Warenkorb

Das Känguru-Manifest

(ungekürzte Lesung)

Känguru Band 2

Sie sind wieder da – das kommunistische Känguru und der stoische Kleinkünstler! Auf der Jagd nach dem höchstverdächtigen Pinguin rasen sie durch die ganze Welt. Spektakuläre Enthüllungen! Skandale! Intrigen! Ein Mord, für den sich niemand interessiert! Eine Verschwörung auf niedrigster Ebene! Ein völlig abstruser Weltbeherrschungsplan! Mit Spaß, Spannung und Schnapspralinen ...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Das Känguru-Manifest

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Das Känguru-Manifest

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Das Känguru-Manifest
    1. Das Känguru-Manifest
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Marc-Uwe Kling
Erscheinungsdatum 12.08.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783844905342
Verlag Hörbuch Hamburg
Spieldauer 315 Minuten
Format & Qualität MP3, 315 Minuten, 344.17 MB
Verkaufsrang 38
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
10,95
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Känguru

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Jana Schäffer, Thalia-Buchhandlung Bremen

Die Geschichte des Kängurus geht weiter! Nachdem sich jeder Leser auf die eine oder andere Weise in den Chroniken mit dem ulkigen Beuteltier angefreundet hat, nimmt nun im Känguru-Manifest die Geschichte des Kängurus im größeren Zusammenhang seinen Lauf.

Macht Lust darauf der Reihe noch weiter zu folgen!

Laura Franowski, Thalia-Buchhandlung Essen

Wer schon immer wissen wollte was es mit Betriebsfahrten auf sich hat, bekommt im zweiten Band der Känguru-Reihe eine überraschende Erklärung! Die Geschichten des Kängurus und seines (nicht) Besitzers, sind wie wir es bereits aus den Chroniken kennen, politisch und ebenso der Kategorie "witzig" zuzuschreiben. Auf neue Lebensweisheiten, sowie falsch zugeordnete Zitate (wobei wahr und falsch, nur bürgerliche Kategorien sind, wie wir wissen), können sich Fans des ersten Band freuen. Wer nach dem "Känguru-Manifest " dann noch nicht genug hat, ist herzlich eingeladen mir zu folgen und sich der "Offenbarung" zu widmen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
62 Bewertungen
Übersicht
56
5
1
0
0

Das Känguru, das Pinguin und der Kleinkünstler
von Stephanie Ertli am 12.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhaltsangabe: Sie sind wieder da – das kommunistische Känguru und der stoische Kleinkünstler! Auf der Jagd nach dem höchstverdächtigen Pinguin rasen sie durch die ganze Welt. Spektakuläre Enthüllungen! Skandale! Intrigen! Ein Mord, für den sich niemand interessiert! Eine Verschwörung auf niedrigster Ebene! Ein völlig abstruser ... Inhaltsangabe: Sie sind wieder da – das kommunistische Känguru und der stoische Kleinkünstler! Auf der Jagd nach dem höchstverdächtigen Pinguin rasen sie durch die ganze Welt. Spektakuläre Enthüllungen! Skandale! Intrigen! Ein Mord, für den sich niemand interessiert! Eine Verschwörung auf niedrigster Ebene! Ein völlig abstruser Weltbeherrschungsplan! Mit Spaß, Spannung und Schnapspralinen ... Cover: Das Cover ist genauso gestaltet wie Band 1. Die Fotos sind auffällig und witzig. der rote Hintergrund gut gewählt. Sichtweise/Erzählstil: Die Geschichte wird in Ich-Form von Marc-Uwe erzählt. Man erlebt viele absurde, witzige Situationen aus seiner Sichtweise. Immer dabei das treue Känguru. Spannung/Story: Die Geschichte setzt sich genauso fort, wie in Band 1. Mit viel Humor und kritischen Sichtweisen nimmt Marc-Uwe Kling viele Denkanstöße auf. Themen wie Politik, Rassismus, Nationalsozialismus, Digitalisierung und vieles mehr werden hier in komischen Alltagssituationen dargestellt. Das Känguru gibt dabei seine Sichtweise deutlich zu verstehen und frischt alles mit einer saftigen Prise Humor auf. Ein Buch, das man gut und leicht weglesen kann, obwohl der Inhalt oft doch eher zum Nachdenken anregt. Viele kurze Kapitel, leichter Schreibstil und viel zum Lachen. Aber immer mal wieder kommen auch einfache Alltagssituationen zu Wort, die einfach jeder von uns kennt. Zwar übertrieben und überspitzt dargestellt, jedoch einfach nur was zur Entspannung. Eine unerwartete neue Figur sorgt für frischen Wind und lässt auch am Ende einige Fragen unbeantwortet. Fazit: Erwachsenen-Humor, der zeitgleich Kritik an der Gesellschaft äußert.

Einfach Spitze
von einer Kundin/einem Kunden aus Pulheim am 09.04.2020
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

das Richtige für diese Zeit. Hurra, Hurra, Hurra, mehr kann ich dazu nicht sagen. Im Auto gehört, sind die anderen Autofahrer viel besser zu ertragen.

Geniale Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Mägenwil am 17.01.2020
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Das Känguru-Manifest ist eine geniale Fortsetzung der Känguru-Chroniken. Mit neuen Figuren und alten Lieblingen bringt Marc-Uwe Kling mich und meine Familie zum lachen.