Atlas Shrugged

Ayn Rand

(4)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
18,79
18,79
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 7,79 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

35,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 23,99 €

Accordion öffnen
  • Atlas Shrugged

    CD (2000)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    23,99 €

    CD (2000)
  • Atlas Shrugged

    CD (2008)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    59,99 €

    CD (2008)
  • Atlas Shrugged

    CD (2010)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    69,99 €

    CD (2010)

Hörbuch-Download

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

For use in schools and libraries only. The decisions of a few industrial leaders shake the roots of capitalism and reawaken man's awareness of himself as a heroic being.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 1088
Erscheinungsdatum 01.09.1996
Sprache Englisch
ISBN 978-0-613-35766-1
Verlag Turtleback Books
Maße (L/B/H) 17,5/10,9/4,7 cm
Gewicht 499 g

Buchhändler-Empfehlungen

Kevin Beckmann, Thalia-Buchhandlung Hilden

Noch mehr als The Fountainhead bietet dieses Werk die in Romanform gepresste Essenz von Rands Philosophie. So abschreckend manche Aspekte ihrer Denkweise auch sein mögen, so ganz kann man sich dem Genie dahinter nie entziehen. Ein monumentales Werk.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
1

Atlas shrugged
von einer Kundin/einem Kunden am 04.11.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eines der langweiligsten Bücher die ich bis jetzt gelesen habe. Inhaltlich schwach, und auch ideologisch enttäuscht Ayn Rand. Das Buch wirkt wie ein einziges Propagandastück, mit dem Ziel den Leser davon zu überzeugen das die Bourgeoisie nicht nur ihren Reichtum und Einfluss verdient, sondern sich dauerhaft aufopfert und ihr e... Eines der langweiligsten Bücher die ich bis jetzt gelesen habe. Inhaltlich schwach, und auch ideologisch enttäuscht Ayn Rand. Das Buch wirkt wie ein einziges Propagandastück, mit dem Ziel den Leser davon zu überzeugen das die Bourgeoisie nicht nur ihren Reichtum und Einfluss verdient, sondern sich dauerhaft aufopfert und ihr eigenes Leben dazu nutzt eine bessere Gesellschaft zu erschaffen. Im Buch werden fiktive Argumente der gegenseite (allgemein Linke) genutzt die offensichtlich falsch sind. Diese werden dann von den Helden der Geschichte natürlich widerlegt. Ayn Rand vermeidet es allerdings komplett auf Argumente einzugehen die auch außerhalb ihres selbstgeschaffenen Universums Sinn machen oder gemacht werden. Das macht ihr Buch in meinen Augen ideologisch schwach, und sie als Schriftstellerin langweilig und irrelevant. Ich hatte auf interessante Argument und einen Einblick in die Sichtweise konservativer andersdenkender gehofft und wurde zutiefst enttäuscht. Das Buch ist eindeutig nicht zu empfehlen.

Bestes Buch das ich je gelesen hab
von einer Kundin/einem Kunden aus Zug am 17.02.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Jeder sollte dieses Buch lesen (und The Fountainhead). Ayn Rands Philosophie verpackt in einem spannendem Roman.

Ayn Rand's masterpiece
von einer Kundin/einem Kunden am 02.12.2007
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Rand presents us a world in which people with ideas disappear. Leaving a leaderless society behind which slowly comes undone. A great book which was written during a time where communism was still seen as a threat to society.

  • Artikelbild-0