intimität mit Edward wird erfüllt. Doch dann geschieht etwas, mit dem keiner von beiden und auch sonst niemand jemals gerechnet hätte: Bella wird schwanger. Sie will das Baby um jeden Preis behalten. Edward leidet Höllenqualen. ... Achtung: Band 4 einer Reihe! Bella und Edward heiraten endlich und Bellas Wunsch nach körperlicher Intimität mit Edward wird erfüllt. Doch dann geschieht etwas, mit dem keiner von beiden und auch sonst niemand jemals gerechnet hätte: Bella wird schwanger. Sie will das Baby um jeden Preis behalten. Edward leidet Höllenqualen. Er hat ihr das angetan und jetzt muss er mit ansehen, wie sie langsam stirbt. Bella hofft, dass sie in letzter Minute verwandelt werden kann, doch Edward glaubt nicht daran. Als Jacob davon erfährt weiß er nicht mehr, was er denken oder tun soll. Doch als Sam, der Alpha des Werwolfrudels, Bellas Tod befiehlt, steht seine Entscheidung innerhalb von Sekunden fest: er zieht Bella seiner Familie, seinem Rudel vor. Doch kann er wirklich gegen seine Brüder kämpfen? Kann Bella rechtzeitig verwandelt werden? Und dann gibt es noch eine Bedrohung am Horizont, die ihrer aller Leben bedroht. Die Handlung mit der Schwangerschaft ist bis heute nicht wirklich meins, ergibt aber, wenn man das Große Ganze betrachtet Sinn. Interessant ist in diesem Zusammenhang vor allem die Handlung rund um Jacob. Seine Kommentare sind einfach toll, die Kapitelüberschriften sind so herrlich schnodderig. Die Streitereien mit Rosalie bringen mich jedes Mal zum Lachen. Ich habe das Buch dieses Mal als Hörbuch gehört. Ich persönlich mag den Sprecher von Jacobs Kapiteln leider nicht. Wenn er Jacob spricht geht es noch, aber seine verstellten Stimmen passen für mich nicht. Vor allem wenn er Bella spricht klingt das für mich einfach nur schräg. Seine Stimme ist für mich zu hoch, zu jung. Das passt, wenn Jacob ein Teenie um die 14/15 wäre, aber da er durch seine Werwolf-Gen schneller erwachsen wird und jetzt quasi 25 Jahre alt ist, zumindest körperlich, passt für mich die Stimme nicht. Ich will nicht spoilern, für den Fall, dass diese Rezension von jemandem gelesen werden sollte, der die Reihe noch nicht kennt. Daher kann ich einen weiteren Punkt, der mir sehr gut gefällt, nicht explizit erwähnen. Ich sage nur so viel: es wird richtig interessant und witzig. Im letzten Drittel wird das Buch richtig spannend und so faszinierend! Man lernt noch mehr über die Welt der Vampire, die Cullens und die Werwölfe. Jedes Mal wieder packt mich die Spannung. Fazit: Einerseits finde ich dieses Buch richtig, richtig gut. Andererseits gibt es auch Teile der Handlung die nicht zu 100% meins sind. Sie machen zwar Sinn, aber irritieren mich trotzdem noch. Man lernt wieder sehr viel über die Welt der Vampire und Werwölfe. Ich finde das immer so faszinierend! Das Buch ist sehr spannend! Die Spannung packt mich jedes Mal wieder. Ich fiebere mit und mache mir Sorgen um „meine“ Charaktere. Da ich dieses Mal das Buch als Hörbuch gehört habe, ist mein größter Kritikpunkt darauf bezogen. Ich fand den Sprecher, der Jacobs Teil gesprochen hat, leider nicht besonders gut. Wenn er Jacob spricht geht es noch einigermaßen, auch wenn er mir da zu jung klingt. Als Werwolf ist er schneller gealtert und jetzt körperlich gesehen 25 Jahre alt, die Stimme klingt aber sehr jung. Das passt für mich leider nicht. Was mich aber noch mehr stört, sind die verstellten Stimmen von diesem Sprecher. Ich finde sie wirklich schlimm. Die Stimmen sind so anders, als ich sie mir vorgestellt hatte, die Art zu sprechen passt einfach sehr oft nicht, zu den Gefühlen, die der jeweilige Charakter gerade fühlt und verkörpert. Die Frauenstimmen fand ich leider nicht gut. Vor allem wenn er Bella sprach klang das für mich einfach nur schräg. Das Hörbuch würde von mir aus diesem Grund 4 Sterne bekommen. Das Buch selbst aber 5 Sterne. Da ich hier aber das Buch und nicht nur das Hörbuch bewerte, bleibe ich bei den 5 Sternen.

Gelungener Abschluss der Biss-Reihe
von hapedah am 29.08.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Endlich ist es soweit, im letzten Band der Biss-Reihe steht die Hochzeit von Bella und Edward an. Zu Bellas großer Freude, erscheint auch jacob unter den Hochzeitsgästen, als er allerdings von der geülanten Hochzeitsreise erfähr, verlässt er das Fest wutentbrannt. Schon kurz nach Beginn der Flitterwochen zeigt Bella Symptome ein... Endlich ist es soweit, im letzten Band der Biss-Reihe steht die Hochzeit von Bella und Edward an. Zu Bellas großer Freude, erscheint auch jacob unter den Hochzeitsgästen, als er allerdings von der geülanten Hochzeitsreise erfähr, verlässt er das Fest wutentbrannt. Schon kurz nach Beginn der Flitterwochen zeigt Bella Symptome einer Schwangerschaft, Edward fürchtet, dass das Baby sie umbringen würd und drängt auf eine schnelle Abtreibung. Doch Bella fühlt vom ersten Moment an eine tiefe Liebe zu ihrem Kind und bittet Roaslie um Hilfe. Die Schwangerschaft setzt ihr wie befürchtet schwer zu, die Geburt verläuft dramatisch, nur Bellas Verwandlung zum Vampir kann ihr Leben retten. Jacob, der ihre neugeborene Tochter erst töten will, bemerkt dass er sich auf Renesmee gepägt hat und beschützt sie fortan. Doch damit sind die Gefahren für dei kleine Familie noch lange nicht beendet........ MIch hat dieses Buch sehr gefesselt, ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Der letzte Teil der Twilight-Saga ist so spannend geschrieben - und wenn man vorher die anderen 3 Bände gelesen hat ein absolutes Muss.

  • Artikelbild-0
  • Biss zum Ende der Nacht / Twilight-Serie Bd.4

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Biss zum Ende der Nacht / Twilight-Serie Bd.4

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Biss zum Ende der Nacht
    1. Biss zum Ende der Nacht