Warenkorb
 

Die Meute der Erben

(gekürzte Lesung)

(2)
Wie die Geier fallen Anno Adelmanns geldgierige Töchter in der Villa des alten Herrn ein. Es ist sein 85. Geburtstag, Grund genug, die treue Familie zu spielen. Doch die Sympathien des liebenswürdigen und galanten Anno gelten der attraktiven Nachbarin Ina und ihrer kleinen ochter Caroline. Mit deren Hilfe plant er, seiner Familie einen letzten, großen Streich zu spielen. Doch aus der Komödie wird bald bitterer rnst- denn diese Familie geht über Leichen.
Portrait
Ulrike Grote spielte nach der Schauspielausbildung im Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg und an der Wiener Burg. Seit 2001 ist sie in diversen Film- und Fernsehrollen zu sehen, wie Das Kanzleramt und Tatort. Seit 2003 arbeitet sie auch als Regisseurin. Für ihren Kurzfilm Ausreißer gewann sie 2005 den internationalen Studenten-Oscar in der Kategorie Bester ausländischer Film; ein Jahr später erhielt der Kurzfilm eine Oscar-Nominierung.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Ulrike Grote
Erscheinungsdatum 15.01.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783844900422
Verlag Osterwoldaudio
Spieldauer 191 Minuten
Format & Qualität MP3, 191 Minuten
Verkaufsrang 2.993
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Gurzelen am 17.04.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Habe Gaby Hauptmann neu entdeckt. Dieses Buch ist super. Habe es in 2 Nächten durchgelesen

wunderbare Unterhaltung
von Blacky am 18.09.2011
Bewertet: Taschenbuch

Kurzbeschreibung Wie die Geier fallen Anno Adelmanns geldgierige Töchter in der Villa desalten Herrn ein. Es ist sein fünfundachtzigster Geburtstag, Grund genug,die heile Familie zu spielen. Doch die Sympathien des ehemaligen Großindustriellengelten der charmanten Ina und ihrer kleinen Tochter Caroline. Die Meuteder Erben tobt. Als Ina unversehens selbst ein großes... Kurzbeschreibung Wie die Geier fallen Anno Adelmanns geldgierige Töchter in der Villa desalten Herrn ein. Es ist sein fünfundachtzigster Geburtstag, Grund genug,die heile Familie zu spielen. Doch die Sympathien des ehemaligen Großindustriellengelten der charmanten Ina und ihrer kleinen Tochter Caroline. Die Meuteder Erben tobt. Als Ina unversehens selbst ein großes Vermögen erbt, gerät ihr Leben in Gefahr. Wunderbar inszeniert. Es ist doch immer wieder interressant zu beobachten , wie ehemals friedliche Mitmenschen zu raffgierigen Hyänen mutieren. Spannend von Anfang bis Ende und manchmal auch sehr witzig