Warenkorb

Die Stadt der Träumenden Bücher / Zamonien Bd.4

(ungekürzte Lesung)

Zamonien Band 4

Können Bücher wirklich träumen? Bücher können alles – sogar töten!

Walter Moers entführt uns in das Zauberreich der Literatur, wo Lesen ein letztes Abenteuer ist, wo einen Bücher nicht nur spannend unterhalten oder zum Lachen bringen, sondern auch in den Wahnsinn treiben oder sogar töten können.Als der Pate des jungen Dichters Hildegunst von Mythenmetz stirbt, hinterläßt er seinen Schützling nur wenig mehr als ein Manuskript. Dieses aber ist so makellos, daß Mythenmetz sich gezwungen sieht, dem Geheimnis seiner Herkunft nachzugehen. Die Spur führt nach Buchhaim, der Stadt der Träumenden Bücher. Als der Held sie betritt, ist es, als würde er die Tür zu einer gigantischen Buchhandlung aufreißen. Er riecht den Anflug von Säure, der an den Duft von Zitronenbäumen erinnert, das anregende Aroma von altem Leder und das scharfe, intelligente Parfüm von Druckerschwärze. Einmal in den Klauen dieser buchverrückten Stadt, wird Mythenmetz immer tiefer hineingesogen in die labyrinthische Welt, in der Lesen noch eine wirkliche Gefahr ist...
Portrait
Dirk Bach, 1962 geboren, stand schon im Alter von 17 Jahren als Schauspieler auf der Bühne. In Deutschland wurde er bekannt durch die "Dirk-Bach-Show" (RTL) und durch die Comedie-Serie "Lukas" (ZDF) und hat sich schnell ins Schauspielfach hochgearbeitet. Er setzt sich für viele humanitäre Organisationen ein, u.a. Amnesty International und PETA, einen weltweit tätigen Verein für die gerechte Behandlung von Tieren. Er gehört zu den beliebtesten Hörbuchsprechern: Walter Moers vertraut nur ihm seine Bücher an.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Die Stadt der Träumenden Bücher / Zamonien Bd.4

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die Stadt der Träumenden Bücher / Zamonien Bd.4

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die Stadt der Träumenden Bücher
    1. Die Stadt der Träumenden Bücher
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Dirk Bach
Erscheinungsdatum 10.10.2005
Sprache Deutsch
EAN 9783844902518
Verlag Hörbuch Hamburg
Spieldauer 1050 Minuten
Format & Qualität MP3, 1050 Minuten
Verkaufsrang 266
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
25,95
25,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Zamonien

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Bücher, Bücher und noch mehr Bücher

Paula Greitzke, Thalia-Buchhandlung Dresden

Mein Einstieg in die Zamonien-Welt und eignet sich als solcher auch wunderbar. Als Buchliebhaberin habe ich jedes Wort verschlungen. Moers kann detailverliebte Szenerien umschreiben und so sitzt man direkt gemeinsam mit Mythenmetz in einem literarischen Abenteuer mit Gruselfaktor. Abwechslungsreich ist auch die Gestaltung des Buches: ganz im Sinne des mysthischen Inhalts sind auch die Illustrationen düster, genauso aber auch liebenswürdig. Für mich das perfekte Buch für einen verregneten Herbsttag!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
76 Bewertungen
Übersicht
66
6
4
0
0

Unglaublich überwältigend
von einer Kundin/einem Kunden am 11.04.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Cover  Mir gefällt das Cover einigermaßen gut. Ich finde jedoch, dass es in der Büchermasse eher untergeht und nicht heraussticht.  Aber es passt gut zum Buch und ist einzigartig. Der Schreibstil Puh, der Schreibstil des Autors ist schwer zu fassen. Einerseits hat er so einen bildgewaltigen Stil, der das Lesen (mit... Das Cover  Mir gefällt das Cover einigermaßen gut. Ich finde jedoch, dass es in der Büchermasse eher untergeht und nicht heraussticht.  Aber es passt gut zum Buch und ist einzigartig. Der Schreibstil Puh, der Schreibstil des Autors ist schwer zu fassen. Einerseits hat er so einen bildgewaltigen Stil, der das Lesen (mit den dazugehörigen Zeichnungen) zu einem großartigen Schauspiel im Geiste formt. Andererseits war der Schreibstil stellenweise ziemlich schwer zu lesen, ich konnte manchmal nichts mit den verwendeten Wörtern anfangen, wodurch es für mich abgehoben wirkte. Kurz gesagt: der Schreibstil ist etwas besonderes und schön, aber schwer zu lesen. Dadurch hatte ich auch ziemlich lange an dem Buch zu knabbern.  Die Handlung  Zur Handlung gibt es nur ein passendes Wort, das beschreibt, was ich während dem Lesen empfunden habe: überwältigend. Die Handlung ist unglaublich und etwas, das ich noch nie gelesen oder in irgendeiner Weise gesehen habe. Ich war die ganze Zeit über überwältigt von der Geschichte und vollkommen in diese wundervolle große Welt eingetaucht. Es gab Stellen, an denen ich mit dem Lesen nicht aufhören konnte, aber genauso hab es auch Stellen, an denen ich das Buch zu jeder Zeit zur Seite legen konnte. Durch die detailreichen Beschreibungen hat sich das Buch sehr in die Länge gezogen, was sowohl positiv als auch negativ ist. Es war an manchen Stellen einfach zu viel der Ausführlichkeit. Dennoch hat mir die Handlung von Anfang bis zum Ende sehr gut gefallen! Die Charaktere  Genau sowie die Handlung sind auch die Charaktere ziemlich überwältigend. Der Autor bietet uns hier eine bunte Mischung aus allem möglich, was nur die Fantasie erschaffen kann. Es war unglaublich immer mehr Wesen der zamonischen Welt kennenzulernen. Auch in diesem Punkt bietet der Autor dem Leser ein Spektrum an Neuartigkeit!  Fazit Das Buch ist ein Leseerlebnis der besonderen Art. Wie gesagt ist es unglaublich faszinierend und ein wahres Vergnügen.  Auch wenn mich das Buch nicht so sehr gefesselt hat, wie ich erwartet habe, bin ich traurig und froh zugleich es beendet zu haben. Ich kann dieses Buch auf jeden Fall jedem Leser, egal welche Genrevorlieben ihr habt, empfehlen! Dieses Buch beschreibt die Liebe zu Bücher wie kein anderes Werk und ist fast schon ein Muss für jeden begeisterten Vielleser.

Ich bin ein Buchling
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 29.07.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Toller Fantasyroman aus Zamonien. Anfangs war ich skeptisch, da ich zuvor keine Fantasyromane gelesen habe, aber das was ich da in den Händen hält lies mich nicht mehr los. Mit Hildegard von Mythenmetz ging ich jeden Abend auf eine Abenetuerreise durch die Katakomben von Buchaim. Der Auto Walter Moers hat hier das Orm wohl per... Toller Fantasyroman aus Zamonien. Anfangs war ich skeptisch, da ich zuvor keine Fantasyromane gelesen habe, aber das was ich da in den Händen hält lies mich nicht mehr los. Mit Hildegard von Mythenmetz ging ich jeden Abend auf eine Abenetuerreise durch die Katakomben von Buchaim. Der Auto Walter Moers hat hier das Orm wohl perfekt umgesetzt, aber wie er selber sagt ist er nur der Übersetzer gewesen. Ich jedenfalls habe dieses Buch verschlungen wie ein Buchling, immer auf der Hut vor bösen Bücherjägern und dem gar nicht so bösen Schattenkönig. Aber ich will hier nicht zu viel verraten, ausser, dieses Buch ist absolut lesenswert!

Die Stadt der träumenden Bücher
von einer Kundin/einem Kunden am 03.06.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mein erstes Buch von Walter Moers hat mich von Anfang an begeistert - sehr genau und detailgetreu beschrieben und mit liebevollen Zeichnungen versehen. Nicht nur für junge Leser geeignet, sondern auch für Erwachsene, da es sich absolut lohnt, in die bunte, wenn auch gefährliche Welt von Buchhaim einzutauchen. Interessante Char... Mein erstes Buch von Walter Moers hat mich von Anfang an begeistert - sehr genau und detailgetreu beschrieben und mit liebevollen Zeichnungen versehen. Nicht nur für junge Leser geeignet, sondern auch für Erwachsene, da es sich absolut lohnt, in die bunte, wenn auch gefährliche Welt von Buchhaim einzutauchen. Interessante Charaktere, auch wenn man es nicht gewohnt ist, von einem Dinosaurier aus der Lindwurmfeste als Hauptakteur zu lesen. Noch phantastischer waren die gegebenen Namen der Figuren - tolle Einfälle. Spannend geschrieben und hübsch gestaltet! Ein Muss für jeden Buch- und Fantasy-Liebhaber. Alle fünf Sterne!