Warenkorb

Artemis Fowl

(gekürzte Lesung)

Ein Artemis-Fowl-Roman Band 1

Artemis Fowl ist erst zwölf, aber ein genialer Meisterdieb. Der durchtrainierte Computerfreak, der stets Anzug und Krawatte trägt, hat sich in den Kopf gesetzt, das Vermögen seiner kriminell veranlagten Familie aufzubessern und die Ehre der Fowls zu retten. Mit einem Trick gelangt er in den Besitz des Buchs der Elfen und entdeckt ein Geheimnis, von dem kein Mensch etwas ahnte: Tief unter der Erde haben sie überlebt, die Elfen und Gnome, Kobolde und Feen aus dem Märchen …

Über die Serie:
Artemis Fowlist eine Fantasyserie des irischen Autors Eoin Colfer. Colfer erzählt darin die Lebensgeschichte des hochintelligenten Jungen Artemis Fowl, der immer wieder mit dem Erdvolk aneinandergerät. Die letzten Überlebenden der nichtmenschlichen Zivilisationen, die sich tief in das Erdinnere zurückgezogen haben, sind ihm und der Menschheit zwar technisch überlegen, aber zahlenmäßig haben sie keine Chance. Der erste Band brachte Eoin Colfer den internationalen Durchbruch als Jugendbuchautor. Die Begeisterung über die Mischung aus Fantasy, Action und Science-Fiction ist bei den Hörern ungebrochen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artemis Fowl

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Artemis Fowl

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Artemis Fowl
    1. Artemis Fowl
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Rufus Beck
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 24.01.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783844906110
Verlag Hörbuch Hamburg
Spieldauer 231 Minuten
Format & Qualität MP3, 231 Minuten, 179.76 MB
Übersetzer Claudia Feldmann
Verkaufsrang 142
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Ein Artemis-Fowl-Roman

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Kein durchschlagender Erfolg (wenn man Rufus Beck mal ausklammert)

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Essen

Ich habe alle Harry Potter-Bände gelesen - auf englisch und selber - mit den Hörbüchern, gelesen von Rufus Beck, bin ich nicht vertraut - und wow, habe ich jetzt Lust, die zu hören! Für jeden, der schon mal ein von ihm gelesenes Buch gehört hat, wird das keine große Überraschung sein, aber er gibt allen Figuren so unfassbar viel Leben. Mein Favorit ist wohl der Zentaur Foaly, aber auch Julius Root und Mulch Diggums stechen heraus. Was aber auch Beck nicht komplett vermag, zumindest in diesem ersten Band, ist, Artemis Fowl selber bedeutendes Profil zu verleihen. Da viele der Figuren absurd schillernde Fabelwesen sind, ist er vergleichsweise normal, und auch wenn Eion Colfer dann und wann erwähnt, wie außergewöhnlich Artemis ist: Es ist noch nicht komplett greifbar. Aber Colfer schafft es schon, althergebrachten Fabelwesen neue Aspekte zu verleihen, und seine im Rahmen der Geschichte extrem plausible Erklärung für den Weihnachtsmann ist ein tolles Detail gegen Ende des Buchs. Die Reihe wird gern mit "Harry Potter" verglichen - und aktuell wirkt es, als würde dafür das Übergreifende fehlen, das die Geschichte um den überlebenden Jungen zu so viel mehr machte als Jugend-Fantasy. Aber sympathisch ist dieser erste Band zumindest.

Artemis Fowl ist einfach unschlagbar!

A. Fries, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Artemis, Spross einer Ganovenfamilie besucht nicht die Schule, wie andere Kinde in seinem Alter. Er beteiligt sich lieber am Familiengeschäft. Aufgrund einiger Nachforschungen, die nicht sonderlich legal ablaufen, findet Artemis heraus, dass es das Elfenvolk gibt, das sich seit langer Zeit vor der Menschenwelt verbirgt. Artemis plant gemeinsam mit seinem Butler, der ihm treu ergeben ist, das magische Volk zu berauben, doch hat er dabei mit der engagierten Polizistin Holly zu kämpfen. Artemis Fowl ist einfach gut! Obwohl dieses Buch nicht mehr so neu ist, entspricht es genau dem, was ich mir unter einer wirklich guten Freizeitunterhaltung vorstelle. Der liebenswerte und auch ein wenig verschrobene Artemis ist intelligent und liebenswert und wird auch Sie begeistern!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Habe Elfe - Will Gold
von einer Kundin/einem Kunden aus Herford am 23.10.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dem 12-jährigen Meistergenie Artemis Fowl gelingt es eine Elfe zu entführen. Nun möchte die zentrale Untergrundpolizei (ZUP) ihre Captain Short zurück. Doch die Rettungsaktion verläuft anders als geplant... Eoin Colfer schreibt mit seinem zynischen, irischen touch eine Buchreihe, die mich von Anfang an gefesselt hat. Die Char... Dem 12-jährigen Meistergenie Artemis Fowl gelingt es eine Elfe zu entführen. Nun möchte die zentrale Untergrundpolizei (ZUP) ihre Captain Short zurück. Doch die Rettungsaktion verläuft anders als geplant... Eoin Colfer schreibt mit seinem zynischen, irischen touch eine Buchreihe, die mich von Anfang an gefesselt hat. Die Charaktere sind liebenswert und die Story ist mit viel Hintergrundinformation ausgestattet, sodass man von der ersten Minute an mit im Geschehen ist. Eine meiner absoluten Lieblingsreihen. Definitiv lesenswert!

genial
von einer Kundin/einem Kunden aus Wengen am 08.05.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eines der besten Bücher im Bereich Fantasy. Ich habe es mehrmals in je einem Rutsch durchgelesen. Eoin Colfer versteht es, den Leser zu fesseln.