Meine Filiale

Artemis Fowl (Ein Artemis-Fowl-Roman 1)

Ein Artemis-Fowl-Roman Band 1

Eoin Colfer

(28)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

11,59 €

Accordion öffnen
  • Artemis Fowl (Ein Artemis-Fowl-Roman 1)

    3 CD (2015)

    Sofort lieferbar

    11,59 €

    12,99 €

    3 CD (2015)

Hörbuch-Download

ab 9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Artemis Fowl ist erst zwölf, aber ein genialer Meisterdieb. Der durchtrainierte Computerfreak, der stets Anzug und Krawatte trägt, hat sich in den Kopf gesetzt, das Vermögen seiner kriminell veranlagten Familie aufzubessern und die Ehre der Fowls zu retten. Mit einem Trick gelangt er in den Besitz des Buchs der Elfen und entdeckt ein Geheimnis, von dem kein Mensch etwas ahnte: Tief unter der Erde haben sie überlebt, die Elfen und Gnome, Kobolde und Feen aus dem Märchen …

 

Über die Serie:

Artemis Fowl ist eine Fantasyserie des irischen Autors Eoin Colfer. Colfer erzählt darin die Lebensgeschichte des hochintelligenten Jungen Artemis Fowl, der immer wieder mit dem Erdvolk aneinandergerät. Die letzten Überlebenden der nichtmenschlichen Zivilisationen, die sich tief in das Erdinnere zurückgezogen haben, sind ihm und der Menschheit zwar technisch überlegen, aber zahlenmäßig haben sie keine Chance. Der erste Band brachte Eoin Colfer den internationalen Durchbruch als Jugendbuchautor. Die Begeisterung über die Mischung aus Fantasy, Action und Science-Fiction ist bei den Hörern ungebrochen.

Produktdetails

Verkaufsrang 803
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Rufus Beck
Spieldauer 231 Minuten
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 24.01.2012
Verlag Hörbuch Hamburg
Format & Qualität MP3, 231 Minuten, 179.76 MB
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Claudia Feldmann
Sprache Deutsch
EAN 9783844906110

Weitere Bände von Ein Artemis-Fowl-Roman

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Durch die Disney-Verfilmung wieder bei mir auf dem "Schirm" gelandet,muss ich sagen:die actiongeladene Handlung, der clevere Bengel + die mit viel Ironie angelegten Schlagabtäusche zwischen den diversen,schrägen Protagonisten machen die Reihe nach wie vor zu guter Fantasylektüre!

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Absolut lesenswert! Voller Humor, super Ideen, tollen Charakteren - und dies auf eine Art und Weise geschrieben, dass man einfach weiter lesen muss.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
18
7
1
0
2

Gekürzt
von einer Kundin/einem Kunden aus Gießen am 09.04.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Schön gelesen, aber man wird um die Hälfte des Buches betrogen. Das finde ich nicht gut, zumal es nicht gut ersichtlich ist.

unterhaltsame Gaunergeschichte
von Meggie aus Mertesheim am 24.01.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Wie soll man Artemis Fowl beschreiben? 12 Jahre alt, hochnäsig, intelligent, eitel, elegant und vor allem stur. Wenn er etwas will, setzt er dies auch durch. Mithilfe seines Butlers namens Butler gelingt es Artemis Fowl, das Buch der Elfen in seinen Besitz zu bekommen und tatsächlich auch eine Elfe gefangen zu nehmen. Nun erpre... Wie soll man Artemis Fowl beschreiben? 12 Jahre alt, hochnäsig, intelligent, eitel, elegant und vor allem stur. Wenn er etwas will, setzt er dies auch durch. Mithilfe seines Butlers namens Butler gelingt es Artemis Fowl, das Buch der Elfen in seinen Besitz zu bekommen und tatsächlich auch eine Elfe gefangen zu nehmen. Nun erpresst er das unterirdische Volk, damit er seine Familie vor dem Ruin retten kann. Doch er hat nicht mit dem starken Willen der gefangenen Elfe namens Holly Short gerechnet und schon gar nicht mit den technischen Wunderwaffen der Zentralen Untergrundpolizei, kurz ZUP. So muss sich Artemis mit einem Zwerg, einem Troll und dann auch noch mit einer Blauspülung rumschlagen. Ein toller Einstieg in die Artemis-Fowl-Reihe. Der Stil ist zwar einfach, doch fesselnd und spannend. Innerhalb kürzester Zeit kommt einem der hochnäsige Artemis Fowl doch sympathisch vor. Doch auch die Elfe Holly Short ist trotz ihres robusten Auftretens eine liebenswerter Charakter. Dadurch, dass die Welt von Holly Short unter der unserigen exestiert, fragt man sich doch des öfteren, wieso eigentlich nie aufgefallen ist, das Elfen exestieren. Doch dies wird einem im Laufe des Buches dann doch klar, denn die Entwicklungen der Unterwelt sind denen der Oberwelt um Längen voraus. Am besten gefällt mir der Zentaur Foaly, der mit seinen sarkastischen Bemerkungen sehr viel Witz in die Geschichte bringt. Auch der Schlagabtausch zwischen Holly und Artemis ist wundervoll. Sie schenken sie nichts. Der Stil ist leicht und flüssig zu lesen. Manche Passagen des Buches sind meiner Meinung nach doch erst für ältere Kinder zu empfehlen. Der Sprecher Rufus Beck hat eine angenehme Stimme und setzt diese auch an den richtigen Stellen ein. So spricht er mit veränderter Tonlage, lässt den barschen Commander Root auch so barsch klingen und gibt dem Zentaur Foaly mit seinen Pferdeschnaubern das gewisse Extra. Die gekürzte Fassung verzichtet zwar auf einige Dialoge zwischen den Protagonisten, lässt jedoch nichts Wichtiges weg. Meggies Fussnote: Bei desem Kinder-/Jugendbuch in vorgelesener Form kommen auch Erwachsene voll auf ihre Kosten.

Was soll ich bewerten?
von einer Kundin/einem Kunden aus Norderstedt am 06.11.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

EINE Woche nach Kauf ist immer noch nichts angekommen. Was soll ich bewerten? Also eher 0 Sterne. Auch wenn der vergangene Mittwoch ein Feiertag war... das geht wirklich nicht...


  • Artikelbild-0
  • Artemis Fowl (Ein Artemis-Fowl-Roman 1)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Artemis Fowl (Ein Artemis-Fowl-Roman 1)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Artemis Fowl
    1. Artemis Fowl